Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen und Leser,

wir starten eine Leserunde für den Debütroman "Die Reise des Guy Nicholas Green" von Diana Feuerbach. Der Osburg Verlag verlost dafür 15 Rezensionsexemplare, für die Ihr Euch bis zum 07. April bewerben könnt! Eine erste Leseprobe gibt es hier.

Unter der Sonne am Schwarzen Meer: Heiratstourismus und Online-Dating, junge Frauen auf schwindelerregend hohen Absätzen, Kerle mit geschorenen Schädeln und schlechten Manieren. Und eine Männerfreundschaft wider Willen. Diana Feuerbachs Romandebüt bietet beste Unterhaltung in all ihren Facetten.

»Ich brauchte Geld, er brauchte Begleitung.« Der südafrikanische Weltenbummler Guy Nicholas Green schmeißt seinen Job in Mexiko. Er landet am Schwarzen Meer, in Odessa. Das Geld geht ihm aus. Er begegnet dem jungen Engländer Jamie, der auf einer Webseite Julia entdeckt und sich in die junge Schönheit verliebt hatte. Nach einem regen Mailwechsel reist er auf eigene Faust nach Odessa. Als er Julia endlich trifft, will sie von den Mails und ihren Versprechungen nichts wissen. Ist er auf eine dubiose Heiratsagentur reingefallen? Und welche Rolle spielt eigentlich Guy Nicholas Green in der ganzen Sache? Willkommen in Odessa!

Bewerbt Euch für ein Exemplar und lasst Euch von Diana Feuerbach in die faszinierende und schillernde Welt des Heiratstourismus, der Männerfreundschaften und der Liebe mitnehmen.

Wir freuen uns auf Eure Meinungen und Kommentare und eine spannende Leserunde!
Euer Osburg Verlag

Autor: Diana Feuerbach
Buch: Die Reise des Guy Nicholas Green

bemagic99

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Klingt ziemlich lustig!:)

Dreamworx

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Buch hört sich sehr spannend an und ich würde sehr gern mehr über die Begegnung zwischen Jamie und Guy erfahren und was Guy eigentlich mit der dubiosen Geschichte zu tun hat. Ob sich die beiden bei all den Schwierigkeiten anfreunden werden? Wird Guy Jamie bei seinem Vorhaben unterstützen? All das würde ich sehr gern herausfinden.
Heiratstourismus kenne ich persönlich eigentlich aus der Presse über Thailand und dem asiatischen Raum. Deshalb würde ich diese spannende Geschichte sehr gern lesen und bewerbe mich für ein Printexemplar und einen Platz in der Leserunde.
Eine Rezension auf verschiedenen Plattformen ist für mich selbstverständlich.

Beiträge danach
185 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Kleinstadtkatze

vor 4 Jahren

Rezension
Beitrag einblenden

Ich bedanke mich ebenfalls dafür, dass ich mitlesen durfte und freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin!
Hier meine Rezi auf meinem Blog:

http://kleinstadtkatze.blogspot.de/2014/05/rezension-die-reise-des-guy-nicholas.html

Natürlich erscheint die Rezi auch hier auf LB, auf wasliestdu und auf amazon!

lesebiene27

vor 4 Jahren

Kapitel 6 bis 10
Beitrag einblenden

In diesem Kapitel erfahren wir von Guy Nicholas Green, dass er beinahe einen Mann erschlagen hat, weil dieser ihn betrogen hat und Kinder für sich hat arbeiten lassen.
Jamie hat ein Date mit Julia in einem teureren Lokal, doch sie scheint ihn nicht zu kennen und weiß nichts von dem Mailverkehr, der zwischen ihr und Jamie angeblich gelaufen ist. Wir erfahren in diesem Buchabschnitt auch von der Geschichte von dem Australier, den wir schon im ersten Abschnitt kennen gelernt haben. Er scheint das gleiche erlebt zu haben wie Jamie, doch letzterer sieht das nicht ganz ein und unternimmt einen weiteren Versuch um an seine Julia dran zu kommen. Aber leider geht das schief und er randaliert im Büro auf eine Weise, die ich ihm als Leser nicht zugetraut häte. Der Schreibstil gefällt mir immer noch gut. Die Beschreibungen sind authentisch und man kann gut mit Jamie mitfühlen.

lesebiene27

vor 4 Jahren

Kapitel 6 bis 10
Beitrag einblenden

Aleena schreibt:
Nun ist sein Fotoapparat weg und mit ihm auch Julia,der ihr kein Geld gegeben hat.

In dem Zusammenhang frage ich mich, was es mit dem Penthaus auf sich hat, zu dem sich Julia mit eigenen Schlüsseln zutritt verschafft hat. Sie scheint doch reicher zu sein, als man meinen möchte. Oder handelt es sich hierbei um einen Freund, den sie besucht hat?

lesebiene27

vor 4 Jahren

Kapitel 11 bis 15
Beitrag einblenden

In dem dritten Abschnitt erleben wir als Leser, wie sich Jamie von Julia gedanklich verabschiedet und sie zu hassen beginnt. Er macht sich daraufhin auf die Suche nach einer Frau, mit der er vor seiner Abreise noch ein bisschen Spaß haben kann. Aber Julia lässt auf einmal nicht mehr locker und fordert ihn zum Tanzen auf und will sich mit ihm treffen. Guy Nicholas Green gegenüber gesteht sie allerdings, dass sie ihn zwar gern hat, doch dass sie schon in einer Beziehung mit einem Mann ist, der ihr beinahe alles gibt. Er ist sehr liebevoll zu ihr, doch ist schon verheiratet und wird seine Frau auch nicht verlassen. Dennoch will sie mit dem Mann zusammenbleiben und sieht Jamie als Notsituation, falls der andere Mann sich von ihr trennen möchte. Guy Nicholas Green kommt mir am Ende dieses Abschnittes ein bisschen merkwürdig vor: „Ich hielt das Mädchen im Arm. Nicht so sehr, dass sie sich bedrängt fühlen musste. Mehr verlangte ich vorläufig nicht, obwohl ich durchaus Mühe hatte, mein Verlangen zu zügeln.“ (S. 162) Ich finde, das klingt so, als hätte er keine Probleme damit seinem Freund die Freundin auszuspannen. Ich bin mal gespannt, was sich diesbezüglich noch ergibt im letzten Abschnitt und was es mit Sasha auf sich hat.
Sprachlich gefällt mir die Geschichte immer noch gut.

lesebiene27

vor 4 Jahren

Kapitel 16 bis Ende
Beitrag einblenden

Dieser Abschnitt hat mir wieder gut gefallen, wobei ich nicht so ganz verstanden habe, was es jetzt mit Julia's Bruder auf sich hat? Was für eine Krankheit hat er?
Mhm, nach dem letzten Abschnitt habe ich irgendwie erwartet, dass es zwischen Guy und Jamie noch mal so richtig kracht, aber so, wie es in der Form gelaufen ist, habe ich es nicht erwartet.
Das Ende fand ich aber dennoch gelungen.

Eine Rezi zu dem Buch werde ich die Tage schreiben.

lesebiene27

vor 4 Jahren

Rezension
Beitrag einblenden

Hier ist nun auch meine Rezension zu dem Buch: http://www.lovelybooks.de/autor/Diana-Feuerbach/Die-Reise-des-Guy-Nicholas-Green-1089771177-w/rezension/1093677606/

Danke, dass ich mitlesen durfte - es hat mir viel Spaß bereitet. Ich hoffe, dass wir noch weitere Bücher von der Autorin zu lesen bekommen!

Kleine8310

vor 4 Jahren

Rezension
Beitrag einblenden

Hier folgt meine Rezension, danke dass ich mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Diana-Feuerbach/Die-Reise-des-Guy-Nicholas-Green-1089771177-w/rezension/1094469457/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks