Detlef Jena Maria Pawlowna

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maria Pawlowna“ von Detlef Jena

Die russische Großfürstin Maria Pawlown (1786 bis 1859) heiratete 1804 den Erbherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, Carl Friedrich, und kam vom weltstädtischen Venedig des Nordens - St. Petersburg - in das kleine, provinzielle aber geistig und literarisch hochgerühmte Weimar. Sie sollte dort zu einer der politisch und kulturell wichtigsten Persönlichkeiten werden. Maria Pawlowna identifizierte sich mit der Weimarer Klassik, verehrte und unterstützte insbesondere Goethe und Liszt und rief eine einmalige Symbiose von Musik, bildender Kunst, Architektur und Dichtung ins Leben. Sie war nicht nur schön, klug und modern - sie war eien Persönlichkeit, die ihr Leben sehr selbstbewusst und initiativ mit Chamre und Erfolg gemeistert hat.

Stöbern in Biografie

Penguin Bloom

Schöner Bildband, der eine unglaubliche Geschichte erzählt.

Rodrik-Andersen

Die amerikanische Prinzessin

Ein beeindruckendes Buch über ein außergewöhnliches Leben

histeriker

90 Minuten im Himmel

ein sehr authentischer Bericht über die Erlebnisse im Himmel und einem schweren langen Genesungsweg

knusperfuchs

Ach, Papa

Konnte mich leider nicht so überzeugen...

Lese-katze92

Ein deutsches Mädchen

Gibt sehr interessante und teilweise erschreckende Einblicke

beyond_redemption

Keine Tränen für Allah

Unfassbar in der heutigen Zeit !

Die-Rezensentin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks