Diana Reddas Reiche dem Tod nie die Hand

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reiche dem Tod nie die Hand“ von Diana Reddas

Eigentlich ist Barry ein normaler 19- jähriger Junge, der eines Abends in eine Disco gehen will. Doch dann wird er plötzlich verfolgt und entführt. Tom, ein 20- jähriger Mafiaboss, freut sich über seinen zukünftigen Bräutigam, doch- was soll das? Ein Mafiaboss, der einen Jungen heiraten will? Barry ist klar, dass da etwas nicht stimmt, aber Tom will nicht sagen, was hinter der ganzen Sache steckt, und treibt den Jungen immer mehr mit seinem psychopathischen Verhalten in die Verzweiflung. (Quelle:'Flexibler Einband/22.08.2011')

Stöbern in Romane

Wiesenstein

Harte Kost, aber genial!

Buchgespenst

Frau Einstein

hochinteressant

EOS

Mein Herz in zwei Welten

Der dritte Teil übertrifft meine Erwartungen. Ich habe mit Louisa geheult.

Kleine1984

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Das Finale der Freundschaftssaga

Jonas1704

Nackt über Berlin

Skurril und schräg!

baerin

Wie die Stille unter Wasser

Berührend, ergreifend, fesselnd...

SandysBunteBuecherwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks