Detlef Wiewiorra Jesus-Schwindel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jesus-Schwindel“ von Detlef Wiewiorra

Schwindelte Jesus unverfroren und war er moralisch verdorben? Litt er unter der „Pseudologia Phantastica“ einer psychiatrischen Erkrankung? Wurde seine unsinnige und eigennützige Lehre auch noch von den Römern verfälscht und zur Unterdrückung der Unterschicht benutzt? Taugt der Jesus-Schwindel zur Volkserziehung heutzutage noch? Passt er zur Demokratie? Eignet er sich für das Einundzwanzigste Jahrhundert? Diese Fragen werden erörtert und beantwortet. Es wird für eine neue und bessere Religion geworben. Der rechtschaffene Einzelne mit seinen verbesserten Menschenrechten ist in dieser Religion das Allerhöchste, das Heilige um das sich alles auf Erden zu drehen hat. Nur ein Glaube, der auf Tatsachen beruht macht Sie zu einem verständigen Menschen. Glauben Sie den Hirngespinsten der Bibel oder zweifeln Sie an den christlichen Fantastereien? Dann werden das die mit Abstand wichtigsten Zeilen sein, die sie je gelesen haben. Es gibt nur einen richtigen Weg. Befreien Sie sich restlos von dem Glaubensschrott aus Kindertagen. Agnostiker dachten, dass keiner in der Lage sei eine glaubwürdige Aufklärung über den Jesus-Schwindel zu schreiben. Ihre Meinung war: Über jenseitige Dinge könne man nichts zuverlässiges Aussagen. Die christlichen Kirchen haben das lange schon als Freibrief zum Beschwindeln ihrer Gläubigen angesehen und ausgenutzt. Alle irrten sich gründlich, der Jenseits-Schwindel der Bibel und der Kleriker ist eine erwiesene Tatsache. Seine Strafbarmachung wird angeregt. Sein lebenslanges Studium der Bibel- und Religionskritik, seine freigeistige Art zu denken und das Neue Testament kritisch und skeptisch auszulegen, machten den Autor zum überzeugten Befürworter der Menschenrechte, der Ihnen die Augen öffnen kann und Ihnen aufzeigt wie grundlegend falsch und verdorben die christliche Ethik ist. Wollen Sie klare Beweise?

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Kein Ratgeber, aber eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden von wertvoll/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen