Maria Pawlowna

von Detlef Jena 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Maria Pawlowna
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Maria Pawlowna"

Die russische Großfürstin Maria Pawlown (1786 bis 1859) heiratete 1804 den Erbherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, Carl Friedrich, und kam vom weltstädtischen Venedig des Nordens - St. Petersburg - in das kleine, provinzielle aber geistig und literarisch hochgerühmte Weimar. Sie sollte dort zu einer der politisch und kulturell wichtigsten Persönlichkeiten werden. Maria Pawlowna identifizierte sich mit der Weimarer Klassik, verehrte und unterstützte insbesondere Goethe und Liszt und rief eine einmalige Symbiose von Musik, bildender Kunst, Architektur und Dichtung ins Leben. Sie war nicht nur schön, klug und modern - sie war eien Persönlichkeit, die ihr Leben sehr selbstbewusst und initiativ mit Chamre und Erfolg gemeistert hat.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783791716435
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:383 Seiten
Verlag:Pustet, F

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks