Unterweisung auf Burg Lengenfeldt: Rosa - die Lustbarkeit des Seins

Unterweisung auf Burg Lengenfeldt: Rosa - die Lustbarkeit des Seins
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Unterweisung auf Burg Lengenfeldt: Rosa - die Lustbarkeit des Seins"

Sex und dunkle Erotik im Mittelalter

Ein dunkler Herr - Herzog von Lengenfeldt - und eine unschuldige Magd - Rosa.

Eine nicht enden wollende sexuelle Gier des Herzogs, der seine Lust aus dem Schmerz seiner Auserwählten zieht. Er benutzt Rosa wie es ihm in den Sinn kommt. Diese hat keine Wahl: Sie muss sich seiner Dominanz fügen, denn nur durch vollständige Unterwerfung hat sie die Chance zu überleben.

Die gerade mündige Rosa kommt als Magd auf Burg Lengenfeldt. Fleißig und willfährig ist sie, was dem dunklen Herr Tellmann von Lengenfeldt gefällt. Er hat das unschuldige Geschöpf Rosa als seine neue Sklavin auserkoren. Nach Lust und Laune lebt er seine dunkle Seite aus. Um die vollständige Unterwerfung Rosas zu erreichen, schreckt er vor keiner Foltermethode zurück. Denn Schmerz bereitet dem dunklen Herzog besondere Lust.

Eine sexuelle Fantasie der dunkelsten Art aus dem Leben im Mittelalter. Für alle Leser für welche Masochismus, Bestrafung, Folter, Sklavinnen und BDSM als Lektüre für Zwischendurch von Interesse ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783741292347
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:136 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:26.10.2016

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks