Diane Groe Der Gesang der schönen Sklavin

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Gesang der schönen Sklavin“ von Diane Groe

Die schöne Bardin Rika wird nach einem Wikinger-Überfall zur Sklavin. Björn der Schwarze, ihr neuer Herr, ist ein faszinierender Mann, der gegen ihren Willen ihre Sinne erhitzt und brennendes Begehren in ihr weckt. Doch auch wenn sie eine Gefangene ist, hat Rika noch ihren Stolz: Mit aller Kraft unterdrückt sie ihr Verlangen, sich den Wonnen der Liebe in Björns starken Armen hinzugeben. Bis er ihr schließlich die Freiheit schenkt und sie zu seiner Gemahlin machen will. Aber da ist Rika durch eine Intrige von Björns machthungrigem Bruder bereits einem anderen versprochen: einem Araber im fernen Konstaninopel …

Stöbern in Historische Romane

Der englische Botaniker

Hier ist Abenteuer und Exotik, aber gleichzeitig auch Wissenschaft in faszinierenden Eindrücken umgesetzt.

baronessa

Nachtblau

Der Weg einer mutigen jungen Frau in kein selbstbestimmtes Leben

Buecherfreundinimnorden

Sommer in Edenbrooke

Romantisches Buch, das mich sofort gepackt hat. Obwohl der Verlauf der Geschichte absehbar ist, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen.

Jinscha

Die Farbe von Milch

Die Sprache verzaubert und hat einen wundervollen Klang. Der Inhalt macht wütend und traurig. Die Geschichte zieht einen in den Bann.

BarbaraWuest

Marlenes Geheimnis

Frauenroman mit einem fesselnden historischen Hintergrund, den ich kaum aus der Hand legen mochte.

Bibliomarie

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen