Dermot Bolger Finbars Hotel

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Finbars Hotel“ von Dermot Bolger

Sieben Gäste wohnen in Finbars Hotel, einem ziemlich vergammelten Kasten in Dublin. Wie sich deren Schicksale kreuzen, erzählt dieser tragisch-komische Gemeinschaftsroman. Ironisch und humorvoll schildern sieben junge irische Schriftsteller - von Colm Toibin bis Roddy Doyle - ihre "Menschen im Hotel". Wer welche Geschichte geschrieben hat, wird nicht verraten. Es bleibt dem Leser überlassen, die Autoren der einzelnen Kapitel zu erraten.

Eine wunderbare Ansammlung verschiedener Geschichten die alle in einem Hotel spielen und sich auch immer mal wieder kreuzen.

— Karin1970
Karin1970

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Spannende Geschichte vor dem Hintergrund von Flucht und Vertreibung

Smberge

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

Das Haus in der Nebelgasse

Spannend geschrieben mit sympathischen ( und auch weniger sympathischen) Charakteren - hat mich gefesselt!!

Readrat

Die Stunde unserer Mütter

Ein durchaus bewegender und interessanter Roman über zwei Frauen zur Zeit des zweiten Weltkriegs.

Buecherseele79

Die schöne Insel

Sehr schöne ,abenteuerliches und historische Buch

Schrumpfi

Krone und Feuer

Linnea Hartsuyker erschuf wunderbar schillernde Charaktere und Sittuationen, die mich fesselten und begeisterten.

quatspreche

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Finbars Hotel" von Dermot Bolger

    Finbars Hotel
    petronella

    petronella

    06. June 2007 um 12:31

    Unter den tags dieses Buches steht "Erzählungen". dieser tag stammt nicht von mir und ich muss es für Leute, die sich für dieses Buch interessieren, richtigstellen. Tatsächlich ist es ein Roman. Die Kapitel sind von verschiedenen irischen Autoren geschrieben, ohne dass angegeben ist, welches Kapitel von wem ist. Für die, die sich mit irischen Autoren auskennen, ist das ein zusätzliches und spannendes Ratespiel. Ansonsten geht es in diesem Roman um sieben verschieden Schicksale, die sich in Fainbars Hotel kreuzen. Amüsant und spannend.

    Mehr