Derek Meister Flutgrab

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(9)
(1)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Flutgrab“ von Derek Meister

Neues vom eigenwilligsten Ermittler des Mittelalters: dem sturschädeligen Lübecker Rungholt Viele verachten ihn, ein jeder fürchtet ihn: den Bankier D'Alighieri, der jedes Geheimnis der Lübecker Händler kennt. Ausgerechnet dieser undurchsichtige Mann bittet Rungholt nach ihm gestohlenen Schuldscheinen zu suchen. Eine einfache bitte, denkt Rungholt, ein simpler Diebstahl. Bis eine Serie von Todesfällen beginnt und klar wird, dass eigentlich eine kostbare Seekarte gestohlen wurde. Doch da ist Rungholt bereits in einen kühnen tödlichen Plan verstrickt und steht einem Gegner gegenüber, so gewitzt wie er - aber viel gefährlicher …

Freue mich schon auf die Lesung in Lübeck. Ich hoffe, ich schaffe das.

— MichaelSterzik
MichaelSterzik

Bitte Erscheinungsdatum korrigieren: Buch erscheint erst am 17.4.2012!

— Juggle4Evr
Juggle4Evr

Stöbern in Historische Romane

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Flutgrab" von Derek Meister

    Flutgrab
    leseratte29

    leseratte29

    23. February 2013 um 12:22

    Das Buch ist gut geschrieben, keine Frage. Allerdings ist der Charakter des Protagnisten überhaupt nicht mein Ding. Deshalb weggelegt

  • Rezension zu "Flutgrab" von Derek Meister

    Flutgrab
    MichaelSterzik

    MichaelSterzik

    26. May 2012 um 09:56

    Seit Wochen macht das Unwetter den Lübecker Bürgern Sorgen. Die Hansestadt ersäuft an Regen und dem ansteigenden Hochwasser. Vielen Waren erreichen die Stadt nicht mehr und die Lübecker können sich kaum noch eine Mahlzeit leisten. Dem Patrizier Rungholt steht das Wasser buchstäblich selbst bis zum Hals. Sein Konvoi wurde überfallen, sein Freund Marek ist verschwunden und seine gelagerten Vorräte sind zerstört. Seine Schulden bei dem italienischen Bankier d`Alighieri kann er nicht mehr tilgen und so stellt ihm der alte und gierige Bankier ein letztes Ultimatum: Rungholt soll ihm seine gestohlene Edelsteine wiederbeschaffen. Doch diese vermeidlich einfache Aufgabe entwickelt sich schnell zu einer tödlichen Herausforderung. Derek Meister lässt das mittelalterliche Lübeck aufleben. Rungholt ermittelt wieder und sein ganzes Leben wird sich dramatisch verändern. "Flutgrab" ist der atmosphärisch spannendste Titel aus dieser historischen Kriminalreihe um den bärbeißen Patrizier Rungholt. Derek Meister führt den Leser durch die Straßen und überfluteten Gassen Lübecks. Intrigen in der Ratsgemeinschaft, dubiose Geschäfte und ein Serienmörder in der Hansestadt der scheinbar wahllos Kinder ermordet. Rungholt und Marek ermitteln und dieses Mal macht es den Anschein, dass "Flutgrab" der erste Band einer angelegten Story ist. Diesmal wird es für Rungholt schwer seine private und geschäftliche Existenz zu retten. Wenn das Genre "Historische Kriminalromane" einen König hätte, wäre Derek Meister einer dieser Thronanwärter. Brillant und packend. Der stärkste Titel in diesem Halbjahr. Michael Sterzik

    Mehr
  • Frage zu "Flutgrab" von Derek Meister

    Flutgrab
    moschusziege

    moschusziege

    Im März diesen Jahres sollte der 5. Rungholt-Band von Derek Meister "Flutgrab" erscheinen. Offenbar verzögert sich das aber noch, bei Ama steht das Buch als "nicht lieferbar". Bisther habe ich leider noch keine Hinweise gefunden, wann das Buch nun vielleicht doch noch rauskommt. Weiß jemand was näheres?

    • 5