Devon Richter , Nikola Frey Jack Slaughter - Tochter des Lichts / Bedrohung aus dem All

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jack Slaughter - Tochter des Lichts / Bedrohung aus dem All“ von Devon Richter

Im Verborgenen tobt seit Jahrtausenden ein blutiger Krieg zwischen Gut und Böse. Die Menschheit allein ist zu schwach, die entseelte Dunkelheit zu besiegen. Doch in Zeiten größter Verzweiflung wird eine Kämpferin geboren, die sich tapfer den Dämonen und Mächten der Finsternis entgegen stellt. Jene Kriegerin ist die Tochter des Lichts, die mit ihrer Kraft gegen die erbarmungslosen Bestien der Hölle antreten muss. Sie nimmt sich selbst nicht ganz so ernst, aber ihre Feinde sollten dies besser tun. Begleiten wir die Tochter des Lichts auf seinem Weg.
Ihr Name ist. Jack Slaughter.

Ein Meteorit ist in Jacksonville eingeschlagen. Die Regierung versucht etwas zu vertuschen. Als nach und nach die Kämpfer für das Gute nicht mehr sie selbst sind, wird eines klar: Die Körperfresser sind gelandet! Nur Bob, der eigentlich Robert Stark heißt und ein erfahrener Weltraum-Cop ist, kann die Gefahr aus dem Weltraum abwenden. Doch reicht ein einzelner Mann aus, um gegen eine ganze Armee von Gehirnsoldaten anzutreten?

Gesamtspielzeit: ca. 59 Minuten

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Stunde des Wolfs

Anstrengend

brauneye29

Stimme der Toten

Sehr gelungene Geschichte über das Ende der DDR, den Kapitalismus und was er mit den Menschen macht - und über Töchter und Väter.

soetom

Blindes Eis

Nette Unterhaltung für zwischendurch. Thrillerelemente fehlen leider gänzlich.

MelE

The Ending

Ein unheimlicher Psychothriller mit einem fantastischen Showdown!

xxAnonymousxxx

Winterdunkel

Eine Reihe von Kurzkrimis

birgitfaccioli

Die Einsamkeit des Todes

Mich hat dieses Buch begeistert! Vom ersten Moment an fesselnd und spannend. Mein Lesehighlight 2017!

CarenL

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jack Slaughter - Tochter des Lichts / Bedrohung aus dem All"

    Jack Slaughter - Tochter des Lichts / Bedrohung aus dem All

    sabisteb

    18. November 2011 um 15:17

    Ein Meteorit ist im Zoo von Jacksonville eingeschlagen und hat einen riesigen Krater hinterlassen. Was den Bewohnern nicht klar ist: Gerhirnsoldaten vom Daedalus sind dabei die Menschen zu übernehmen. Körperfresser sind in Jacksonville! Nur Bob kann die Jack Slaughter und seine Freunde noch retten. Viel kann man zu diesem Hörspiel nicht sagen, die Inhaltsangabe gibt soweit fast die komplette Handlung wieder. Diesmal macht man sich über die Körperfresserfilme und Bodysnatcher lustig und hinterfragt diese Geschichten erstaunlich hintergründig. Wie geht eine außerirdische Intelligenz mit dem ihr vollkommen fremden Körper, seinen Bedürfnissen und Problemen um. Auch Bob, der eigentlich schon immer ganz heiß aussah, aber einfach nicht gescheit reden konnte, bekommt eine größere Rolle zugewiesen und rettet die Welt ohne Ponytail, mal ne echte Abwechslung. Stellt sich die Frage, ob Bobs Rolle wieder auf sein übliches Video ausleihen reduziert wird oder er im sich größeren Handlungsstrang um den Schwerverbrecher Flopper eine größere Rolle spielen wird. Die größte Frage aber bleibt: Woher kennt Bob die Zukunft des Planeten Erde? Fazit: Eine gelungene Folge dieses Klamaukhörspiels, die man soweit auch einzeln hören kann, da sie in sich abgeschlossen ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks