Diana Gabaldon Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche

(504)

Lovelybooks Bewertung

  • 638 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 16 Leser
  • 26 Rezensionen
(243)
(180)
(69)
(9)
(3)

Inhaltsangabe zu „Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche“ von Diana Gabaldon

Im sechsten Band ihrer legendären Highland-Saga „Outlander“ begeistert die Welt-Bestseller-Autorin Diana Gabaldon erneut mit einer spannenden Geschichte von leidenschaftlicher Liebe und dramatischem Kampf um Freiheit und Unabhängigkeit. Claire, die englische Zeitreisende aus dem 20. Jahrhundert, und Jamie, der Freiheitskämpfer, Gabaldons außergewöhnliches Liebes-Paar, das auch in der TV-Verfilmung der „Outlander“-Saga Fans weltweit in seinen Bann zieht, muss in diesem sechsten Band fürchten, in den Vorwehen des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs alles zu verlieren: ihr Haus, ihre Zukunft, ihre Liebe. Im Jahr 1772 stehen die Vorzeichen in der Neuen Welt auf Krieg: Claire macht sich große Sorgen um ihren geliebten Ehemann: Zwar hat sie, die als Zeitreisende aus dem 20. Jahrhundert Wissen über die Zukunft besitzt, Jamie davor gewarnt, dass die amerikanischen Kolonien bald um ihre Unabhängigkeit kämpfen und diesen Krieg gewinnen werden, und Jamie hat sich um politische Neutralität bemüht. Doch nun bittet ihn der Gouverneur von North Carolina, das Hinterland für die britische Krone zu einen. Wird Jamie, wie schon in seiner schottischen Heimat, erneut auf der Seite der Verlierer stehen? Und was hat es mit jenem Zeitungsartikel aus der Zukunft auf sich, der von Claires und Jamies Tod bei einer Feuersbrunst berichtet? „Denn genau das ist die Outlander-Reihe: Historisch korrekt und trotzdem frisch, lustvoll und üppig erzählt.“ Neue Westfälische „Die US-amerikanische Autorin schreibt in flottem Stil und hat gründlich recherchiert: Durch ihre detaillierten Beschreibungen liefert sie dem Leser ein anschauliches Bild des 18. Jahrhunderts. So werden die Buchseiten zum persönlichen Steinkreis, der den Leser in die Vergangenheit zieht.“ Freisinger Tagblatt

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Spannender Agententhriller aus der Zeit des spanischen Bürgerkrieges - spannend, brutal - mit starker Hauptfigur!

MangoEisHH

Nachtblau

Gelungene Mischung aus Geschichte und Fiktion über die Niederlande im 17. Jahrhundert und das Handwerk des 'holländischen Porzellans'.

c_awards_ya_sin

Das Versprechen der Wüste

Geschichte zu einem mir vorher unbekannten Land...

nicigirl85

Postkarten an Dora

Ein absolutes Meisterwerk, was gelesen werden will! Ein toller Debütroman, der es in sich hat!

Diana182

Die Räuberbraut

Authentischer und interessanter Einblick in das historische Räuberleben.

Katzenauge

Ein ungezähmtes Mädchen

Das Beste, was ich in letzter Zeit gelesen habe. Ich habe teilweise tränenüberströmt mitgefierbert!

Zweifachmama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Hauch von Leben, Liebe und Krieg

    Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche
    LeBoudoir

    LeBoudoir

    10. August 2017 um 11:12

    Der sechste Band rund um Claire und Jamie spielt in den USA während der Zeit vor der Unabhängigkeitserklärung. Die Besiedlung des Hinterlandes von North Carolina ist nicht nur einsam und beschwerlich, sondern auch gefährlich. Neben Alltagsbeschreibungen zum Leben im 18. Jahrhundert, passieren Raubüberfälle, Morde, Hinrichtungen, Gefangennahme, Flucht, Geburten, Zeitreisen und - ach ja - die Rebellion gegen England. Seit zwei Jahren lese ich nun Buch für Buch die Outlander-Serie. Meist lese ich die Bücher in den Ferien, weil ich den Eindruck habe, dass man länger am Stück lesen können muss um wirklich in die Geschichte reinzukommen. Aber wenn man erst drin ist, kann man fast nicht mehr aufhören! Ja, das Buch ist dick (1400 Seiten) und streckenweise passiert nicht viel ausser das normale Leben. Aber gerade dies schätze ich so an dieser Reihe. Oft brauche ich diese "Strecken von Musse" im Buch um mich von den spannenden Kapiteln zu erholen. Ausserdem gibt es einfach nichts Gemütlicheres als mit einer Tasse Tee im Sessel zu sitzen und über Claire und Jamies Leben zu lesen... Diana Gabaldon schafft es auch in diesem Band nicht nur spannend über wahre Begebenheiten, sondern auch realistisch über menschliche Beziehungen zu schreiben. Wahre Liebe geht nicht nur bis zur Hochzeit, sondern entwickelt sich weiter - ein Leben lang. 

    Mehr
    • 2
  • Challenge Historische Romane 2016

    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2016 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen rezensiert werden. 5 dürfen mit einem Leserkommentar bewertet werden. Es zählen nur rezensierte Bücher oder die 5 mit Leserkommentar. Auch dieses Jahr wird es  wieder Kategorien geben. Ich gebe euch 8 Kategorien und ihr müsst daraus die Hälfte lesen. Den Rest dürft ihr frei wählen. In jeder Kategorie max. 2 Bücher. Zeitspanne: 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016 Mindestzahl Bücher:  20 Bücher müssen gelesen werden. Du kannst jederzeit einsteigen oder dich wieder abmelden. Du verpflichtest dich nicht fix. Die Challenge soll Spass machen! KATEGORIEN Historische Auswanderer-Romane: Auf vielfachen Wunsch wurden Siedler-Romane gewünscht. Ich habe den Begriff "Historische Auswanderer Romane" gefunden. Kaiserreiche /Königsreiche: Alle Romane über die Kaiser- und Königsreiche der Vergangenheit sind hier gefragt. Es gibt genügend Auswahl.  Mittelalter: bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit (ca. 6. bis 15. Jahrhundert) Historische Personen: Keine Biografien. Sondern fiktionale Romane über historische Personen. Z.B. Tanja Langer, die ein Buch über Heinrich Kleists Selbstmord geschrieben hat. Historische Krimis: Kriminalromane bis zirka zum 2. Weltkrieg. Danach sind es für mich keine Historische Krimis mehr. 1. und 2. Weltkrieg: Romane, die sich im Umfeld der beiden Weltkriege bewegen. Historische Ereignisse: Romane, die sich im Umfeld von Historischen Ereignissen spielen. Zum Beispiel Russische Revolution, Französische Revolution, Franco-Ära etc... Glauben: Es gibt unzählige Romane über die Katholische Kirche (Papst), die Reformation und andere Glaubenskriege. 10 Bücher aus diesen Kategorien müssen gelesen werden. Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer und einen regen Austausch! Teilnehmerliste: Gesamt: anne_lay   20/20anushka    20/20 ban-aislingeach    8/20 Bellis-Perennis  90/20 Buchraettin    20/20ChattysBuecherblog  22/20Curin    2/20 DieBerta       0/20 engineerwife    27/20Filzblume   16/20 Finesty22   0/20 Floh      41/20 Fornika  21/20Ginevra    20/20 histeriker   21/20Insider2199  6/20 JuliB      7/20 Kirschbluetensommer    20/20 LadySamira091062      1/20Lese_gerne  15/20 leseratteneu    0/20 LibriHolly     5/20mabuerle   42/20 PMelittaM    20/20 Pucki60      15/20 Rissa    2/20 robberta        3/20 specialang   3/20 sursulapitschi     20/20Sternenstaubfee   36/20Svanvithe    0/20 tiggger  2/20Traubenbaer 4/20 werderaner  14/20 Historische Auswanderer-Romane: anne_lay 2/2anushka   1/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perenni   2/2 Buchraettin    2/2 ChattysBuecherblog 0/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   1/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  1/2 Ginevra  0/2 histeriker    0/2 Insider2199 2/2 JuliB       2/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne  2/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     1/2mabuerle   2/2 PMelittaM   1/2 Pucki60    2/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi     2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2 tiggger  0/2Traubenbaer 1/2 werderaner  0/2Kaiserreiche / Königreiche: anne_lay 1/2anushka    2/2 ban-aislingeach   2/2 Bellis-Perennis   2/2 Buchraettin    0/2 ChattysBuecherblog 1/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    1/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh      2/2 Fornika  2/2 Ginevra  2/2 histeriker    2/2 Insider2199   0/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      1/2 Lese_gerne 1/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     1/2mabuerle  2/2 PMelittaM  2/2 Pucki60     1 /2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    1/2 sursulapitschi      0/2Sternenstaubfee    0/2Svanvithe    0/2tiggger  0/2Traubenbaer 0/2 werderaner  2/2 Mittelalter: anne_lay 2/2anushka    2/2 ban-aislingeach    1/2 Bellis-Perenni   2/2 Buchraettin   2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2 Ginevra  2/2 histeriker    2/2Insider2199 0/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 0/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly    1/2mabuerle  2/2 PMelittaM    2/2 Pucki60     1/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2 tiggger  2/2Traubenbaer 1/2 werderaner  1/2 Historische Personen: anne_lay 2/2anushka    2/2 ban-aislingeach    2/2 Bellis-Perenni   2/2 Buchraettin   2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife   2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2 Ginevra  2/2 histeriker    2/2 Insider2199 1/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 1/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle   2/2 PMelittaM   2/2 Pucki60      2/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe     0/2 tiggger  4/2Traubenbaer 1/2 werderaner  0/2 Historische Krimis: anne_lay 2/2anushka   1/2 ban-aislingeach    1/2 Bellis-Perennis   2/2 Buchraettin    2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2Ginevra  2/2 histeriker    2/2 Insider2199 0/2 JuliB      2/2 Kirschbluetensommer     1/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 2/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle   2/2 PMelittaM    2/2 Pucki60      2/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    1/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2tiggger  0/2Trauenbenbaer 0/2 werderaner  2/2 1. und 2. Weltkrieg: anne_lay 0/2anushka    2/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perennis   2/2 Buchraettin    1/2 ChattysBuecherblog  0/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2 Ginevra  0/2histeriker    2/2Insider2199 1/2 JuliB       1/2 Kirschbluetensommer     0/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 0/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle   2/2 PMelittaM    1/2 Pucki60      0/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2 tiggger  1/2Traubenbaer 0/2 werderaner  1/2 Historische Ereignisse: anne_lay   2/2anushka    0/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perenni  2/2 Buchraettin    2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    1/2 Filzblume   1/2 Finesty22   0/2 Floh      2/2 Fornika  1/2 Ginevra 1/2 histeriker    0/2 Insider2199 1/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     1/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 1/2leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle  2/2 PMelittaM    2/2 Pucki60      2/2 Rissa    1/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      1/2Sternenstaubfee   0/2Svanvithe   0/2 tiggger  0/2Traubenbaer 1/2 werderaner  1/2 Glauben: anne_lay 2/2anushka    0/2 ban-aislingeach    2/2 Bellis-Perenni  2/2 Buchraettin    0/2 ChattysBuecherblog 1/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    0/2 Filzblume   1/2 Finesty22   0/2 Floh      2/2 Fornika  0/2 Ginevra  2/2 histeriker    0/2 Insider 21099 0/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne   1/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     1/2mabuerle   2/2 PMelittaM    1/2 Pucki60      0/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      0/2Sternenstaubfee   0/2Svanvithe    0/2 tiggger  0/2Traubenbaer 0/2 werderaner  0/2

    Mehr
    • 779
  • Die Geschichte von Claire und Jamie geht weiter ..

    Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    02. November 2016 um 10:15

    Im 6. Band der Highland-Saga, die fast ausschließlich in Amerika spielt, sehen sich Claire Randall und Jamie Fraser der Unabhängigkeitsbewegung gegenüber.
    Jamie, der geborene Anführer, muss sich entschieden, auf welcher Seite er stehen Will/soll/muss.

    Wieder ein detailreicher, opulenter Roman, der die Leser in eine aufregende Zeit abtauchen lässt. Penibel recherchiert und ausführlich erzählt.

    • 2
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria
    Ginevra

    Ginevra

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen;-   Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen - bis zu zwei Kurzmeinungen sind erlaubt!-   Eure Beiträge werde ich verlinken;-   Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich;-   Genre und Erscheinungsjahr sind egal:-   Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt!Gut geeignet sind z.B. die Bücher verschiedener Literaturpreise oder Empfehlungslisten (Booker- Preis, Preis des Nordischen Rats, ZEIT- Liste zur Neuen Weltliteratur, usw.).Diese Challenge eignet sich also auch hervorragend dazu, den SuB abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren.Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlose ich am Ende des Jahres drei Bücher aus meinen Beständen - natürlich passend zum Thema!Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Einige Tipps und Empfehlungen werde ich schon mal vorab anhängen - Ihr müsst davon natürlich nichts lesen. Dann wünsche ich uns allen...Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездкиСчастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! -旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。-Gute Reise! TeilnehmerInnen:abaAberRushAmayaRoseAriettaArizonaarunban-aislingeachBellastellaBellisPerennisBibliomaniablack_horseBonniereadsbooksBuchraettinBücherwurmBuchinaCaroasCode-between-linesConnyMc CorsicanaCosmoKramerDaniB83DieBertaDunkelblauElkeelmidiGelindeGinevraGingkoGruenentegstGwendolinahannelore259hexepankiInsider2199IraWirajasbrjeanne1302kopikrimielseKruemelGizmoleiraseleneleseratteneuleseleaLeonoraVonToffiefeelesebiene27leucoryxLexi216189lieberlesen21LibriHollylittleowllouella2209MaritaGrimkeMinnaMminorimiss_mesmerizedmozireadnaninkaNightflowerOannikiOrishapardenPetrisPMelittaMPostboteRyffysameaSchlehenfeeschokolokoserendipity3012Sikalsnowi81StefanieFreigerichtstefanie_skysursulapitschiSvanvitheTalathielTanyBeeTatjana89Thaliomeevielleser18wandablueWanderdueneWedmawerderanerWollywunderfitz

    Mehr
    • 1702
  • Ein Hauch von Schnee und Asche

    Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche
    Pokerface

    Pokerface

    16. November 2015 um 11:24

    Man schreibt das Jahr 1772, und die Vorzeichen der Rebellion häufen sich. In Boston wird der Tee knapp, und im dünn besiedelten North Carolina gehen abgelegene Blockhäuser in Flammen auf. Dank seiner geliebten Frau Claire Randall, einer Zeitreisenden aus dem 20. Jahrhundert, weiß Jamie Fraser, dass es nur noch drei Jahre sind, bis ein verheerender Krieg losbricht - an dessen Ende die Unabhängigkeit stehen wird. Und als der besorgte Gouverneur ihn bittet, das Hinterland für König und Vaterland zu einen, droht sich die Geschichte für Jamie zu wiederholen: Wie schon in seiner schottischen Heimat scheint es auch diesmal wieder sein Schicksal zu sein, auf der Verliererseite eines Konfliktes zu stehen. Über all dem jedoch lastet die Drohung eines winzigen Zeitungsausschnitts aus dem Jahr 1776, der von der Zerstörung des Hauses auf Fraser's Ridge berichtet - und vom Feuertod eines gewissen James Fraser sowie seiner gesamten Familie. Jamie hofft, dass sich seine Frau ausnahmsweise mit ihrer Vorhersage irrt - doch das kann nur die Zukunft entscheiden... Da ich schon die gesamten ersten Teile gelesen habe, musste ich natürlich auch noch "Ein Hauch von Schnee und Asche" lesen. Wieder war es wie bei den anderen Teilen auch. Teilweise war die Geschichte spannend geschrieben und hat zum Lesen verlockt, teilweise musste ich mich wirklich durch die Seiten kämpfen. Ich gebe zu, dass ich die restlichen 100 Seiten nur noch quergelesen habe. Zu mehr konnte ich mich nicht mehr aufraffen. Natürlich werde ich die (hoffentlich) hoffentlich letzten zwei Bände auch noch in naher Zukunft lesen. Aber mit Freude bin ich nicht dabei. Die Bücher ziehen sich doch sehr...

    Mehr
  • Die Highland-Saga: Weiterhin sehr lesenswert!

    Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche
    -nicole-

    -nicole-

    26. August 2015 um 17:28

    Band 6 der Highland-Saga. North Carolina im Jahr 1773: Inzwischen haben sich die Bewohner von Fraser's Ridge, das in den Bergen von North Carolina liegt, gut dort eingelebt. Claire und Jamie begrüßen auch weiterhin neue Pächter. Doch neben idyllischen Momenten und den alltäglichen Arbeiten gibt es auch Grund zur Sorge: Eine Verbrecherbande treibt in den Bergen ihr Unwesen, mordet und legt Brände. Bisher hat niemand sie zu fassen bekommen. Doch eines Tages spitzt sich die Lage dramatisch zu und es passiert schreckliches... Zudem macht Claire und ihrer Familie auch etwas anderes Angst: Da sie aus dem 20. Jahrhundert kommt, weiß sie genau, dass sich schon bald die Lage zuspitzt und es zu einem unausweichlichen Krieg kommen wird. Und noch etwas anderes , ganz persönliches beschäftigt Jamie und sie: Ein Zeitungsartikel, der von einem Brand und dem Tod eines James Fraser und seiner Familie im Jahre 1776 berichtet. Wegen dieser Information ist ihrer Tochter Brianna vor einigen Jahren schließlich ihrer Mutter durch die Steine gefolgt um sie zu warnen. Ist es möglich, die Geschehnisse der Vergangenheit zu ändern? Eine Zeit voller Angst beginnt... Inzwischen bei Band 6 angekommen, verfolge ich immer noch gebannt die große Geschichte von Claire und Jamie Fraser. Neben vielen ruhigen Abschnitten, die das Leben auf Fraser's Ridge beschreiben, gibt es in diesem Band aber auch besonders viele dramatische Ereignisse. Auch wird es wieder sehr abenteuerlich. Auch Stephen Bonnet, Jamies und Rogers ganz persönlicher Feind, ist wieder ein Thema. Mein Fazit: In diesem dicken Wälzer ist wieder alles dabei: Abenteuer, Drama, Liebe, Intrigen und Familiengeschichte. Diana Gabaldon schafft es auch in diesem Roman perfekt, die Empfindungen, Gedanken und Handlungen der Hauptfiguren darzustellen. Trotz einzelner langatmiger Abschnitte (ist bei diesem großen Seitenumfang aber verziehen) finde ich die Geschichte um Claire und Jamie immer noch fesselnd und weiterhin lesenswert.

    Mehr
  • Ein Sturm zieht auf!

    Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche
    Keltica

    Keltica

    17. September 2014 um 16:54

    Es brodelt weiter in der neuen Welt. Im Jahre 1776 wird Jamie`s und Claire`s leben und Besitz abermals bedroht.

  • Verfilmung der Highland-Saga von Diana Gabaldon

    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    03. June 2013 um 13:20

    Ich bin schon seit Beginn der Highland-Serie um Jamie Fraser und Claire Randall von Diana Gabaldon ein sehr großer Fan und habe gerade die ersten Bücher gleich mehrmals gelesen. Deswegen freue ich mich sehr über die kommende Verfilmung! "Die bereits länger in Arbeit befindliche Adaption der Buchreihe der Outlander-Saga von Autorin Diana Gabaldon hat nach einem Bericht von Deadline vom Sender Starz eine Serienbestellung erhalten. Dem Bericht zufolge kommt die Neuigkeit von der Buchautorin selbst, der die frohe Botschaft bei der Book Expo America 2013 herausgerutscht sei." Das ist bei den Serienjunies zu lesen!  Es wird ja dementsprechend noch ein paar Jahre dauern, bis wir die Serie tatsächlich zu sehen bekommen und erst recht in Deutschland - wenn überhaupt wahrscheinlich im PayTV, aber ich bin sehr gespannt und wenn es dann soweit ist, sollten wir auf jeden Fall nochmal die Reihe komplett hier zusammen lesen, oder?  Hier noch einmal die richtige Reihenfolge der Highland-Serie: 1) "Feuer und Stein" 2) "Die geliehene Zeit" 3) "Ferne Ufer" 4) "Der Ruf der Trommel" 5) "Das flammende Kreuz" 6) "Ein Hauch von Schnee und Asche" 7) "Echo der Hoffnung"

    Mehr
    • 20
  • Leserunde zu "Nocona" von Britta Strauß

    Nocona
    Arwen10

    Arwen10

    Heute darf ich euch zu folgender Leserunde zusammen mit dem Siebenverlag einladen. Die Leserunde findet in Begleitung der Autorin statt. Vielen Dank an dieser Stelle für die Bereitstellung der Rezensionsexemplare an den Sieben Verlag ! Nocona von Britta Strauss Und darum geht es: Die junge Fotografin Sara reist durch den mittleren Westen der USA, auf der Suche nach dem einen, besonderen Foto. Als ihr in einem Museum der Comanche Makah über den Weg läuft, ist sie hingerissen. Das perfekte Gesicht für das perfekte Foto. Doch wie erklärt sich die Vertrautheit zwischen ihnen? Was haben die intensiven Träume zu bedeuten, die sie seit ihrem ersten Zusammentreffen immer häufiger heimsuchen? Träume, die sie in die Vergangenheit reisen lassen, in eine Welt, die längst untergegangen ist. Immer mehr Fragen tauchen auf, die mit dem Verstand nicht zu beantworten sind. Als Pflichten Sara zurück nach New York zwingen, wird sie von Visionen überwältigt. Sie spürt, dass nur Makah ihr helfen kann. Verzweifelt versucht sie, ihn wiederzufinden, doch als es ihr endlich gelingt, bricht Unheil über die beiden Liebenden herein. Schatten aus ferner Vergangenheit drohen ihr Leben zu zerstören, auf Sara wird ein Mordanschlag verübt. Während Vision und Wirklichkeit zunehmend verschwimmen und eine tragische Liebe aus längst vergangenen Zeiten ihren Weg in die Gegenwart findet, kämpft Makah um das Leben der Frau, der sein Herz gehört. Hier findet ihr die Leseprobe: http://www.leser-welt.de/images/stories/Leseproben/Nocona.pdf Der Verlag über das Buch:  In NOCONA – Eine Liebe stärker als Raum und Zeit – verbindet Britta Strauss „Love and Landscape“, „historischer Roman“ und „Fantasy“. Dabei lässt sie nicht nur Raum und Zeit zu einer untrennbaren Einheit verschmelzen, sondern auch diese drei Genres. Das Ergebnis ist ein homogener, atemberaubender Roman - die wahre Geschichte der Cynthia Ann Parker und ihres Häuptlings der Noconi, Nocona, die Eltern des legendären Quanah Parker, ganz neu und aufregend anders erzählt. Bei "Die Leser Welt liest und lauscht" kann man momentan auch Bücher des Titels gewinnen, wenn man einen Eindruck zur Leseprobe schreibt und eine Teilnahme der Gewinner dort an unserer Leserunde ist natürlich auch möglich. Und natürlich freuen wir uns auch über Leser/innen, die ihr Buch selbst kaufen oder geschenkt bekommen und mitlesen möchten. ACHTUNG !!! Die Leserunde startet am 10 August . Sollte sich das Buch verspäten, verschiebt sich der Beginn. Begonnen wird dann, wenn alle ihr Buch haben. Vorraussetzung ist wie immer ein zeitnahes Lesen in der Leserunde und ein Austausch in den einzelnen Leseabschnitten und nach dem Lesen das Schreiben einer Rezension.  Die Rezension soll möglichst weit verbreitet werden, auf Verkaufsplattformen, Blogs usw. Bewerbt euch bitte bis zum 31. Juli 12 Uhr, danach werden die Gewinner verkündet. Insgesammt werden 4 gedruckte Bücher und 2 E-Books (Format epub, pdf, mobi) verlost. Bitte angeben, ob das gedruckte Buch oder E-Book gewünscht wird. Unter den Teilnehmern der Sonderaufgabe wird wenigstens ein Buch und ein E-Book verlost. Die Sonderaufgabe folgt in den nächsten Tagen. Alle anderen Bewerber bitte ich darum zu schreiben, was ihnen an diesem Buch besonders gefällt.

    Mehr
    • 338
  • Rezension zu "Ein Hauch von Schnee und Asche" von Diana Gabaldon

    Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche
    °bluemoon°

    °bluemoon°

    12. June 2011 um 10:42

    Der sechste Teil der Highlandsaga berichtet, wie es mit der Fraser-Familie weitergeht, während sich die Zeichen für den Beginn des Unabhängigkeitskrieges immer weiter verdichten. Daher wird es für die Familie immer schwieriger, ein entspanntes Leben zu führen. Wie muss Jamie vorgehen, damit er nicht zu früh als Rebell auftritt und von den Loyalisten als Verräter bestraft wird? Doch sollte er sich zu spät für die Rebellen bekennen, werden ihm diese seine Überzeugungen für ihre Seite überhaupt glauben? So hält das Buch viele Konflikte bereit, in denen Jamie immer wieder zwischen den verschiedenen politischen Seiten balancieren muss. Dies hat natürlich auch Auswirkungen auf den Rest der Familie und da auch andere schlechte Ereignisse geschehen, haben die Frasers schon bald einen schlechten Ruf und müssen sich vor vielen Gefahren in Acht nehmen, die sie immer häufiger bedrohen und ihren Höhepunkt finden, als Feinde die ganze Familie mit klugen Intrigen in alle Winde zerstreuen wollen.... Für Brianna und Roger ergeben sich zusätzliche Probleme, die weitreichende Folgen für ihre kleine Familie haben werden. Sollen sie in der Vergangenheit bei ihrer Familie bleiben oder den Versuch unternehmen, in ihre eigene Zeit zurückzukehren? Nachdem der fünfte Teil nicht ganz so gut war wie die vorherigen Bände, ist der sechste Teil wieder sehr gelungen. Es geht immer wieder sehr spannend her und es war wirklich schwierig, das Buch aus den Fingern zu legen. Es gab keine Längen und man hat die ganze Zeit über mitgefiebert, so dass man bis spät in die Nacht lesen musste.... :) somit hat das Buch definitiv seine Sterne verdient.

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Hauch von Schnee und Asche" von Diana Gabaldon

    Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche
    Caledonia03

    Caledonia03

    14. March 2011 um 17:52

    auch in amerika geht es nicht ohne krieg, und so werden alle beteiligten wieder darin verwickelt. man lacht und weint mit ihnen, hofft und bangt - wie schon in den anderen fünf teilen zu vor... :)

  • Rezension zu "Ein Hauch von Schnee und Asche" von Diana Gabaldon

    Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche
    Buecherdiebin

    Buecherdiebin

    28. December 2010 um 11:33

    Band 6 der Highland-Saga: In North Carolina zeichnen sich die Vorboten des Unabhängigkeitskrieges ab; durch das Wissen von Claire aus dem 20. Jahrhundert sind sie und ihre Familie gewappnet. ***************************************************** Der letzte Band der Highlandsaga, den ich gelesen habe. Leider war das Buch recht langatmig, bis auf zwei, drei Kapitel, in denen ich echt mitgefiebert hatte, nichts Neues. Vielleicht habe ich alles zu eng aufeinander gelesen?! Schade.

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Hauch von Schnee und Asche" von Diana Gabaldon

    Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche
    Bücherdiebin

    Bücherdiebin

    13. February 2010 um 19:51

    Nach dem 5. Band. der bis jetzt der schwächste war, geht es wieder etwas bergauf. Trotzdem zieht es sich weiterhin in die Länge. Zwar gehen die Unruhen der Rebellen weiter, doch der eigentlich amerikanische Unabhängigkeitskrieg beginnt immer noch nicht. In diesem Band werden alte Rechnungen beglichen , kleine Minihandlungen eingebaut und die Antwort auf den alten Zeitungsbericht, den Roger in der Zukunft fand, wird gegeben. Doch brauch man dafür über tausend Seiten?

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Hauch von Schnee und Asche" von Diana Gabaldon

    Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche
    scarlett-oh

    scarlett-oh

    04. January 2010 um 18:22

    Tolle Zeitreise Story, hat alles was ein Bestseller braucht,
    Spannung, Liebe, Kämpfe und Intriegen.
    TOP

  • Rezension zu "Ein Hauch von Schnee und Asche" von Diana Gabaldon

    Outlander - Ein Hauch von Schnee und Asche
    chaosbaerchen

    chaosbaerchen

    29. October 2009 um 13:45

    Ich fand schon den 5. Band deutlich schwächer als die ersten vier Bände, aber diesen hier habe ich nicht mal zu Ende gelesen, weil er mich gelangweilt hat. Ich habe irgendwie keinen Anschluss bekommen wie bei den anderen Büchern und es dann aufgegeben. Ich glaube, dass die Geschichte einfach mit den ersten vier Bänden schon ausgereizt war. Ich möchte ein Buch nicht nur lesen, damit ich alle Bände durch habe!

    Mehr
  • weitere