Diana Wintermeer Traubensaft: Gay Romance - Erotische Kurzgeschichte (Sinnenlust 2)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Traubensaft: Gay Romance - Erotische Kurzgeschichte (Sinnenlust 2)“ von Diana Wintermeer

Andalusien, 1881. Zwischen dem wohlhabenden Desmond und dem jungen Jäger Jimmy ist eine leidenschaftliche Liebe entbrannt. Gemeinsam fliehen sie aus dem alten England, wo die Liebe zwischen Männern immer noch verboten ist und finden ein neues zu Hause in den sonnenverwöhnten Weinbergen Südspaniens. In diesem Paradies dürfen sie ihre junge Liebe endlich ausleben und das tun sie - mit wilden Herzen und mit allen Sinnen. Sinnenlust Die Sinnenlust-Reihe ist eine fortlaufende Serie homoerotischer Kurzgeschichten, die in der historischen Zeit um 1840-1890 spielen. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und kann für sich allein stehen. Alle Teile erzählen von Männern ganz unterschiedlichen Standes, die sich finden und sich lieben - in einer Zeit, in der Homosexualität noch per Gesetz verboten ist. Pfirsichduft - Band 1 Traubensaft - Band 2 Kaminfeuer - Band 3 (Demnächst erhältlich) Mehr Infos gibt es unter: http://www.dianawintermeer.blogspot.de/p/sinnenlust-reihe.html

Eine gelungene Fortsetzung der tiefen Liebe zwischen Desmond und Jimmy

— Meine_Magische_Buchwelt
Meine_Magische_Buchwelt
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine gefühlvolle Kurzgeschichte & gleichzeitig eine Fortsetzung des ersten Teils

    Traubensaft: Gay Romance - Erotische Kurzgeschichte (Sinnenlust 2)
    Meine_Magische_Buchwelt

    Meine_Magische_Buchwelt

    12. August 2017 um 03:26

    Andalusien, 1881. Zwischen dem wohlhabenden Desmond und dem jungen Jäger Jimmy ist eine leidenschaftliche Liebe entbrannt. Gemeinsam fliehen sie aus dem alten England, wo die Liebe zwischen Männern immer noch verboten ist und finden ein neues zu Hause in den sonnenverwöhnten Weinbergen Südspaniens. In diesem Paradies dürfen sie ihre junge Liebe endlich ausleben und das tun sie - mit wilden Herzen und mit allen Sinnen.Meine Meinung: Hierbei handelt es sich um eine Kurzgeschichte und um den zweiten Teil der Sinnenlust Reihe.Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder flüssig und sehr angenehm zu lesen. Da mir bereits der erste Teil unheimlich gut gefallen hat, hatte ich beim zweiten jetzt nicht so genau auf den Klappentext geachtet und war überrascht, dass dieser quasi eine direkte Fortsetzung ist und darin dieselben beiden Protagonisten erneut die Hauptrollen einnehmen. Ich muss allerdings dazu sagen, dass es eine positive Überraschung war, da ich mich richtig darüber gefreut habe, mehr von Desmond und Jimmy zu lesen. Desmond war mir bereits im ersten Band auf Anhieb sympathisch, während Jimmy eher etwas fremd blieb. Doch hier erfährt der Leser nun auch mehr über Jimmy und dadurch habe ich nun auch ihn liebgewonnen. Obwohl dieser Teil nicht direkt am Ende des ersten anschließt und bereits einige Zeit vergangen ist, bekommt man durch einen Rückblick alles erzählt, so dass einem schließlich nichts fehlt und auch keine Fragen offen bleiben.Die Liebesgeschichte wurde sanft und liebevoll herausgearbeitet und es ist einfach schön, die beiden Verliebten miteinander zu erleben. Ihre Gefühle gehen tief und sind geradezu spürbar. Ich möchte hier allerdings auch darauf hinweisen, dass es explizite erotische Szenen gibt, die recht detailliert beschrieben werden. Fazit: Eine gelungene Fortsetzung der tiefen und gefühlvollen Liebe zwischen Desmond und Jimmy, in einer Zeit, in der gleichgeschlechtliche Liebe noch unter Strafe stand.

    Mehr
  • Wunderbar

    Traubensaft: Gay Romance - Erotische Kurzgeschichte (Sinnenlust 2)
    Buchvisionen

    Buchvisionen

    30. May 2017 um 12:20

    Hat mir wieder gut gefallen, genau so wie die anderen Teile. Ein Stern Abzug gebe ich weil ich mir von der Fortsetzung ein wenig mehr erhofft hatte.
    Ich freue mich schon auf den nächsten Teil der Reihe!