Diane Keaton Damals heute

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Damals heute“ von Diane Keaton

Ungewöhnliche Erinnerungen einer ungewöhnlichen Frau Ganz persönliche Erinnerungen von Diane Keaton. Ein Buch, so berührend, witzig und ungewöhnlich wie seine Autorin. Diane Keatons Erinnerungen erzählen die Geschichte eines Mädchens, das sich zu einer außergewöhnlichen Frau entwickelt - nicht zuletzt dank der prägenden Beziehung zur Mutter Dorothy Hall, die in ihren späten Jahren an Alzheimer erkrankt und ihr Leben in 85 Tagebüchern festhielt. Die Autobiographie der Oscar-prämierten Schauspielerin Keaton ist deshalb sowohl zutiefst persönlich als auch universell: Sie gibt Einblick in die einzigartigen Träume und Sehnsüchte von einer Mutter und ihrer Tochter. Daneben berichtet Keaton von den anderen wichtigen Beziehungen in ihrem Leben: zu den Schauspielern und Regisseuren, die sie geprägt haben - und von der tiefen Liebe zu ihren beiden Adoptivkindern. Ungewöhnliche Eriinnerungen einer ungewöhnlichen Frau: unaufgeregt, offen, selbstkritisch.

Einblicke in das Privatleben einer Weltschauspielerin, in Abwechslung mit der Biografie ihrer Mutter..

— classique

Interessante Einblicke ins Leben meiner Lieblingsschauspielerin...

— daneegold

Stöbern in Biografie

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

Spannende Abenteuer und zum Schluss die ganz große Liebe im Gepäck.

Ellaa_

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Der Serienkiller, der keiner war

Sehr lesenswertes Sachbuch über einen Justizskandal, der nachdenklich macht.

dieschmitt

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

Jupp Heynckes

Eine kurzweilige Biografie eines sympathischen Trainers mit Gentleman-Qualitäten.

seschat

Max

Speziell geschriebene, aber interessante Biografie über den Künstler Max Ernst

Hortensia13

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einblicke in die Welt eines Weltstars

    Damals heute

    classique

    29. April 2017 um 08:53

    Die Schauspielerin Diane Keation gibt hier Einblicke in ihr Privatleben.. Sie beschreibt wie sie zu diesem Buch gekommen ist, und dabei spielt ihre Mutter (zu dieser Zeit schon verstorben) eine große und prägende Rolle. Diese hat sehr viele Erinnerungen an ihr Leben, ihre Ehe, ihre Kinder, ihre Wünsche und Träume, und auch über ihre Ängste in Tagebücher niedergeschrieben, und Diane stößt auf diese und fühlt sich inspiriet von diesen. Ihr Gedanke "Jeder Mensch müsste seine Geschichte" aufschreiben. Diane schreibt über ihr Leben (auch Kindheit und Jugend spielen eine große Rolle), ihre Karriere, ihre Liebesbeziehungen, wie sie ihre Kinder adoptiert hat, und auch einige Anekdoten aus ihrem bisherigen Leben auf, und gibt dem Leser so sehr viele persönliche Einblicke in ihr Privatleben. Abwechselt liest man die Geschichte ihrer Mutter Dorothy (die sie in ihren Tagebüchern selbst aufgeschrieben hat). Durch das Wechselspiel dieser beiden verbundenen und doch sehr unterschiedlichen Biografien, bekommt man ein sehr einfühlsamen Einblick von zwei starken Frauen, deren Leben sehr unterschiedlich verlaufen waren/sind. Für alle die Diane Keaton mögen, sehr zu empfehlen! Und auch so ... jede Biografie eines Menschen, hat doch was interessantes...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks