Diana Norman Tochter der Insel

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(11)
(4)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Tochter der Insel“ von Diana Norman

Irland im 12. Jahrhundert: Finola kommt als Nonne in dieses unbekannte Land am Ende der Welt, um hier die Macht der Kirche zu festigen. Doch das Schicksal will es anders: Ein schreckliches Erlebnis macht aus der Nonne eine kämpferische junge Frau, die sich mit der Rolle als Spielball im Machtkampf zwischen Männern nicht abfinden will. Sie wird die Männer mit ihren eigenen Waffen schlagen. Und sie weiß genau, was sie will. Bis ihr die Liebe dazwischenkommt.

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

Games of Trust

Unerträglich

Asbeah

Der Preis, den man zahlt

50er-Jahre-Männer-Phantasie mit gewissenlosem Agent ohne Überzeugungen, der plötzlich sein Gewissen entdeckt, warum auch immer

StefanieFreigericht

Das Fundament der Ewigkeit

Historische Fakten und Fiktion bilden eine gewohnt meisterhafte Erzählung, die allerdings eine Weile braucht, um dann gänzlich zu fesseln.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tochter der Insel" von Diana Norman

    Tochter der Insel
    KreaMaBuecherwelt

    KreaMaBuecherwelt

    06. February 2012 um 19:19

    Historische Romane sind, wie ich ja schon ein paar mal gesagt habe, normal nicht so mein Fall. Auch bei diesem hatte ich die ersten Seiten das Gefühl, dass es wieder einfach nur um die Kirche und ihre Machenschaften geht, doch dann hat sich das Blatt deutlich gewendet und die Geschichte wurde richtig spannend und fesselnd. Das Buch handelt von starken Frauen, die um und für ihr Leben kämpfen und nicht aufgeben, egal was passiert.

    Mehr
  • Rezension zu "Tochter der Insel" von Diana Norman

    Tochter der Insel
    scarlett-oh

    scarlett-oh

    16. November 2009 um 13:53

    spannender hist. Roman, gut recherchierter historischer Hintergrund,
    so wie von D. Norman gewohnt, einer ihrer besten Romane
    Top für Fans von hist. Romanen