Diana Hillebrand Heute schon geschrieben?

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heute schon geschrieben?“ von Diana Hillebrand

Eine Schreibschule / ein Schreibratgeber in zwei Bänden von Diana Hillebrand, eine der erfolgreichsten Schreibtrainerinnen Deutschlands, erschienen im Uschtrin Verlag.
Jeder Band enthält fünf Kapitel und viele Schreibtipps
Band 2 enthält die Kapitel:

1. Plot und Plan
2. Spannungsaufbau
3. Schluss und Überarbeitung
4. Verlage, Verträge, Agenten
5. Marketing für Autoren

Dieser Ratgeber hört nicht beim fertigen Buch auf - denn die Arbeit des Autors tut's ja auch nicht.

— jassizipp

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perfekte Ergänzung zu Band 1

    Heute schon geschrieben?

    jassizipp

    24. November 2015 um 19:04

    Heute schon geschrieben? Eine berechtigte Frage. Immerhin muss man regelmäßig schreiben, wenn man als AutorIn ein anständiges Werk zu Papier bringen möchte. Nachdem man mit „Heute schon geschrieben? - Band 1“ gearbeitet hat, folgt der Griff zum zweiten Buch. Band 2 beinhaltet folgende Kapitel: Plot und Plan , Spannungsaufbau , Schluss und Überarbeitung , Verlage, Verträge, Agenten , Marketing für Autoren. Hier lernt man verschiedene – von der Autorin erprobte – Möglichkeiten, sich ein Gerüst für seine Geschichte zu bauen, wie man alles mit Spannung würzt, wie man zum Schluss die gesamte Geschichte noch einmal professionell überarbeitet, wie man an Verlage bzw. Agenten herantritt sowie sein Buch optimal vermarktet. Letzteres hat mir auf den ersten Blick schon gut gefallen: Der Ratgeber endet nicht mit dem fertigen Roman. Natürlich kann man nur für sich selbst schreiben, wenn man das möchte. Aber wenn man das Ergebnis der harten Arbeit veröffentlicht werden soll, sollte man wissen, was weiter zu tun ist. Die Antwort findet man in diesem Buch. Wie bei Band 1 gefällt mir auch hier, dass das Buch in einer auffälligen Farbe gekleidet ist. Wenn viele Bücher in den Regalen zu Hause warten, dann gibt es immer ein unauffindbares Exemplar. Die Gefahr besteht hier nicht, weil „Heute schon geschrieben?“ aus dem Schrank leuchtet, als wollte es sagen: „Lies mich!“. Auch in Band 2 lockert das Layout mit seinen Zeichnungen die Lektionen auf. So hat man nicht das Gefühl, einen Buch-Marathon zu laufen. Fazit: Band 1 und 2 sind wertvolle Bücher für AutorInnen – ich gebe meine Bücher jedenfalls nicht mehr her. Ich schlage gerne während eines Projektes darin nach.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks