Das 1 x 1 des Schulerfolgs: Alles, was Eltern wissen müssen

von Detlef Träbert 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das 1 x 1 des Schulerfolgs: Alles, was Eltern wissen müssen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kellerbandewordpresscoms avatar

Sehr interessante Fragen und Antworten, die Eltern hilfreich im Schulalltag der Kinder sein können.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das 1 x 1 des Schulerfolgs: Alles, was Eltern wissen müssen"

Was müssen Kinder können und Eltern wissen, damit Schule von Anfang an gelingt? Dieses Buch zeigt Eltern einfache Wege, wie sie ihre Kinder unterstützen können, tägliche Herausforderungen zu meistern. Kurz und knapp und immer am Puls des Schülerlebens, leistet Detlef Träbert Soforthilfe für knifflige Situationen im Klassenzimmer, auf dem Schulhof oder bei den Hausaufgaben. Der erfahrene Pädagoge stellt leicht umsetzbare Praktiken vor, wie Selbstorganisation und soziales Miteinander gelingen. Klare Hinweise, die schnelle Hilfen im Alltag ermöglichen, machen dieses Buch zum wertvollen Begleiter für Eltern von Schülern aller Altersstufen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783407864246
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:188 Seiten
Verlag:Beltz
Erscheinungsdatum:12.08.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kellerbandewordpresscoms avatar
    Kellerbandewordpresscomvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr interessante Fragen und Antworten, die Eltern hilfreich im Schulalltag der Kinder sein können.
    Das 1 x 1 des Schulerfolgs

    Meine Buchbewertung :

    Ab September haben wir hier zu Hause einen Schulanfänger. Da ist es gut zu erfahren, welche Tipps und Tricks im Schulalltag mit einem Kind man bekommen kann.

    Hierbei war das Buch bereits eine gute Hilfe.

     

    Kinder und Uhren darf man nicht nur aufziehen, man muss sie auch mal gehen lassen«

    (Jean Paul)

     

    Mit vielen Hinweisen und weiterführenden Links zu speziellen Themen wird es zu einem richtigen Nachschlagewerk.

    Merkmale und Veränderungen des Verhaltens beim Schüler erkennen kann durch genaues hinschauen und erfragen erfolgen.

    Auch der Umgang mit digitalen Medien in der Grundschule wird besprochen.

    Nach der aktuellen Kids-Verbraucheranalyse 2015 besitzen 56 Prozent der Kinder ab sechs Jahren ein Handy. Bei den 10- bis 13-Jährigen sind es bereits 80 Prozent; fast die Hälfte von ihnen nutzt Smartphones. Aber warum haben schon Grundschulkinder sie in der Schule dabei?

    Das ist eine gute Frage.

    Da habe ich letzten in Twitter ein tollen Comic gefunden, der allerdings direkt mit dem Buch nichts zu tun hat. Ich zeig ihn euch trotzdem : (Nur im Blog unter www.kellerbande.wordpress.com wegen DSGVO)

    Zur sinnvollen Handynutzung gehören auch handyfreie Zonen. Das müssen Kinder erst lernen – von uns.

    Welche Rolle spielt Bewegung im Kinderalltag und wire kann ich die Rechtschreibung fördern?

    Wie gehe ich mit Mobbing meines Kindes um?

    Fazit:

    Sehr interessante Fragen und Antworten, die Eltern hilfreich im Schulalltag der Kinder sein können.

    Kommentieren0
    17
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks