Di Morrissey Im Licht der roten Erde

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Im Licht der roten Erde“ von Di Morrissey

Zwei Freundinnen begeben sich auf die Spuren der Aborigines. Diese Reise verändert ihr Leben! Während für Veronica ein lang gehegter Traum wahr wird, findet Susan im Outback endlich ihre Bestimmung: als Anwältin für die Gleichberechtigung der Ureinwohner zu kämpfen. Eine Mission, für die sie sogar ihre Liebe aufs Spiel setzt.

Stöbern in Romane

Die Herzen der Männer

Thematisch spannend: Was macht einen Mann aus? Woher bezieht er seine Werte? Was eine Generation der anderen mit auf den Weg gibt.

wandablue

Nackt über Berlin

Zu skurril für meinen Geschmack

QPetz

Frau Einstein

Die tragische Lebensgeschichte einer Frau, die immer im Schatten ihres Mannes stand. Absolut lesenswert!

JulieMalie

Das Leben ist manchmal woanders

der besondere Junge Gregor bewirkt durch sein Sein kleine Alltagswunder

Minangel

Die Farbe von Milch

"Die Farbe von Milch" ist anders als alle anderen Bücher, die ich je zu lesen bekommen habe!

BeautyBooks

Wie hoch die Wasser steigen

Ein literarisch sehr hochwertiger, jedoch auch anspruchsvoller Roman, der mich leider erst auf den letzten Seiten fesseln konnte.

Dajobama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht mein Fall

    Im Licht der roten Erde

    LEXI

    26. September 2013 um 17:49

    Zugegeben: ich kaufte dieses Hörbuch nicht, weil ich die Autorin so toll finde. Ich kaufte es, weil es ein Schnäppchen war, und weil es von Nicole Engelns vertont wurde. Leider war dieses Hörbuch jedoch eine große Enttäuschung für mich. Nach Beendigung er ersten CD war ich immer noch verwirrt von den vielen handelnden Personen und rätselte betreffend den Inhalt. Nach Beendigung der vierten CD gab ich ernüchtert auf. In diesem langweiligen Hörbuch findet man kaum Handlung, die Personen sind flach und wenig Sympathie erweckend. Der Raum füllende Inhalt ist die Geschichte der Aborigines, die mich im Grunde ja sehr interessierte. Ich hatte mir jedoch einen Roman erwartet, der die trockenen Fakten mit Leben füllt und Figuren, die die Geschichte bereichern. Leider wurde ich diesbezüglich sehr enttäuscht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks