Die Welt von "Outlander"

von Diana Gabaldon 
4,8 Sterne bei9 Bewertungen
Die Welt von "Outlander"
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Feorags avatar

Für Fans der Bücher und der Serie ein Muss :-)

Buchraettins avatar

Es ist eine Art Sachbuch vermischt mit vielen Details zu den Büchern- ein Buch für Fans der Autorin und ihrer Bücher

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Welt von "Outlander""

In dieser großformatigen und besonders hochwertig ausgestatteten Prachtausgabe, „Die Welt von Outlander“, bietet Weltbestseller-Autorin Diana Gabaldon neues und einzigartiges Hintergrundmaterial zu ihren „Outlander“- Romanen und der Verfilmung. Alle Fans der großen Highland-Saga finden in diesem ultimativen Begleitbuch zur Serie:

In Die Welt von 'Outlander' bietet Weltbestseller-Autorin Diana
Gabaldon neues und einzigartiges Hintergrundmaterial zu ihren
Outlander-Romanen und der Verfilmung. Alle Fans der großen
Highland-Saga finden in diesem ultimativen Begleitbuch:

• vollständige Inhaltsangaben aller bisher erschienenen Bände der
Outlander-Reihe sowie der Lord-John-Romane
• einen Überblick über sämtliche Charaktere der Serie
• einen Blick hinter die Kulissen der Fernsehserie mit persönlichen
Fotos der Autorin vom Film-Set
• Stammbäume, Karten und Lagepläne
• ein Glossar gälischer Begriffe
• Hintergrundwissen über schottische Kräuterheilkunde und die
Küche des achtzehnten Jahrhunderts
• einen persönlichen Einblick in Diana Gabaldons Schreibprozess

„Die Welt von Outlander“ – ein einzigartiger Guide mit Fakten, Hintergründen und Bildmaterial!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426653784
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:840 Seiten
Verlag:Knaur
Erscheinungsdatum:02.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne7
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    GlitasticBookss avatar
    GlitasticBooksvor 7 Monaten
    Ein Must-Have für jeden Fan!

    Als Fan der Outlander-Serie (Schande über mich, ich habe noch kein Buch gelesen!) musste ich dieses Schätzchen einfach lesen. Schon allein die Gestaltung und das Design mit schottischen Muster sind eine Augenweide und auch der Inhalt lässt jedes Outlander-Herz höher springen.
    Im o.g. Klappentext ist bereits eine Übersicht der Inhalte aufgelistet, sodass ich diese nicht nochmal nennen werde.
    Der Stammbaum ist eine große Hilfe, wenn man nachschhlagen möchte, wer mit wem verwandt ist, das ist ungemein praktisch. Auch die kurze Einleitung der Autorin wirkt sehr persönlich und macht neugierig auf das, was einen im Buch erwartet.
    Da ich bisher nur die Serie geschaut und nicht die Bücher gelesen habe, finde ich es eine gute Idee, dass es kurze Inhaltsangaben über die Bücher gibt. Natürlich kann man von diesen nicht die exakte ausführliche Schilderung wie in den Büchern erwarten, da diese weitaus mehr als 500 Seiten beinhalten, aber als kleiner Einstieg wunderbar geeignet.
    Auch sind immer wieder zwischendurch Zeichnungen zu sehen, sodass das Inhaltliche des Buches durchaus mit dem Cover mithalten kann und es zu etwas besonderem macht.
    Besonders schön fand ich auch die Kapitel, in denen alle vorkommenden Charaktere mit Namen und Tätigkeit/Funktion aufgelistet sind. Da habe ich manchmal Namen gelesen, die ich fast vergessen hätte.
    Jedoch mein liebster Teil ist der, in dem man gälische Ausdrücke nachlesen kann. Durch Outlander bin ich erst auf die mittlerweile ziemlich verlorengegangene Sprache aufmerksam geworden und habe mir durch die Serie auch das ein oder andere Wort angeeignet – ich sage nur Aye oder Dinna fash. Die beiden Ausdrücke gehören sozusagen zu meinem alltäglichen Sprachgebrauch.
    Fazit: Ein wunderschönes Schätzchen für jeden Liebhaber der Bücher oder auch der Serie! Viel Hintergrundwissen und eine besonders liebevolle Gestaltung. Ich vergebe 5 von 5 Herzen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    booknerd84s avatar
    booknerd84vor 9 Monaten
    Ein wunderbares Sachbuch mit vielen Hintergrundinformationen rund um die Welt von Outlander

    Titel: Die Welt von "Outlander"
    Autorin: Diana Gabaldon
    Verlag: Knaur
    Seitenanzahl: 835 Seiten

    Mein Fazit:

    Dieser unfassbar tolle und dicke Wälzer mit dem wunderschönen Cover ist ein Muss für alle Outlander-Fans. 
    Gleich zu Beginn befindet sich ein ausführlicher Stammbaum der Charaktere von Outlander, was ein wirklich toller und interessanter Einstieg in das Buch ermöglicht. In diesem Buch ist einfach alles vorhanden was man sich als wahrer Outlander-Fan wünscht. Es gibt Inhalte zu den einzelnen Romanen, ein komplettes Verzeichnis mit allen Personen die je in den Romanen vorkamen inklusive einer kleinen Beschreibung pro Person. Darüber hinaus gibt es zu jedem Band eine ausführliche Inhaltsangabe. Außerdem wurde das Buch wirklich mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Man findet sehr viele schöne Zeichnungen und Fotos. 
    Was ich außerdem sehr toll fand, war das Glossar gälischer Begriffe. Das gesamte Buch ist ein ausführliches und detailreiches Nachschlagewerk für alle, die Outlander lieben. Man findet darin wirklich alles was man wissen muss. Hintergrundwissen über schottische Heilkräuter, Karten, Grundrisse und sogar Rezepte zum Nachkochen sind vorhanden. 

    Also ich kann dieses (Sach-)Buch wirklich jedem empfehlen, der ein wahrer Diana Gabaldon bzw. Outlander-Fan ist. Mit diesem Werk kann man noch tiefer in die abenteuerliche Welt von Claire und Jamie eintauchen. Dafür bekommt das Buch natürlich 5 von 5 Sterne.

    Vielen lieben Dank auch an den Droemer Knaur Verlag, dass ich dieses Buch rezensieren durfte.♥

    Liebe Grüße
    eure Jasmin (booknerd84)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Buchraettins avatar
    Buchraettinvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Es ist eine Art Sachbuch vermischt mit vielen Details zu den Büchern- ein Buch für Fans der Autorin und ihrer Bücher
    Es ist eine Art Sachbuch vermischt mit vielen Details zu den Bücher- ein Buch für Fans der Bücher

    Ein Buch, das die Fans der Buchreihe begeistern wird. Im Innenband findet sich ein ausführlicher Stammbaum, der den Leser sofort einlädt nach Claire zu suchen. Das finde ich, ist eine ganz gelungene und tolle Idee in dieses Buch einzusteigen.
    Das Vorwort berichtet von der Entstehung der Bücher, wie die Autorin dazu kam, weitere Bücher, die auch die Hintergründe der Reihe beleuchten zu schreiben und das Ganze wird abgerundet durch tolle Zeichnungen. Ich finde das sehr gelungen.
    Was mir hier zu Beginn fehlt, ist ein Inhaltsverzeichnis. Das findet sich am Ende des Buches. Ein Detail, das mich immer sehr stört, denn den Inhalt will ja zu Beginn des Lesens erfahren und nicht am Ende, wenn ich das Buch schon gelesen habe.
    Das Buch unterteilt sich in mehrere Abschnitte. Es wird auf die Chronologie der Bücher eingegangen. Da gibt es die Wälzer, Kurzgeschichten, Romane. Auch hier finden sich immer wieder kleine tolle Zeichnungen.
    Es folgt ein Teil des Buches mit Inhaltsangaben der einzelnen Romane. Die Autorin stellt dem Abschnitt einen kurzen Text vorweg, wo sie darauf eingeht, dass sie häufig Leserfragen bekommt zum Text und hier findet der Leser nun eine Zusammenfassung, zum Nachschauen bei z. B. Fragen.
    Ich finde die graphische Gestaltung des Buches so toll, denn hier sind auch Landkarten eingezeichnet, tolle Szenen aus dem Buch bildlich dargestellt, Tier- und Pflanzenabbildungen.
    Die Textdarstellung ist nicht auf der ganzen Seite, sondern unterteilt sich in 2 Spalten.
    Wer wie ich Personenverzeichnisse bevorzugt, der findet im 3. Abschnitt ein ausführliches Personenverzeichnis, nach dem Alphabet geordnet und mit einem kurzen Text mit der Beschreibung der Figur versehen.
    Es folgen weitere Abschnitte, wie auch z.B. wie sie auch historische Details eingeht. Mir hat hier auch gut gefallen, dass sie in Fußnoten auch immer persönliche Dinge gerichtet, die Autorin. Das Buch wird dadurch zu einer Art Nachschlagewerk für Fans der Buchreihe, aber auch zu einem persönlichen Einblick in das Leben und die Arbeit der Autorin.
    Ein Glossar der gälischen Worte findet sich auch in diesem Buch.
    Das Kapitel in dem die Autorin über das Schreiben an sich berichtet, das hat mir auch sehr gut gefallen.
    Für mich ist dieses Buch ein Buch, das ich immer wieder zur Hand nehmen kann, das vielfältig ist, das mich beim Lesen der Buchreihe und vielleicht später dann beim Schauen der Verfilmungen begleitet.
    Auch Rezepte finden sich im Buch und laden zum Nachkochen ein. Der Anhang des Buches war auch richtig toll. Hier gibt es Grundrisse der Häuser zu entdecken, Landkarten von Großbritannien, der Umgebung der Häuser, Schlachtpläne aus den Büchern und noch viele Fotos.
    Es ist eine Art Sachbuch vermischt mit vielen Details zu den Bücher- ein Buch für Fans der Autorin und ihrer Bücher. Ein informatives Sachbuch mit einer tollen graphischen Gestaltung.

    Kommentare: 1
    69
    Teilen
    helenscreativeobsessions avatar
    helenscreativeobsessionvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Grundsätzlich ein wirklich interessantes Werk und auf jeden Fall ein gelungener Begleitband!
    Rezension Die Welt von Outlander

    Meine Meinung
    Cover und Titel: Ich liebe das Cover! Der schottische Kilt im Hintergrund und dann diese Brosche, die übrigens ein Relief ist. Ich war selbst schonmal in Schottland und schon allein dieses Cover bringt mich dahin zurück. Der Titel informiert genau darüber, um was es in dem Buch geht und ist von daher gut.

    Schreibstil: Diana Gabaldon schreibt in diesem Buch so direkt und persönlich. Es ist mir ein wenig so vorgekommen, als würde sie direkt mit mir reden. Manchmal merkt man, dass ihr ein Thema vielleicht besonders am Herzen liegt, oder das wegen einem anderem Thema auch schon die Fetzen geflogen sind. Aber sie schreibt auch sehr bodenständig und überzeugt. Sie glaubt an das, was sie schreibt und steht auch hundertprozentig dahinter. Gefallen haben mir auch die Fussnoten. Ich denke dieser leidenschaftliche, direkte Schreibstil ist gut für dieses Buch, da es ja mit 821 Seiten und guten 1,3 Kilogramm nicht gerade eine leichte Lektüre ist.

    Inhalt: Ich habe ich die Bücher noch nicht gelesen, aber ich habe es noch vor! Bis jetzt habe ich nur die Serie gesehen.

    Ich muss sagen ich bin allgemein ein grosser Fan von Begleitbänden, sei es der Schattenjägerkodex von Cassandra Clare oder Quidditch im Wandel der Zeiten aus Harry Potter. Begleitbände sind für die, die eine bestimmte Geschichte noch nicht abschliessen wollen oder eine Welt nicht verlassen können, solche Bücher geben einen die Möglichkeit ein weiters Mal die Luft fremder Welten zu schnuppern.

    Also das Buch beginnt mit einer kleinen Einleitung der Autorin, worauf Inhaltsangaben zu allen bisher erschienen Büchern folgen, eigentlich hatte ich vor, diese nicht zu lesen, damit ich mich nicht noch mehr spoilere, aber ich konnte nicht widerstehen. Weiter geht es mit einem «Who ist Who»-Teil. Diesen habe ich allerdings eher überflogen, denn er erstreckt sich über 150 Seiten. Dann folgt ein Teil in dem Diana Gabaldon über Sex und Gewalt in ihren Büchern spricht, das tut sie zwar sehr ernsthaft, aber doch mit einem kleinen Augenzwinkern hie und da. Weiter geht es mit etwas Historischem, was ich wirklich unglaublich interessant gefunden habe. Darauf folgt ein Glossar mit gälischen Ausdrücken, dann beglückt und dieses schöne Buch mit einem Blick hinter die Kulissen. Worauf Skizzen und Grundrisse folgen, plus noch Danksagung und dann endlich der langersehnte Bildteil, der mich leider etwas enttäuscht hat, überall im Buch finden sich liebevoll angefertigte Skizzen, aber leider nur sehr wenige Fotos und die auch nur schwarz-weiss.



    Fazit
    Grundsätzlich ein wirklich interessantes Werk und auf jeden Fall ein gelungener Begleitband. Vielleicht ist nicht alles einfach so zum Lesen geeignet, sondern tatsächlich eher als Nachschlagewerk. Ich persönlich hätte mir aber ein bisschen mehr Fotos gewünscht.




    Bewertung
    ⭐⭐⭐⭐/5

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Kleine8310s avatar
    Kleine8310vor 10 Monaten
    Die Welt von Outlander

    "Die Welt von "Outlander" - Das ultimative Begleitbuch zur Serie" ist ein Buch der Autorin Diana Gabaldon.

     

    Die Serie "Outlander" hat unzählige Fans und basiert auf den Büchern der Autorin. Aus diesem Grund hat Frau Gabaldon nun mit diesem Begleitbuch ein Werk veröffentlicht, welches einem hilft sich in der Welt von "Outlander" besser zurechtzufinden und auch ohne Vorwissen problemlos einsteigen zu können. 

     

    Der Aufbau des Buches hat mir richtig gut gefallen. Es ist übersichtlich und beinhaltet verschiedene, serienrelevante Inhalte. 

     

    Im ersten Teil des Buches findet man die Reihenfolge der "Outlander" Bücher, inklusive der Kurzgeschichten. Im darauffolgenden zweiten Teil findet der Leser/die Leserin ausführliche Inhaltszusammenfassungen der einzelnen Bücher. Dieser Abschnitt war, mir persönlich, ein bisschen zu langgezogen, aber manch anderem mag dies auch durchaus gefallen.


     Im dritten Abschnitt gibt es das "Who is who", in dem die Personen erklärt werden. Dies fand ich gut gemacht und es ist eine schöne Ergänzung zu dem "Outlander" Stammbaum gleich zu Beginn des Buches. Im vierten Abschnitt des Buches geht es um die Themen "Sex und Gewalt", zu denen die Autorin auf viele kritische Kommentare diesbezüglich reagiert. Das fand ich eine tolle Idee und auch richtig informativ.

     

    Im fünften Teil geht Diana Gabaldon auf die Historie und darauf ein, wie man die Vergangenheit in einer Romanform darstellen kann. Im sechsten Teil des Buches findet man ein Glossar der gälischen Ausdrücke, welches von Adhamh O' Broin stammt. Im siebten Abschnitt geht es um das Thema des Schreibens und der achte Teil führt den Leser/ die Leserin hinter die Kulissen. 

     

    Der neunte Teil des Buches befasst sich mit den Ideen der Autorin in Form von Skizzen und Grundrissen. Abschließend beinhaltet das Buch noch einen kleinen Bildteil. Was ich zu den interessanten Inhalten richtig toll fand war, dass es immer einige Skizzen, seien es Pflanzen oder Gebäude gibt, die die Texte schön ergänzen und die Inhalte auflockern. 

     

    Bis auf einen Abschnitt, den ich etwas schwächer fand, als die anderen, hat mich dieses Begleitbuch komplett überzeugt. Es ist eine liebevoll gestaltete und interessante Lektüre. 

     

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Faltines avatar
    Faltinevor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine Liebeserklärung an die Fans
    Ein absolutest Muss für alle Fans

    Inhalt:


    Der dicke Wälzer ist in verschiedene
    Rubriken eingeteilt. Ein großer Teil beinhaltet die Inhaltsangaben
    der gesamten ''Outlander'' Reihe (fast 420 Seiten), dann gibt es noch
    ein ''Who is Who'' und weitere Hintergrundinformation zu Büchern und
    Serie, die alle mit wunderschönen Illustrationen verziert sind.





    Meine Meinung:


    Das Cover finde ich genau richtig für
    das Buch. Es passt einfach perfekt zu Outlander. Wenn man das Buch
    aufschlägt, hat man direkt den großen Stammbaum der Charaktere vor
    sich, was ich sehr interessant finde.





    Die Inhaltsangaben sind wirklich sehr
    genau und lang :) logisch, wenn acht Bücher auf 420 Seiten verteilt
    werden ;) Auch die Lord John Romane finden hier ihren Platz. Die
    Aufteilung des Buches gefällt mir gut, aber ich hätte mir noch ein
    Inhaltsverzeichnis gewünscht. Das ist aber auch alles, was ich an
    dem Buch auszusetzen habe.





    Das Begleitbuch macht seinem Namen
    wirklich alle Ehre, denn es ist dick und sehr groß und vollgestopft
    mit allen möglichen Informationen. Toll finde ich auch die Fußnoten,
    die direkt an den Leser gerichtet sind. Ich dachte damals, dass das
    kleine Begleitbuch schon informativ wäre, aber das hier toppt noch
    mal alles :) Es ihre eine riesige Liebeserklärung der Autorin an
    ihre Fans und ein absolutes Muss für alle!





    Vielen Dank an den Verlag für dieses
    Schmuckstück ♥






    Kommentare: 1
    75
    Teilen
    Feorags avatar
    Feoragvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Für Fans der Bücher und der Serie ein Muss :-)
    Kommentieren0
    M
    Myriamvor 2 Monaten
    SicaUees avatar
    SicaUeevor 7 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks