Deutscher Caritasverband Wie man in sozialen Einrichtungen mit Wäsche umgeht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie man in sozialen Einrichtungen mit Wäsche umgeht“ von Deutscher Caritasverband

Die Leitlinie richtet sich an soziale Einrichtungen, in denen Wäsche gewaschen wird (ausgenommen Krankenhäuser). Der neue und eigenständige Ansatz liegt darin, dass die Wäscheversorgung in sozialen Einrichtungen konsequent an den Bedürfnissen der Nutzer(innen) ausgerichtet wird. Die Leitlinie unterstützt somit die Mitarbeitenden, die Qualität der Wäscheversorgung nutzerorientiert und rechtlich abgesichert zu erbringen. Die Voraussetzungen hierfür werden praxis- und handlungsorientiert erläutert, Umsetzungsmöglichkeiten in den Einrichtungen werden aufgezeigt. Für Mitarbeiter(innen) und Leiter(innen), die mit Wäscheversorgung in sozialen Einrichtungen befasst sind.

Stöbern in Sachbuch

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Zum Schmökern, Schmunzeln und um alte Erinnerungen zu wecken ...

angi_stumpf

Heilkraft von Obst und Gemüse

Dieser Ernährungsheilratgeber ist wunderschön, voller Wissen und mit Rezepten, einfach anzuwenden. Ein wunderbares Buch!

Edelstella

Das geflügelte Nilpferd

Ein lesenswertes, unterhaltsames Sachbuch, das für einige Denkanstöße sorgen kann

milkysilvermoon

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Professionell und umfassend

    Wie man in sozialen Einrichtungen mit Wäsche umgeht

    michael_lehmann-pape

    16. September 2013 um 13:31

      Klar ist, dass diese umfassenden Leitlinien sich gezielt an konkrete Adressaten richten. Mitarbeitende und Mitarbeiter, durchaus aber informativ auch an Angehörige und Bewohner sozialer Einrichtungen.   Für  all jene gilt ohne Einschränkung: „Die Versorgung mit sauberer und hygienisch einwandfreier Wäsche ist für soziale Einrichtungen von großer Bedeutung“. Und natürlich hier vor allem für die Nutzer der Wäsche. So ist in bester Weise zu vermerken, dass dieser Blick aus Nutzerseite der gesamten Leitlinie spürbar zu Grunde liegt.   „Der neue und eigenständige Ansatz der vorliegenden Leitlinie liegt darin, dass er die Wäscheversorgung ........ konsequent an den Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer ausrichtet“. Damit vollziehen die Herausgeber den wichtigen, gesellschaftlich glücklicherweise ebenfalls deutlich spürbaren Schritt, die Menschen, die sich in sozialen Einrichtungen aufhalten, sehr viel stärker in das Zentrum der Aufmerksamkeit zu stellen als es in früheren Zeiten noch der Fall war. Diese waren, das wird im Heft klar benannt, früher „nicht auf Gastlichkeit“ hin ausgerichtet. Nun die Würde der Nutzer und Nutzerinnen und ebenso professionelle Gesichtspunkte moderner Gesundheitspflege und Hygiene in Einklang zu bringen und klare, professionelle Richtlinien verbindlich zu benennen, das war überfällig und ist der Gewinn der Lektüre dieser Handreichung.   Alle denkbaren notwendigen Umgangsweisen mit der Wäsche, von einer Grundsauberkeit, Sammlung und Kennzeichnung über den speziell notwendigen Wäschekreislauf bei Viren- und Parasitenbefall bis hin zu sinnvollen Arbeitsschritten in verschiedenen Organisationen und deren spezieller Bedürfnisse (hauseigene Wäscherei, externe Wäscherei u.ä.) werden aufgenommen,  kompakt, fundiert und kompetent dargelegt.   Bis hin zu einer hauswirtschaftlichen Betrauung in geeigneten Einrichtungen („Waschen mit Nutzerinnen und Nutzern) reicht die Breite der Themen „rund um die Wäsche“.   Alle in allem eine ausgereifte und umfassende Handreichung für den Umgang mit Wäsche in sozialen Einrichtungen, der sich konsequent auf die Nutzerinnen und Nutzer der Wäsche ausrichtet und alle denkbaren Themen kompetent vor Augen führt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks