Leben ohne Alkohol

von Diana Beate Hellmann 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Leben ohne Alkohol
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Leben ohne Alkohol"

Endlich Schluss mit der Sucht! Diana Beate Hellmann macht Mut und zeigt, wie es gelingen kann! Diane Beate Hellmann hat in ihrem erfolgreichen Buch Ich fang nochmal zu leben an eindrucksvoll ihren Kampf gegen die Alkoholsucht geschildert. In ihrem neuen Buch gibt sie ebenso persönliche wie auch erfolgsversprechende Tipps, wie man ohne Alkohol nicht nur den Alltag meistert, sondern v. a. eins schafft: glücklich zu leben! In ihrem 90-Tage-danach-Programm gibt sie all jenen Hilfestellung, die beschlossen haben, von nun an trocken zu bleiben. Ein unverkrampftes Buch, das Mut macht, geschrieben von einer bemerkenswerten Frau, die weiß, wovon sie spricht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404663873
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:317 Seiten
Verlag:Lübbe
Erscheinungsdatum:29.07.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ines_Muellers avatar
    Ines_Muellervor 8 Jahren
    Rezension zu "Leben ohne Alkohol" von Diana Beate Hellmann

    In "Leben ohne Alkohol" berichtet Diana Beate Hellmann von ihrem 90 Tage-Programm, das sie nach ihrem Entzug im Betty Ford Center anwendete. Sie gibt Hinweise und Ratschläge wie Alkoholabhängige die ersten neunzig Tage nach einem Entzug ohne einen Rückfall durchhalten können und nimmt dabei auch Stellung zu Themen wie Ernährung und Sport....
    Für jemanden, der nicht alkoholsüchtig ist, ist dieses Buch natürlich "Schwachsinn", doch da ich mich schon seit längerem für die Alkoholabhängigkeit interessiere, war ich gespannt zu erfahren was ein Betroffener tun bzw worauf er achten muss, damit er nicht innerhalb der ersten neunzig Tage rückfällig wird. Hellmann gab hierbei viele Tips, die auch mir als sinnvoll erschienen, allerdings gab es auch Tips, die ich nicht genau nachvollziehen konnte. Doch dies will ich der Autorin nicht zum Vorwurf machen, da jeder Süchtige für sich selbst wissen muss was ihm hilft und was nicht. Mithilfen von vielen Listen, Tests und Arbeitsbögen bringt sie dem Leser das Thema des Buches näher. Außerdem hat sie am Ende des Buches auch viele Adressen von Ansprechpartner und Rezepten ohne Alkohol zusammengestellt. Nicht so gut gefallen hat mir allerdings, dass Diana Beate Hellmann sehr viel Wert auf die Ernährung legt und jedes einzelne Enzym im Körper des Menschen erklärt hat. Dies hätte sie sich meiner Meinung nach einfach sparen können. Von mir gibt es drei Sterne.

    Kommentieren0
    33
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks