Diana Wells Der Hund der Therapeutin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Hund der Therapeutin“ von Diana Wells

Die Schriftstellerin Diana Wells muss sich während einer schweren Lebensphase an eine Psychotherapeutin wenden. Von Haus aus hat sie etwas gegen Therapien, und so fällt es ihr schwer, zu ihrer Therapeutin Beth das notwendige Vertrauensverhältnis aufzubauen. Da die Autorin sich die Therapiesitzungen nicht leisten kann, übernimmt sie es – quasi als Gegenleistung–, gelegentlich auf den Hund von Beth aufzupassen. Der tollpatschige Labrador Luggs wird zum Vermittler zwischen der Therapeutin und der Patientin. Insofern beruht Der Hund meiner Therapeutin auf einer wahren Geschichte, die allerdings ganz und gar exemplarischen Charakter hat. Eine Geschichte, die so jeder kennt und die in ihrer Entwicklung etwas Tröstliches hat. Da ist Luggs, der sich – wo er nur kann – sein Futter stibitzt und keineswegs aufs Wort gehorcht. Er ist aber absolut gutmütig, grenzenlos liebesfähig und – was wohl das Wichtigste ist – da, wenn man ihn braucht. Diana beginnt nach und nach, sich mit ihrer schwierigen Kindheit, ihrer exzentrischen Familie und ihrer Trauer auseinanderzusetzen, sie öffnet sich – auf »Vermittlung« von Luggs – auch Beth und fängt wieder an zu hoffen, zu vergeben und zu lieben. Letztlich erzählt Diana Wells die wunderbare Geschichte von der jahrhundertelang währenden Freundschaft zwischen Mensch und Hund, von den Eigenarten der verschiedenen Hunderassen und deren Herkunft – verbunden mit sowohl amüsanten als auch sehr bewegenden Anekdoten.

Stöbern in Romane

Nackt über Berlin

Skurril, Spannend und aufregend

Melli274

Wiesenstein

An zu vielen Stellen zu langatmig und die Sprache ist auch vielmals zu aufgebläht

Linker_Mops

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Es geht um tief gehütete Familiengeheimnisse, die Dynamik zwischen Geschwistern, Eifersucht und tiefe Trauer und gleichzeitig auch Liebe...

dasannalein

Die Tiefe

Emotionale und intensive Kurzgeschichten über die Themen Liebe und Erinnerungen

smayrhofer

Dann schlaf auch du

Bedrückend und nachdenklich. Konnte mich aber nicht ganz überzeugen.

Code-between-lines

Wenn Martha tanzt

Jahrhundertroman um eine außergewöhnliche Frau

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks