Diana Wynne Jones Sieben Tage Hexerei

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(6)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sieben Tage Hexerei“ von Diana Wynne Jones

"Jemand in dieser Klasse ist ein(e) Hexe(r)" steht auf dem Zettel, der mitten zwischen den Geographieheften liegt. Keine ganz ungefährliche Anschuldigung im Larwood-Internat, in dem Hexen und Zauberer unerbittlich verfolgt werden. Wer hat das geschrieben, und vor allem, wer ist damit gemeint? Nan, Charles und Nirupam machen sich auf die Suche nach der Wahrheit und erleben dabei eine ganze Menge Überraschungen, die mehr als nur den Stundenplan durcheinander bringen. Schließlich kann nur noch der Chrestomanci helfen.

Das Buch hat mir als Kind total gut gefallen! Schade dass ich es nur aus der Bibliothek hatte...

— XArtemisX
XArtemisX

Stöbern in Fantasy

Das Relikt der Fladrea

Toller und spannender Auftakt einer Fantasytriologie

Vampir989

Rabenaas

unterhaltsam, humorvoll und voller Fantasie :)

Caramelli

Coldworth City

Mona Kasten kann schreiben, und wie!

krissysch

Die Chroniken der Seelenwächter - Verborgene Mächte 5 - Erweckung (Finalband 1. Zyklus)

Verliebt in die Charaktere & Handlungen, immer wieder erstaunt über die überraschenden Wendungen aber auch emotionalen Begebenheiten.

Buch_Versum

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Wieder einmal eine bunte, facettenreiche, einfach phantasievolle Geschichte. Für jeden Fan ein Must-Read.

MotteEnna

Vier Farben der Magie

Welch wunderbare Idee! Es gibt London nicht einmal sondern viermal!

SusannePichler

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sieben Tage Hexerei" von Diana Wynne Jones

    Sieben Tage Hexerei
    Elisabeth011185

    Elisabeth011185

    26. February 2009 um 20:04

    In der Internatsschule, in einem uns unbekannten Land, ist das Zaubern und alles was mit Magie zusammenhängt verboten. Zauberer und Hexen werden von der Regierung verfolgt und bestraft. Und dann das... in der Nacht verschwinden alle Schuhe aus den Schlafräumen und ein Zettel mit dem Inhalt "Wir haben eine Hexe/Hexer unter uns." taucht auf. Eine gefährliche Anschuldigung. Leider merken mehrere Schüler gleichzeitig, dass sie magische Kräfte besitzen und bekommen es mir der Angst zu tun, entdecken aber auch ihre Macht. Höchste Zeit für Chresomanci einzugreifen und die Lage wieder ins Gleichgewicht zu rücken. Mit viel Magie und einer großen Portion Phantasie wird das Unmögliche möglich.

    Mehr