Derek Landy Die Diablerie bittet zum Sterben

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(8)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Diablerie bittet zum Sterben“ von Derek Landy

Die Rückkehr der Gesichtslosen steht bevor: Skulduggery, seine Schülerin Walküre Unruh und ihre Freunde kämpfen gegen undurchsichtige Feinde und deren düsteren Plan.

"Darf ich dich daran erinnern, dass unsere Vorhaben kurz vor dem Ziel meist noch sensationell in die Hose gehen?"
Sie schlichen durch den unterirdischen Gang.
"Wie könnte ich das vergessen," erwiderte Walküre.
"Willst du vorgehen?" fragte Skulduggery.
"Warum sollte ich das wollen?", flüsterte sie zurück.
"Ich dachte nur, du wolltest mir vielleicht etwas beweisen."
"Zum Beispiel?"
"Keine Ahnung, Vielleicht, dass du genauso tapfer bist wie ich."
"Wirklich nicht. Guck um die Ecke und sag mir, ob ein Monster auf uns wartet!"

Und auch der dritte teil ist voller Humor und Sarkasmus

— Reneesemee

Stöbern in Jugendbücher

Wolkenschloss

wundervoll, angenehmes Buch

aliinchen

Gregs Tagebuch 12 - Und tschüss!

Wie seine Vorgänger! Schnell mit angefreundet, schnell gelesen, schnell vergessen!

_hellomybook_

Der Himmel in deinen Worten

…erwartungsvoll, düster, voller Gefühl & aktionistisch…

Buch_Versum

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

"Man verabschiedet sich nicht, wenn man nicht vorhat, sich wiederzusehen." ..tragisch, witzig, philosophisch..herzallerliebst.

ClaraOswald

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Würdiger Spin-off der fantastischen Pan-Reihe

ShalimaMoon

Stormheart - Die Rebellin

Eine originelle Idee, tolle Charaktere, Spannung und vielschichtige Antagonisten. So soll YA Fantasy sein. Ich will mehr!

Kagali

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Tor ind die andere Welt

    Die Diablerie bittet zum Sterben

    Reneesemee

    20. May 2016 um 17:09

    Inhalt: Ein Teleporter nach dem anderen wird umgebracht. Wer steckt dahinter? Und was bezwecken der oder die Mörder?Gut, dass Stephanie ihr Spiegelbild hat, das für sie in die Schule geht und die Hausaufgaben macht. Denn wer kann sich schon vormittags auf Geometrie konzentrieren, wenn er nachmittags noch eine Mordserie aufklären muss?In ihrem neuesten Fall müssen Skulduggery und Stephanie einen jungen Teleporter namens Fletcher Renn beschützen. Dumm nur,  dass der sich als größte Nervensäge auf Erden entpuppt – und dass ihnen nicht nur die Diablerie im Nacken sitzt, sondern auch Remus Crux, der tollpatschigste Detektiv, den die Welt je gesehen hat. Der glaubt doch allen Ernstes, Skulduggery selbst sei der Teleporter-Mörder!       Diesmal haben Skulduggery und Unruh es mit morden an Teleporter zu tun, es wird einer nach dem anderen wird umgebracht.  Doch wer steckt dahinter? Und was will er damit bezwecken? Da passt es sich doch gut das Stephanie ihr Spiegelbild hat, dass für sie in die Schule geht und die Hausaufgaben macht. Auch dieser teil ist wieder voller Humor und Sarkasmus gespickt und macht Lust auf mehr. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks