Die Legende von Korra 2

von DiMartino Michael Dante 
4,5 Sterne bei6 Bewertungen
Die Legende von Korra 2
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

buecherGotts avatar

Tolles Buch....tolle Fotos....super zum lesen

C

tolle Zeichnungen und Gestalung mit guter Handlung

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Legende von Korra 2"

Während sich Tokuga, Mitglied der Dreifachgefahr, vom letzten Kampf erholt, ist er bereits hungrig nach Rache und stärkt seine Verbindung zum hinterhältigen Wonyong. Inzwischen hat auch die Wohnungsnot in Republica ihren Höhepunkt erreicht - denn noch immer ist die gesamte Bevölkerung in Zelten untergebracht. Zhu Li setzt ihre Hoffnung auf die bekannteste Person der Stadt - Präsident Raiko! Darüber hinaus steht es noch immer schlecht um die Zukunft des Geisterportals und auch um das Wohlergehen der Bewohner Republicas. Kann Korra ruhig bleiben und ihren Pflichten als Avatar gerecht werden?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783959813440
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:80 Seiten
Verlag:Cross Cult
Erscheinungsdatum:14.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    buecherGotts avatar
    buecherGottvor einem Monat
    Kurzmeinung: Tolles Buch....tolle Fotos....super zum lesen
    Die Legende von Korra 2

    Inhaltsangabe zu "Die Legende von Korra 2"

    Während sich Tokuga, Mitglied der Dreifachgefahr, vom letzten Kampf erholt, ist er bereits hungrig nach Rache und stärkt seine Verbindung zum hinterhältigen Wonyong. Inzwischen hat auch die Wohnungsnot in Republica ihren Höhepunkt erreicht - denn noch immer ist die gesamte Bevölkerung in Zelten untergebracht. Zhu Li setzt ihre Hoffnung auf die bekannteste Person der Stadt - Präsident Raiko! Darüber hinaus steht es noch immer schlecht um die Zukunft des Geisterportals und auch um das Wohlergehen der Bewohner Republicas. Kann Korra ruhig bleiben und ihren Pflichten als Avatar gerecht werden?

    Unsere meinung😎
    Mein Sohn hat es super gern gelesen uns hat alles gefallen die Bilder....die Farben und die Texte so lockt es den kleinen Lesern auch an Grad durch die Comic Gestaltung finde ich es total schön. ...auf Band drei sind wir gespannt

    Kommentieren0
    32
    Teilen
    C
    Claire20vor einem Monat
    Kurzmeinung: tolle Zeichnungen und Gestalung mit guter Handlung
    Der Kampf geht weiter

    Das Cover passt ganz gut zum Inhalt, da es die drei zentralen Figuren dieses Bandes abbildet.

    Ich kenne den ersten Teil nicht, konnte aber ganz gut in die Handlung einsteigen. Schade fand ich, dass zu Beginn keine Übersicht mit den einzelnen Charakteren und einem kleinen Steckbrief dazu gab, wie ich es z. B. aus Manga-Serien kenne.
    Die Übergänge in den einzelnen Szenen und Perspektivwechseln sind gut gelungen, ebenso, wie der Spannungsaufbau. Am Ende bleibt die Spannung bestehen und ich bin  gespannt, wie es weiter geht.
    Am Ende des Buches wird auf weitere Bücher zu dieser Reihe verwiesen.
    Die Gestaltung farblich, wie in der Aufteilung der Sprechblasen hat mir gefallen. Auch werden die einzelnen Figuren in ihren unterschiedlichen Charakteren und Eigenschaften deutlich.

    Ich vergebe 4 von 5 Sternen.
    Für Fans der Avatar-Serie aus dem TV.

    Kommentare: 1
    1
    Teilen
    diebuchrezensions avatar
    diebuchrezensionvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Es bleibt auch im zweiten Band spannend!
    Es bleibt auch im zweiten Band spannend!

    Das Buch 

    Während sich Tokuga, Mitglied der Dreifachgefahr, vom letzten Kampf erholt, ist er bereits hungrig nach Rache und stärkt seine Verbindung zum hinterhältigen Wonyong. Inzwischen hat auch die Wohnungsnot in Republica ihren Höhepunkt erreicht - denn noch immer ist die gesamte Bevölkerung in Zelten untergebracht. Zhu Li setzt ihre Hoffnung auf die bekannteste Person der Stadt - Präsident Raiko! Darüber hinaus steht es noch immer schlecht um die Zukunft des Geisterportals und auch um das Wohlergehen der Bewohner Republicas. Kann Korra ruhig bleiben und ihren Pflichten als Avatar gerecht werden?

    Cover und Titel: 

    Das Cover gefällt mir sehr gut. Hier sieht man schon, dass sich die Lage zuspitzt und Korra mittendrin ist. 

    Fazit: 

    Ich lese zwischendurch sehr gerne mal einen Manga oder einen Comic. Da ich auch schon den ersten Band gelesen habe, war es für mich logisch, auch den zweiten Band zu lesen. Und "Die Legende von Korra 2" hat mir genau so gut gefallen, wie der erste Band, vor allem weil die Zeichnungen so wunderschön waren. Die ganzen Figuren und Szenen waren so liebevoll gezeichnet und haben dem Comic einen ganze eigenen Charakter gegeben.

    Der zweite Band der Comicreihe schließt genau da an, wo der vorige Band auch aufgehört hat. Der Leser wird wieder in die Welt rund um Korra geführt und erlebt gemeinsam mit ihr Abenteuer. Ich hätte mir zwar gewünscht, dass manche Szenen noch ein wenig mehr ausgeführt werden, aber dennoch war ich zufrieden mit dem Band

    Das Ende ist ein wenig plötzlich, aber der dritte band erscheint ja schon Anfang September. Jeder der Korra kennt und mag sollte diesen Comic ebenfalls lesen. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung. 


    https://diebuchrezension.de/#/books/book/205

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    MyBookLifes avatar
    MyBookLifevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Super Fortsetzung, leider etwas zu kurz.
    Super Fortsetzung

    Klappentext: Während sich Tokuga, Mitglied der Dreifachgefahr, vom letzten Kampf erholt, ist er bereits hungrig nach Rache und stärkt seine Verbindung zum hinterhältigen Wonyong. Inzwischen hat auch die Wohnungsnot in Republica ihren Höhepunkt erreicht - denn noch immer ist die gesamte Bevölkerung in Zelten untergebracht. Zhu Li setzt ihre Hoffnung auf die bekannteste Person der Stadt - Präsident Raiko! Darüber hinaus steht es noch immer schlecht um die Zukunft des Geisterportals und auch um das Wohlergehen der Bewohner Republicas. Kann Korra ruhig bleiben und ihren Pflichten als Avatar gerecht werden?

    Persönliche Meinung: Schon das Cover lässt mich ganz aufgeregt werden, da bereits ich ein riesen Fan der Serie bin und so enttäuscht war, als plötzlich keine Fortsetzung mehr kam. Leider lässt sich der Comic ziemlich schnell lesen, innerhalb weniger als einer Stunde, trotzdem war es ein wunderschönes Gefühl endlich wieder ein neues Abenteuer mit Team Avatar zu erleben. Für meinen Geschmack ist der Comic etwas zu kurz geraten, die Handlung blieb aber trotzdem spannend. Leider wurden evtl. manche Szenen etwas kurz, da man solche in einer Serie beispielsweise ausführlicher darstellen können.

    Fazit: Eine wundervolle, wenn auch etwas kurze Fortsetzung der Serie. Ich kann es schon kaum erwarten den nächsten Band der Comics in meiner Hand zu halten und kann es nur jedem Avatarfan empfehlen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Raioujous avatar
    Raioujouvor 19 Tagen
    J
    johannes_quintenvor 6 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Cross-Cult_Verlags avatar
    Comic-Alarm mit Korra & Asami: Das Abenteuer in der Geisterwelt geht weiter!

    Die Konflikte mit der Geistewelt sind noch nicht ausgestanden, was im ersten Band begonnen hat, zieht sich weiter: Die Geisterwelt hat sich drastisch verändert und zu allem Überfluss lässt General Iroh seine Armee vor dem Geisterportal aufmarschieren. Gibt es doch Krieg zwischen Menschen und Geistern?

    Aber Korras Aufgaben enden nicht mit diesem Konflikt, denn auch ihre Freunde brauchen sie - ganz abgesehen von den Bürgern Republicas, die in einer schlimmen Wohnungskrise stecken.

    Korra muss sich entscheiden: wem hilft sie zuerst?

    Über den Autor Michael Dante DiMartino:
    Michael Dante DiMartino ist ein amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur. Er ist außerdem der Co-Erschaffer, Produzent und Story Editor der Serien „Avatar: Der Herr der Elemente“ und „Die Legende von Korra“.

    Die Zeichnungen von „Die Legende von Korra: Revierkämpfe“ stammen von Irene Koh.

    Und darum geht’s genau in „Die Legende von Korra - 2 - Revierkämpfe“:
    Bei ihrem erneuten Besuch in der Geisterwelt stellen Korra und die Luftbändiger fest, dass die einst fruchtbare Landschaft völlig verwüstet ist. Die wenigen Geister, die noch da sind, wollen die Menschen verjagen!

    Zudem lässt General Iroh seine Armee vor dem Geisterportal aufmarschieren, was den Konflikt zwischen den Menschen und Geistern weiter verschärft. Als sich auch noch die Wohnungskrise in Republica immer weiter zuspitzt, beschließt Zhu Li, sich gegen Präsident Raiko zu stellen und selbst für das Amt zu kandidieren …

    Kann Korra der Verantwortung ihren Freunden, dem Geisterportal und den Bürgern von Republica gegenüber gerecht werden und dennoch neutral ihre Pflichten als Avatar erfüllen?


    Und so könnt ihr teilnehmen am Gewinnspiel:

    Beantwortet uns bis einschließlich 15. Juli 2018 die folgende Frage und gewinnt eines von 10 Exemplaren:

    Korras Verpflichtungen drohen sie zu übermannen. Wie schafft ihr viele Bälle gleichzeitig in der Luft zu halten, welche Tipps habt ihr für Korra?
    C
    Letzter Beitrag von  Claire20vor einem Monat
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks