Diane Tullson Wie im Rausch

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Wie im Rausch“ von Diane Tullson

Das wird der perfekte Sommer! Denn erstens ergattern Truth und ihre Freundin Skye einen Ferienjob in der Pizzeria. Zweitens arbeitet dort Ryan, in den Truth verknallt ist. Und drittens lernen sie Vale kennen, die kaum Freunde hat - aber dafür das Auto ihrer Mutter. Es ist ein Leichtes für Truth und Skye, Vale dazu zu bringen, sie durch die Gegend zu fahren - möglichst schnell, möglichst wild und möglichst mit ein paar Flaschen im Gepäck. Was gibt es Besseres als Alkohol, um sich frei zu fühlen und Spaß zu haben?! Doch als die Mädchen betrunken bei der Arbeit auftauchen und Truth wiederholt ausrastet, kommt es zur Katastrophe ...

Stöbern in Kinderbücher

Das wilde Uff jagt einen Schatz

Lustig und turbulent mit vielen Überraschungen

lehmas

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein spannender Kinderkrimi mit Gefahr und Mord, aber auch neuer Freundschaft

Silbendrechsler

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Wieder eine schöne Geschichte rund um Luna und Karlo. Ein neues kleines Abenteuer.

Lesesumm

Gangster School

Eine spannende Geschichte rund um das Internat für die großen Gangster von morgen

anke3006

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Eine wunderschöne Geschichte über ein Mädchen, dass sich mit normalen Alltagsproblemen herumschlagen muss.

Larii-Mausi

Camillas geheime Zauberküche

Zufällig entdeckt und sofort geliebt! Jetzt liest und kocht die ganze Familie und amüsiert sich über Missis und Theos Geschichte. Zauberhaft

annemirl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie im Rausch ...

    Wie im Rausch

    MagicN

    03. June 2016 um 09:25

    Ich musste das Buch in der Schule unter Zwang lesen. Vermutlich ist das auch der Hauptgrund, warum ich es nicht wirklich genießen konnte. Es handelt sich um die Geschichte junger Leute, die dem Alkohol verfallen, sich immer öfter betrinken, bis sie letztendlich von einem schrecklichen Ereignis wachgerüttelt werden. In meinen Augen ist diese Lektüre ein typisches Problem-Buch und es hat mich stellenweise wirklich deprimiert bzw. konnte ich mich mit den Protagonisten nicht sonderlich gut identifizieren (Gott sei Dank). Noch kurz zum Schreibstil: einfach und flüssig zu lesen, auch gut für zwischendurch! Wahrscheinlich war es einfach nur nicht mein Genre, deshalb möchte ich niemanden im Vorhinein schon von diesem Buch abbringen. Für jemanden, der sich für den Stoff interessiert, kann es ein schönes Leseerlebnis sein.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks