Diana Pharaoh Francis Shadowblade: Dunkle Fesseln

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shadowblade: Dunkle Fesseln“ von Diana Pharaoh Francis

Seit die furchtlose Max in eine magische Kriegerin verwandelt wurde, eine Shadowblade, ist sie unsterblich und verfügt über außergewöhnliche Kräfte. Diese Gaben haben allerdings einen hohen Preis: Max muss der Hexe Giselle dienen, egal was diese von ihr verlangt. Doch nun stehen Max und ihre verhasste Herrin zum ersten Mal auf derselben Seite – denn ein Krieg steht bevor, in dem es um nicht weniger als das Überleben der gesamten Menschheit geht.

Stöbern in Fantasy

Rabenaas

eigentlich solche 'Autorin' sei nur lächerliche Ziege

marie-marien

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Super, spannend und unterhaltsam. Freu mich auf den nächsten Teil

Binchen80

Die Chroniken von Amber - Die neun Prinzen von Amber

Wow! Ein wahnsinnig grandioser Auftakt! Sollte man unbedingt lesen.

Haliax

Götterblut

Ein toll geschriebenes Buch, welches über die ganzen 480 Seiten die Spannung hält.

Morgenstern

Lord of Shadows

Wieder ein super Buch, auch wenn es sich ein wenig in die länge zog. Hoffe das war der große Aufbau für ein fulminanten dritte Teil :-)

Theresa-H-C

Rosen & Knochen

Gut, dennoch zu unausgearbeitet.

Kaetzin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Shadowblade: Dunkle Fesseln" von Diana Pharaoh Francis

    Shadowblade: Dunkle Fesseln

    Aiko

    14. July 2012 um 19:22

    Hat ein bisschen gedauert bis mich das Buch von sich überzeugt hat das es gut ist. Nur schade das es nur den Band auf Deutsch gigt.

  • Rezension zu "Shadowblade: Dunkle Fesseln" von Diana Pharaoh Francis

    Shadowblade: Dunkle Fesseln

    Letanna

    08. January 2011 um 08:23

    Max ist seit über 30 Jahren die Shadowblade der Hexe Giselle. Eine Shadowblade wird durch einen Bann an eine Hexe gebunden und muss danach alle Aufträge diese Hexe erfüllen. Max ist die Anführerin von Giselles Shadowblades, ihre Prime. Bei einem ihrer Aufträge deckt sie auf, dass die Hüter, gottgleiche, mächtige Wesen, einen Krieg anzetteln wollen. Und laut einer Vision scheint sie hierbei eine tragende Rolle zu spielen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Idee ist neu und sehr interessant. Und trotz der Vielzahl an Charakteren und Begriffe verliert die Autorin nie den roten Faden oder wird es unübersichtlich. Das Buch ist sehr aktionreich und manchmal etwas brutal. Es gibt auch eine Liebesgeschichte und zwar zwischen Max und Alexander, dem Prime von Selanges Shadwoblades. Die beiden sind noch in der Kennenlernphase, aber vorallem müssen sie lernen, einander zu vertrauen, den eigentlich sind sie ja Feinde. Das Buch ist aus der Sicht von Max und Zwischendurch von Alexander geschrieben. Das Verhältnis Giselle und Max ist sehr facettenreich. Giselle hat Max vor 30 Jahren nicht wirklich alles über das Dasein als Shadowblade erzählt. Max lehnt sich seit den 30 Jahren ihres Lebens als Shadowblade immer wieder gegen Giselle auf, zumindest soweit es ihre Banne erlauben. Aber trotzalledem hat man das Gefühl, das es zwischen den beiden noch mehr gibt als nur Hass. Max ist eine interessante Figur. Sie knallhart und brutal, hat aber auch einen sehr starken Sinn für Gerechtigkeit, was nicht immer mit den Plänen von Giselle zusammenpasst. Hoffe, dass da auch der 2. Teil der Serie übersetzt werden. Die Story ist zwar in sich abgeschlossen, aber macht neugierig, wie es mit Max weitergehen wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks