Detlef Knut Gute Geschichten schreiben

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gute Geschichten schreiben“ von Detlef Knut

Zusammengetragen aus zahlreichen Seminaren und Werkstätten, die der Autor in den letzten Jahren durchgeführt hat, sind hier wichtige Themenabschnitte zum literarischen Schreiben neu formuliert und ausgearbeitet. Talent zum Schreiben von Romanen ist eine Sache, jedoch ohne das Handwerkzeug zu kennen, wird auch der talentierteste Autor keine lesenswerten Geschichten oder Romane schreiben. Neben theoretischen und praktischen Hinweisen und Methoden, neben Kniffen und Tricks sind am Ende jedes Kapitels ein oder mehrere Übungen zum Vertiefen der im Kapitel erworbenen Kenntnisse enthalten. Ein Buchtipp in jedem Kapitel verweist auf weitere nützliche Sachliteratur zum Thema.

Ein Ratgeber der anderen Art - nicht zum Lesen, sondern zum Schreiben!

— BuchBarbie
BuchBarbie

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Noch ein Schreibratgeber? Ja, aber ...

    Gute Geschichten schreiben
    BuchBarbie

    BuchBarbie

    05. June 2014 um 13:01

    ... doch anders als die, die bisher in meinem Arbeitszimmer stehen. Detlef Knut schreibt leicht lesbar, was man als Schreibanfänger unbedingt beachten sollte und als Fortgeschrittener schon mehrfach gehört hat. Zum Glück belässt er es aber nicht dabei, sondern fordert durch genau abgestimmte Schreibübungen auf, das gerade erworbene bzw. aufgefrischte Wissen anzuwenden. Dazu bietet das Buch nach jeder Lektion Notizseiten an. Man braucht also nur einen Stift, um loslegen zu können. Eine gelungene Mischung aus handwerklichen Grundlagen des kreativen Schreibens und Praxisaufgaben. Wer dann in das ein oder andere Thema tiefer einsteigen will, erhält am Ende jeden Kapitels lohnende Fachliteraturempfehlungen. Natürlich kann man das Wissen auch in gut zu verarbeitenden Portionen beim Besuch einer der zahlreichen Workshops der edition oberkassel Akademie erwerben. Beides lohnt sich!

    Mehr