Detlef Klewer

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 56 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 26 Rezensionen
(20)
(7)
(4)
(4)
(2)

Bekannteste Bücher

BESTIARIUM

Bei diesen Partnern bestellen:

Chroniken der Nachwelt

Bei diesen Partnern bestellen:

Horror Cocktail

Bei diesen Partnern bestellen:

Böse Clowns

Bei diesen Partnern bestellen:

Der schwarze Gott des Wahnsinns

Bei diesen Partnern bestellen:

Inferno-Die Welt des Dario Argento

Bei diesen Partnern bestellen:

Die dunkelbunten Farben des Steampunk

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Seele aus Flammen - Phönix

Bei diesen Partnern bestellen:

Mittelalteridylle

Bei diesen Partnern bestellen:

Steampunk Akte Deutschland

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kinder der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Splatterfilm

Bei diesen Partnern bestellen:

Zombie Chronicles

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das ist kein Steampunk, das sind "Monster"-Geschichten

    Die dunkelbunten Farben des Steampunk
    CocuriRuby

    CocuriRuby

    02. June 2017 um 14:27 Rezension zu "Die dunkelbunten Farben des Steampunk" von Detlef Klewer

    In diesem Buch befinden sich 14 Kurzgeschichten, von 14 verschiedenen deutschen Autoren. Wie es breit im Titel steht, habe ich hier mit 14 Steampunk Geschichten gerechnet. Da gab es nur ein Problem: Das war für mich kein Steampunk. Ich muss nun sagen, dass sich meine Erfahrung mit diesem Genre sehr begrenzt ist. Aber das hier war für mich kein Steampunk. Das hier sind für mich „Monster“-Geschichten mit einen Hauch oder Kulisse von Steampunk. Denn ja, alle Geschichten spielen im viktorianischen Zeitalter und irgendwo kommt ...

    Mehr
  • Phantastisch

    Die dunkelbunten Farben des Steampunk
    GrueneRonja

    GrueneRonja

    24. March 2017 um 19:56 Rezension zu "Die dunkelbunten Farben des Steampunk" von Detlef Klewer

    Dieses Buch ist eine Anthologie mit dem Thema Farben. Jede Geschichte für sich ist phantastisch und bezaubernd. Besonders gefallen haben mir Archibald Leach und Sarahs Kampf gegen das Orangene Grauen. Ich kenne die beiden schon aus anderen Anthologien und freue mich sehr auf den Start der eigenen Reihe. Aber bis dahin begnüge ich mich mit den Kurzgeschichten, in diesem Fall ist ihr Gegner ein riesiges, orangenes Ding, das Menschen frisst und gegen Waffen immun ist. Aber Archibald Leach wäre nicht er selbst, wenn er keine ...

    Mehr
  • Zu Recht ein Gewinner beim Deutschen Phantastik Preis 2016

    Die dunkelbunten Farben des Steampunk
    Andrea_Kerlen

    Andrea_Kerlen

    05. November 2016 um 16:19 Rezension zu "Die dunkelbunten Farben des Steampunk" von Detlef Klewer

    • 2
  • Ich bin beeindruckt!

    Die dunkelbunten Farben des Steampunk
    nickypaula

    nickypaula

    28. May 2016 um 23:24 Rezension zu "Die dunkelbunten Farben des Steampunk" von Detlef Klewer

    ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Dieses Buch ist eine Anthologie die aus 14 Kurzgeschichten von 14 verschiedenen Autoren besteht, in 14 unterschiedlichen Farben. Ihr glaubt, dass geht nicht? Geht es doch!   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Lassen Sie sich entführen zu den dunkelbunten Seiten der Steampunk-Welten! Zwischen Zeppelinen und Dampfmaschinen schlängeln sich mannigfaltig schattierte Farben durch die Geschichten und wispern den Zahnrädern Geheimnisse zu. Mal äußerst prägnant, mal zurückhaltend dezent erzählen ...

    Mehr
  • 14 Kurzgeschichten in 14 Farben

    Die dunkelbunten Farben des Steampunk
    xxLITTERAxx

    xxLITTERAxx

    19. May 2016 um 17:07 Rezension zu "Die dunkelbunten Farben des Steampunk" von Detlef Klewer

    Tolles farbiges Konzept in genialer Gestaltung! Leider konnten mich jedoch viele Geschichten nicht überzeugen... https://www.youtube.com/watch?v=tFP_m9ciUzU

    Mehr
  • 14 dunkelbunte Steampunk Geschichten

    Die dunkelbunten Farben des Steampunk
    cybersyssy

    cybersyssy

    Rezension zu "Die dunkelbunten Farben des Steampunk" von Detlef Klewer

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Bei den 14 Kurzgeschichten ist für jeden etwas dabei. Ich gehe ja selten auf Cover und Seitengestaltung ein, aber bei diesem Buch ist es absolut unerlässlich. Die 14 gewählten Farben spielen in den Stories eine Rolle und manifestieren sich auch in der Schriftfarbe. Dabei wurde Farben gewählt, die sehr gut lesbar und trotzdem sehr gut zu unterscheiden sind. Ich zitiere Grit Richter, die die Covergestaltung vornahm: Herausforderung ... das sonst eher farblich eingeschränkte Thema Steampunk mit teilweise ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Alptraum Splatterfilm (Der Splatterfilm - Band 2)" von Detlef Klewer

    Alptraum Splatterfilm (Der Splatterfilm - Band 2)
    Asmodi

    Asmodi

    28. July 2010 um 23:20 Rezension zu "Alptraum Splatterfilm (Der Splatterfilm - Band 2)" von Detlef Klewer

    Na, Blut geleckt? Lust auf mehr? Okay, dann mal ran an den zweiten Teil von Detlef Klewers sachkundiger Horrorfibel. Wer gedacht hat, mit dem äußerst aufschlussreichen Band „Der Splatterfilm“ sei eigentlich alles gesagt über die brisante Gattung, die es dem Autor so sehr angetan zu haben scheint, muss sich eines Besseren belehren lassen. Es gibt noch jede Menge Mitteilungswürdiges mehr für die breite Fangemeinde des umstrittenen Gekrösegenres. Man mag dies angesichts der Infodichte des ersten Buches kaum glauben – zumal „Deadly ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Splatterfilm" von Detlef Klewer

    Der Splatterfilm
    Asmodi

    Asmodi

    14. April 2010 um 10:57 Rezension zu "Der Splatterfilm" von Detlef Klewer

    Eines vorweg: Hier war ein ausgewiesener Kenner am Werk. Durch Artikel in Zeitschriften wie Moviestar, Vampir und Filmillustrierte zuvor angenehm aufgefallen, hat sich Horrorflickexperte Detlef Klewer eines höchst umstrittenen Genres angenommen: Des Splatterfilms. Kettensägen, Spitzhacken, Zombies, Psychoschlitzer, Kannibalen, Halsschlagadern, Eingeweide – Es hat natürlich seinen Grund, warum diese Sorte Film herzlich rüde als Kotztütenhorror diskreditiert wird. Umso wichtiger war es, dass sich mal jemand die Mühe macht ...

    Mehr