Diana Dettmann Vermächtnisse (shadows of dark ages 1)

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vermächtnisse (shadows of dark ages 1)“ von Diana Dettmann

„Das Leben läuft nie so, wie wir es uns wünschen, nicht wahr? Man macht Fehler. Man stolpert und man strauchelt und im Idealfall steht man auf, putzt sich den Dreck ab, hebt das Kinn und macht weiter. Im Idealfall. Wenn man etwas hat, womit man weitermachen kann. Ich habe das nicht. Ich bin niemandes Tochter. Niemandes Familie.“ Zwanzig Jahre sind seit der Schlacht um die Freiheit von Salentore, Eren und Evanna vergangen. Zwanzig Jahre, in denen es schien, als wären die Schatten der alten Zeiten überwunden. Doch Liveen, Tochter von Aiden und Eva, muss sehr bald feststellen, dass dunkle Geheimnisse überdauern. Und dass Schatten weiter reichen als Legenden. „shadows of dark ages – Vermächtnisse“ basiert auf den Ereignissen der Elementar-Trilogie, stellt aber ansonsten eine eigenständige Geschichte dar und kann also auch dann gelesen werden, wenn ihr die Elementar-Trilogie nicht kennt. „Vermächtnisse“ ist so aufgebaut, dass zum Verständnis wichtige Elemente noch einmal kurz aufgegriffen werden, jedoch kann ich natürlich nicht alle Hintergründe noch einmal vollständig erläutern und erklären. Die Kenntnis der Vorgeschichte trägt daher erheblich zum besseren Verständnis bei, sodass ich persönlich empfehlen würde, zuerst Elementar zu lesen (auch im Hinblick darauf, dass ihr ansonsten gespoilert werdet, falls ihr es später lesen wollt …) Ich wünsche euch viel Spaß in Salentore! Eure Diana

Sehr spannende und unterhaltsame Fortsetzung der Elemtar Reihe. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.

— Annika1984
Annika1984
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vermächtnisse (shadows of dark ages 1)

    Vermächtnisse (shadows of dark ages 1)
    SanNit

    SanNit

    17. April 2016 um 20:19

    Oh man, ich hätte doch noch warten sollen, mit lesen. Bis der zweite Teil da ist. Wie soll ich das jetzt aushalten? Ganz tolle Geschichte. Es ist so schön, um die neue Geschichte herum, so viele "alte" Figuren wieder zu haben.Ich bin so gespannt, wie es mit Liveen und Bash weiter geht. ♥Wahnsinnig viel Tempo im Buch. Man kommt von einem Knall zum nächsten. Fast ohne Pause. So viel Gefühl, auch in den aufregenden Momenten. Ganz toll geschrieben.

    Mehr