Detlef Mallwitz Letschiner Denkmäler

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Letschiner Denkmäler“ von Detlef Mallwitz

Die Enthüllung des Denkmals Friedrich II. im Jahre 1905. Mit Zeitungsbericht, Korrespondenz, Menükarte und Bildern vor und nach der feierlichen Enthüllung des Denkmals, mit dem sich Letschin stellvertretend für das Oderbruch für die Trockenlegung bedankt. Aus Akten des Brandenburgischen Landeshauptarchivs. Das Sowjetische Ehrenmal 1945 bis heute. Korrespondenz zwischen Rat der Gemeinde Letschin und sowjetischer Militärkommandantur. Die Umwandlung des Sowjetischen Soldatenfriedhofs samt Denkmal - Nachweis von 3 Phasen. Unter anderem wollte die Gemeinde Letschin schon 1950 den Friedhof einebnen, der immerhin auf der Letschiner Dorfaue an prominrnenter stelle liegt und dei zwei ersten Sockel des gestürzten Friedrich-Denkmals für sein Denkmal benutzt Mit Fotos aus dem Archiv der Letschiner Heimatstuben. Abriss und Wiederaufstellung Friedrich II. 1945-1990. Zeitzeugengespräch mit Wolfgang Bartsch, einem der 9 Iniatoren und heimlichen Friedrich-Denkmal-Aufsteller im Jahre 1986. Der Umgang mit Friedrich II. in der DDR. Der Umgang mit den "faschistischen Verbrechern", sprich den deutschen Kriegstoten in der DDR.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen