Diana Wintermeer Wie man die Sterne zählt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie man die Sterne zählt“ von Diana Wintermeer

Einen Rucksack packen und dann einfach durch die Tür marschieren. In die Welt hinausziehen und die eigene Heimat Schweden zu Fuß entdecken, den Wind im Rücken und die Sonne im Gesicht – den Traum vom Wandern hat Nathan schon sein Leben lang und doch hat er diesen Rucksack bis heute nicht gepackt. Erst ist es sein Vater, der sie verlässt, dann die Krankheit seiner Mutter. Nathan muss die Familie zusammenhalten, da bleibt keine Zeit für Abenteuer oder gar für die Liebe und lange hat er deshalb das Gefühl, dass er gar nicht richtig lebt. Bis er Arik kennenlernt und sein Leben eine plötzliche Wendung nimmt. Nathan ist sofort fasziniert von dem jungen Mann mit dem ungewöhnlichen Handikap und auch wenn sie anfänglich nicht viel gemeinsam haben, erkennen sie doch bald, dass sie tief in ihren Herzen den gleichen Wunsch hegen: Einen Rucksack zu packen und dann einfach durch die Tür zu marschieren … »Ein ganz außergewöhnlicher Roman über das Lieben ohne Grenzen.«  Leser via Instagram, Vorab-Exemplar »Schweden, ein wunderschönes Land. Dieses Buch weckt Wanderlust!« Leserin via Facebook, Vorab-Exemplar Zum Buch Genre: Gay Romance, m/m-Romance, Liebesroman, Travel, Handicap Taschenbuch-Ausgabe: 445 Buchseiten* Dieses Buch enthält detailliert beschriebene homoerotische Szenen. Über die Autorin www.dianawintermeer.de dianawintermeer auf Facebook und Instagram Weitere Veröffentlichungen Wie man die Sterne zählt Wildherz Geisterküsse Honigsommer Die Farbe des Lichts (Gesamtausgabe) Sinnenlust 1: Pfirsichduft Sinnenlust 2: Traubensaft Sinnenlust 3: Kaminfeuer Sinnenlust 4: Stille Sehnsucht * Die Seitenzahl kann variieren. Sie ist abhängig von Buchformat, Schriftgröße und Zeilenabstand. Gesamtwortzahl: 99.000 Wörter
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks