Diana Walstad Das bepflanzte Aquarium

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das bepflanzte Aquarium“ von Diana Walstad

Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage.

Stöbern in Sachbuch

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

Die Genussformel

„Mögen alle Ihre Rezepte gelingen!“ - wie könnte es anders sein, wenn man den Tipps von Werner Gruber folgt. Top!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nützliche Informationen und gewagte Schlussfolgerungen

    Das bepflanzte Aquarium

    Placebo

    16. May 2015 um 22:05

    Zusammenfassung Ein nützliches und lehrreiches Buch für alle, die sich für die Bepflanzung eines Aquariums interessieren und tiefer in die Themen Pflanzenwachstum, Wasserchemie und biologisches Gleichgewicht einsteigen möchten. Ausführlichere Beschreibung Frau Walstad kennt sich sehr gut mit der Materie aus und ist wahnsinnig belesen. Die Auflistungen der verwendeten Fachliteratur und -artikel alleine könnten ein kleines Buch füllen. Dennoch sollte man beim Lesen dieses Buchs immer mitdenken, eigene Erfahrungen berücksichtigen und eigene Schlüsse aus dem Gelernten ziehen! Aus dem reichen Fundus an Informationen und der Vielzahl von wissenschaftlichen Untersuchungen zieht Frau Walstad kontinuierlich ihre eigenen Schlussfolgerungen. Diese sind teilweise nachvollziehbar, teilweise kann ich sie durch eigene Erfahrungen bestätigen. Teilweise sind sie auch sehr mutig, hochspekulativ oder auch schlichtweg falsch. Zumindest widersprechen sie vereinzelt Erfahrungen und Erkenntnissen die ich selbst gemacht oder in anderer Literatur gelesen habe. Das Buch ist also eigentlich sehr informativ und lehrreich und hätte damit vier oder fünf Sterne verdient. Durch die teilweise abenteuerlichen Spekulationen hat es aber nicht so viele Sterne verdient und wird mit Abzug bestraft. Fazit Eine Leseempfehlung für wissenschaftlich interessierte Aquarianer. Aber immer schön selbst mitdenken und eine eigene Meinung bilden!   ;-)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks