Derib , Job Yakaris großes Indianerbuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Yakaris großes Indianerbuch“ von Derib

Das allergrößte Indianerbuch von Yakari, das es je gab! In diesem tollen Buch für Kinder ab 5 Jahren gibt es einfach alles: Geschichten, Wissensseiten über Natur und Tiere, tolle Tipps für Indianersachen zum Selbermachen … Ein echtes Lieblingsbuch mit Original-Illustrationen und attraktiven Fotos.

Stöbern in Kinderbücher

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Mit Penny&Co erleben wir hier einen besonders spannenden und gruseligen Fall. Klassenfahrt zu einer Gruselburg, was für ein Abenteuer!

CorniHolmes

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Mitmach-Bilderbuch

dermoerderistimmerdergaertner

Wer fragt schon einen Kater?

Sehr witziges Buch aus der Sicht eines Katers... was gibt es doch für Missverständnisse zwischen Menschen und Katzen!

TanyBee

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein tolles Kinderbuch

    Yakaris großes Indianerbuch
    -Anett-

    -Anett-

    15. February 2014 um 19:08

    Dieses Yakaribuch hat meine kleine Tochter (5 Jahre) in der Bücherei entdeckt und war sofort davon angetan. Also gab es jeden Abend eine Geschichte und wir hatten so viel Spaß mit dem kleinen Indianerjungen. Die Geschichten sind wunderschön erzählt und auch sehr gut illustriert. Was ja auch bei solchen Kinderbüchern total wichtig ist. Zu den einzelnen Geschichten möchte ich gar nicht viel sagen - meine Tochter kannte diese zwar bereits aus dem Fernsehen, hatte trotzdem ganz viel Spaß beim lesen. Was ich auch schön fand, zwischen den Geschichten gab es immer wieder Wissenswertes aus der Tierwelt und wundervolle Bastelanleitungen, die Schritt für Schritt erklärt wurden und gut bebildert waren. Unser Fazit: Das Buch wird auf jeden Fall noch gekauft, nachdem es die Kurze kaum wieder in der Bücherei abgeben wollte. Ein richtiges Muss in unserem Bücherschrank!

    Mehr