Cover des Buches Outlander – Feuer und Stein (ISBN: 9783839814284)Flohs avatar
Rezension zu Outlander – Feuer und Stein von Diana Gabaldon

Ein grandioses Buch, ein riesiger Erfolg! Nun auch als sagenhaftes ungekürztes Hörbuch! WOW

von Floh vor 6 Jahren

Review

Flohs avatar
Flohvor 6 Jahren
Nach dem unglaublichen Bucherfolg und der aktuellen Serienverfilmung dieser großartigen Saga, gibt es nun auch das Hörbuch in ungekürzter Version zu "Outlander - Feuer und Stein" von der einzigartigen Autorin Diana Gabaldon als Lesung. Die Highland-Saga berührt das Herz und die Sinne. Sprecherin Birgitta Assheuer entführt in vergangene Epochen und an sagenhafte Schauplätze.
Erschienen im Argon Hörbuch Verlag (http://www.argon-verlag.de/)

Zum Hörbuch / Beschreibung:
„Schottland 1946: Die englische Krankenschwester Claire Randall ist in den zweiten Flitterwochen, als sie neugierig einen alten Steinkreis betritt und darin auf einmal ohnmächtig wird. Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich im Jahr 1743 – und ist von jetzt auf gleich eine Fremde, ein »Outlander«“

Dauer: 4 CD´s – 37 Stunden; 2 Minuten
Art: ungekürzte Lesung
Genre: Historischer Roman / Saga; Hörbuch zum gleichnamigen Roman und zur aktuellen Verfilmung

Handlung:
Claire will mit ihrem Mann 1946 die Gräuel des Krieges hinter sich lassen. Dazu fahren sie nach Schottland an den Ort an dem sie geheiratet haben, hier wollen sie ihre zweiten Flitterwochen erleben. Bei einer Besichtigung eines Steinkreises wird Claire in eine andere Zeit ins Jahr 1743 gezogen. Inmitten der Rebellion der schottischen Rebellen gegen die englischen Besatzer und Widersacher. Durch ihr auffallendes Verhalten wird sie schnell als Hexe verschrieen und lacht sich den ein oder anderen starken Feind an. Nur Jamie, ihr Retter in der Not, kann sie vor dem Schlimmsten beschützen. Doch Claires Herz hängt noch an Frank, ihrem Ehemann. Nach und nach merkt sie dass sie auch für Jamie Gefühle entwickelt. Wie wird sie sich endgültig entscheiden? Grandiose Kulissen, starke Charaktere und große Gefühle. Feuer und Stein in allen Ehren!

Cover / Umsetzung:
Das Cover besticht durch Wiedererkennungswert, denn es zeigt sich im selben Gewand wie das gleichnamige Buch. Eindringliches Blau, starke Kontraste, hohe Symbolkraft. Historisch angemutet, aber modern gestaltet. Eine gelungene Inspiration zum Inhalt der großen Saga. Ein spektakulärer Schriftzug des Titels und die Assoziation zu einem großen Abenteuer. Das Hörbuch befindet sich in einer stabilen Hülle, die CD´s werden gut geschützt. Die Kapitellängen und die Strukturierung finde ich sehr gut gelungen. Da kann man auch gerne mal den Stopp-Knopf drücken, und jederzeit seine passende Stelle wiederfinden, bei über 37 Stunden (!!!!!) Hörgenuß eine willkommene Möglichkeit sich Hörpausen zu gönnen.

Zum Schreibstil der Autorin und zum Lesestil der Sprecherin:
Zum Schreibstil von unserer Autorin Diana Gabaldon muss eigentlich gar nicht mehr viel gesagt werden. Ihre Erfolge mit ihrer Highland-Saga allein sprechen für das sagenhafte und große Talent dieser Autorin. D. Gabaldon hat ein talentiertes Händchen für fantastische Welten, neue Dimensionen, viel Spannung, Action und Gefühl. Mit ihrer träumerischen und entfliehenden Art und ihrem facettenreichen Wortschatz bietet sie den Lesern ihrer historischen Romane in dieser gewaltigen Landschaft ein breites Spektrum an Platz für eigene Mutmaßungen, Spekulationen und Tiefe in der Handlung. Ihre weitreichenden Ideen, die Gabe Bilder zu erschaffen und in eine Welt zu entführen, die man sich hätte niemals zuvor vorstellen können, ist nur eines der großen Talente, die Diana Gabaldon als Autorin auszeichnen. In ihrem Auftakt zu diesem Epos hat sie mich schon als Genießerin ihrer Romane und nun auch des Hörbuchs gewonnen. Diese einzigartigen Welten, all das große Gefühl, Claire, Frank und Jamie all diese starken Charaktere, der Krieg, die Aufstände, der Zusammenhalt, die große Aufgabe und das besondere Erleben… Teil 1 knüpft ein starkes Band und als Lesung bietet dieser Auftakt ungehinderten Hörgenuß. Super Umsetzung. Man leidet, hofft, kämpft und ängstigt mit den Protagonisten. Die Dinge entwickeln sich mit einem Automatismus, und bieten großes Kopfkino.

Sprecherin Birgitta Assheuer blüht in der Rolle als Sprecherin und Leserin dieser Saga richtig auf. Sie gibt den Charakteren und Persönlichkeiten Leben und Flair. Sie hat mich mit ihrer unglaublich abwechslungsreichen Stimme als Hörerin gewonnen. Ihre Gabe, all diese Ereignisse, Emotionen und die ganze Aura, die im Buch geschildert ist, der Welten und Epochen, zu Gehör zu bringen hat mich sehr begeistert. Zunächst war ich sehr skeptisch, da das Buch einfach einzigartig zu lesen ist und ich sorge hatte, dass dieser gewaltige Emotionswechsel durch eine Lesung abhanden kommen könnte... Glücklicherweise gelingt es dieser Sprecherin an die große Vielfalt der Eindrücke anzuknöpfen, die beim Selberlesen entstehen. Birgitta Assheuer verleiht der Handlung Leben, Impulsivität und Facette. Sie bietet in diesem Hörbuch, in dieser unglaublich langen und ungekürzten Lesung, all dass, was die Autorin Diana Gabaldon in ihren Büchern übermitteln und darbieten vermag, durch ihren ehrlichen und überzeugten Erzählstil . Assheuer wirkt keinesfalls aufgesetzt oder gekünstelt. Einzigartigkeit und phantastischer Flair und Atmosphäre und sagenhafte Nähe zu den Geschehnissen und Zeiten. Sprecherin Birgitta Assheuer schlüpft ebenso gekonnt und überzeugend auch in all die anderen Rollen egal ob Gut oder Böse. Obwohl es keine Inszenierungen gibt, lebt diese Lesung wie ein buntes Hörspiel und einer Welt voller Harmonie und düsteren Gefahren.

Einziges Mano und Grund für den Sternabzug ist die stellenweise verwirrende Mischung aus unterschiedlichen Dialogen, die zunächst schwer auseinanderzuhalten sind. Wenn man den Roman als Buch nicht kennt, wird es an einigen Stellen mit vielen wechselnden Diologen sicherlich etwas mühselig und anstrengend, den Faden nicht zu verlieren. Dieser wird aber gewiss an späterer Stelle wieder aufgegriffen und eine runde und stimmige Geschichte formt sich weiter.

Die Autorin:
"Diana Gabaldon, geboren 1952 in Arizona, war Professorin der Meeresbiologie, bevor sie zu schreiben begann. Mit Feuer und Stein begründete sie die international gefeierte und millionenfach verkaufte Highland-Saga. Diana Gabaldon ist verheiratet und hat drei Kinder."

Die Stimme / die Sprecherin:
"Birgitta Assheuer ist Sprecherin in Hörfunk und Fernsehen. Mit ihrer weichen und sinnlichen Stimme ist sie eine beliebte Hörbuchsprecherin, der es gelingt, jeder Figur unverwechselbares Leben einzuhauchen."

Fazit:
Eine glanzvolle 4 Sterne Lesung zu einem sagenhaften Bucherfolg, gekonnt gemeistert und trotz oder gerade wegen der unglaublichen Länge von über 37 Stunden keinesfalls langatmig oder trist.
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks