Detlef Gürtler Entschuldigung! Ich bin deutsch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Entschuldigung! Ich bin deutsch“ von Detlef Gürtler

´Wir Deutschen sind die besten.´ Detlef Gürtler spricht aus, wie die neue starke Rolle Deutschlands in Europa auf seine Nachbarn und Freunde wirkt. In seiner Streitschrift bittet er im Namen seiner deutschen Landsleute um Entschuldigung und deckt auf, warum die Deutschen so sind, wie sie sind, wie sie damit Europa zerstören und wie die Europäer das vielleicht noch verhindern können. Am 4. Juli erscheint das Buch in 6 weiteren Sprachen als eBook.

Stöbern in Sachbuch

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Entschuldigung! Ich bin deutsch" von Detlef Gürtler

    Entschuldigung! Ich bin deutsch

    Duffy

    06. November 2011 um 15:51

    Mit "Empört euch" kam eine ganze Reihe dieser kleinen Büchlein gleichen Strickmusters auf den Markt, offensichtlich für die Verlage eine gute Gelegenheit, kostengünstig ein wenig Taschengeld zu verdienen. Auch Detlef Gürtler nennt sein Büchlein "Streitschrift", doch das ist es ganz sicher nicht, denn zu genau beschreibt er Deutschlands derzeitige Position in Europa, seinen ökonomischen Stellenwert und die nicht gerade hervorragende Rolle, die es bei der Bewältigung der augenblicklichen Schuldenkrise spielt. Gürtler bietet eine Zusammenfassung, eine gut verständliche und angenehm zu lesende Analyse mit ein paar satirischen Schattierungen, die das Ganze noch ein wenig auflockern. Ob man das nun braucht, sei dahingestellt. Die, die über ein halbwegs funktionierendes Urteilsvermögen verfügen, haben die Zeichen der Zeit schon längst verstanden, denn so schwer ist das nicht. Und die, die das nicht getan haben oder wollen, werden auch nach der Lektüre von diesem kleinen Buch nicht damit anfangen. Wie dem auch sei, die 47 Seiten zu lesen, ist keinesfalls eine Zeitverschwendung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks