Karma Cooking

von Diana Johannsen 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Karma Cooking
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Engel1974s avatar

eine tolle Mischung aus Rezepten, Ritualen und Anregungen für Meditationen

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Karma Cooking"

Wir machen uns heute unendlich viele Gedanken darüber, was wir essen. Mindestens ebenso wichtig für unser Wohlbefinden jedoch ist die Art und Weise, wie wir unsere Nahrung zubereiten. Diana Johannsen, Wasserbotschafterin und Inhaberin der Koch-Community Karma Cooking, stellt in diesem Buch eine Fülle von Ritualen, Gebeten, Mantras und Übungen vor, mit deren Hilfe wir unsere Nahrung energetisch positiv aufladen. Und nicht nur das: Wir können besondere Energien erwecken – Heilung, Vertrauen oder Schutz – und an Menschen verschenken, für die wir kochen. Eine liebevolle Einladung zu einer Ernährung, die wirklich nährt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783955502256
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:240 Seiten
Verlag:Trinity Verlag
Erscheinungsdatum:18.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Engel1974s avatar
    Engel1974vor einem Jahr
    Kurzmeinung: eine tolle Mischung aus Rezepten, Ritualen und Anregungen für Meditationen
    eine tolle Mischung aus Rezepten, Ritualen und Anregungen für Meditationen

    „Karma Cooking Koch dich glücklich!“ von Diana Johannsen aus dem Trinity Verlag ist eine liebevolle Einladung zu einer bewussten Ernährung. Aber dieses Buch bietet noch viel mehr, neben einer Vielzahl leckerer Rezepte gibt die Autorin eine Fülle von Ritualen, Gebeten, Mantras und zahlreiche Übungen vor, mit der man seine Nahrung energetisch positiv aufladen kann und Heilung, Vertrauen und / oder Schutz an Menschen verschenken kann, die man bekocht.  Zusammengefasst „Karma Cooking“ bringt die Lebensenergie in der Nahrung zum fließen.

    Aufbau des Buches:

    Nach einem umfassenden Vorwort der Autorin steigt man auch gleich mit dem ersten Rezept, dem „Kartoffelgratin“ ein. Dieser soll Zuversicht und eine Prise Selbstbewusstsein vermitteln. Ein Apfelkuchenrezept, als erste Hilfe für eine stabile Seelenlage, „indischer Gemüsecurry“, „Rohkost-Schokoladenkuchen“,“ Ois-Om-Kekse“ u.v.a.m. schließen sich an.

    Meinung:

    Wann haben wir zum letzten Mal so richtig bewusst gegessen? Wann so richtig Hunger verspürt? Wann das Besondere in unserem Essen gesehen? Und wann unser Essen mit allen Sinnen erfahren? Eigentlich ist jede unsere Mahlzeit etwas Besonderes, doch haben wir es längst vergessen.

    Mit ihrem Buch zeigt die Autorin ihren Lesern auf, wie einfach es ist lecker und bewusst zu kochen und das man damit noch ganz nebenbei etwas Gutes für seine Seele tun kann. Die besondere Vielfalt aus Rezepten, Tipps zum bewussten Umgang mit unseren Nahrungsmitteln sowie die Fülle der Rituale und Anregungen für Meditationen und letztendlich auch die Übungen finde ich sehr ansprechend, sie bieten eine interessante Mischung und einen wahren Ideenpool.

    Ob man sich nun nach dem Zubereiten und Essen der Gerichte tatsächlich mit „positiver Energie“ aufgeladen fühlt, Heilung und Schutz erfährt vermach ich weder zu bestätigen noch zu verleumden. Hier sollte sich jeder Lese seine ganz eigene Meinung bilden und Erfahrungen sammeln. Was ich allerdings bestätigen kann, ist das man durch das Lesen des Buches eine Nahrung achtsamer zubereitet, bewusster zu essen beginnt, die Rezepte leicht nachzukochen und richtig lecker sind.

    Fazit: eine tolle Mischung aus Rezepten, Ritualen und Anregungen für Meditationen um uns unsere Nahrungsaufnahme bewusster und zu etwas ganz Besonderem zu machen

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks