An den Ufern der Dunkelheit

von Diana Norman
3,8 Sterne bei5 Bewertungen
An den Ufern der Dunkelheit
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "An den Ufern der Dunkelheit"

Für Martin Miller beginnt alles an einem turbulenten Sommertag des Jahres 1706, als er aus dem Krieg zurückkehrt und erfährt, daß seine Tante Effie ermordet worden ist. Er wird alleiniger Erbe ihrer Pension und ihres Dienstmädchens Bratchet, wovon er allerdings ganz und gar nicht entzückt ist.§Für Daniel Defoe fing alles schon ein wenig früher an, als ihn ein Schotte anheuern wollte, eine junge Verwandte, Anne Bard, für ihn zu finden und ein englischer Minister mit der gleichen Bitte an ihn herantritt, weil Anne Bard vielleicht der Schlüssel zum Problem ist, das England an den Rand des Bürgerkrieges zu treiben droht: Die alte Königin Anne ist kinderlos, und ihr Nachfolger wird entweder ein protestantischer Hannoveraner oder ein katholischer Jakobiner. Was aber, wenn es einen Ausweg gäbe, eine echte Stuart?§Defoe heuert zwei Spione an: Miller und Bratchet. Die Suche führt sie nach Flandern, zum Hof von Versailles und in die Südsee, doch die Antwort ist gefährlich nahe bei der Königin.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596144129
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:600 Seiten
Verlag:Fischer (TB.), Frankfurt

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Historische Romane

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks