Dianna Hutts Aston Das wundersame Leben der Schmetterlinge

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das wundersame Leben der Schmetterlinge“ von Dianna Hutts Aston

Schmetterlinge sind Verwandlungskünstler - und noch viel mehr. Sie sind äußerst geduldige, einfallsreiche, weitgereiste und sehr nützliche kleine Tiere. Detailreiche nostalgische Illustrationen und kurze Sachtexte geben nicht nur einen Einblick in ihre Metamorphose vom Ei zur Raupe und schließlich zur fliegenden Schönheit, sondern beleuchten auch all die anderen Eigenschaften, die sie zu Meisterwerken der Natur machen. Malerische, nostalgische Illustrationen und kleine kindgerechte Texte erzählen vom Leben und der spannenden Verwandlung der Schmetterlinge und ihrer Artgenossen. Ganz im Sinne der Naturkind-Reihe werden ökologische Aspekte ebenso behandelt wie die besonderen tierische Charaktereigenschaften und die Bedeutung, die diese faszinierenden Tiere für unsere Erde haben. Ein wundervolles Sachbilderbuch für Kinder ab 4 Jahren! Mehr Infos rund um die Naturkind-Reihe: www.naturkind.org

Es ist schön auf diese Weise die Arten und Eigenarzen der Tiere weitergeben zu können.

— Kellerbandewordpresscom

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schmetterling du kleines Ding....

    Das wundersame Leben der Schmetterlinge

    Kellerbandewordpresscom

    07. August 2017 um 22:57

    Meine Buchbewertung: Allein das Cover verzaubert mich in Frühlingsstimmung. Die glänzende und verschnörkelte Schrift des Titels lädt zusammen mit dem dunkelblauen Schmezterling (großer blauer Eichenzipfelfalter) und der docken Raupe (grüner Baron) zum Hineinschauen ein. Alle Tiere und Pflanzen wurden realitätsnah gezeichnet und liebevoll beschriftet. In einfachen Sätzen wird der Weg von Raupe zum Schmetterling erklärt. Die Sache mit der Raupe Nimmersatt war für Einsteiger. Das hier ist die vereinfachte nächste Stufe den Kindern den Nutzen und mehr Hintergründe der Schmetterlinge zu erklären. Wie trinkt ein Schmetterling? Wie groß werden die Falter eigentlich? Warum sind die Flügel so pudrig und oft so bunt? Diese und noch viele andere Fragen werden altersgerecht beantwortet mit Wort und Bild. Ich selbst liebe diese Tiere. Hatten doch mein Großeltern an ihrem Hauseingang einen herrlich duftenden Fliederbusch stehen. Hier versammelten sich die Pfauenaugen in ihrer wahren Pracht. Das war als Kind toll anzuschauen. Es ist schön auf diese Weise die Arten und Eigenarzen der Tiere weitergeben zu können. Vielen Dank an den Loewe Verlag für das kostenfreie Rezensionsexemplar. Mehr Buchtipps bei www.kellerbande.wordpress.com

    Mehr
  • Wunderschön illustriertes Sach-Kinderbuch - mit so viel Charme

    Das wundersame Leben der Schmetterlinge

    Lesegenuss

    12. March 2017 um 11:52

    Das Cover vom Buch "Das wundersame Leben der Schmetterlinge" machte mich neugierig, eine wahre Farbenpracht. Als ich dann noch las, das Sylvia Long die Illustrationen dazu gemacht hat, stand fest: ich muss es lesen. Von der Illustratorin Sylvia Long besitze ich zwei englische Bücher; "Mothergoose" und "Snug As a Bug". Die Reihe "Naturkind", unter der das o.g. Buch beim Verlag erschienen ist, kannte ich noch nicht. Auf den ersten Seiten sind eine Menge Raupenarten abgebildet bzw. illustriert, die sich später in Schmetterlinge verwandeln. Die großflächig gestalteten Illustrationen gehen jeweils über beide Seiten. Jede davon trägt eine Überschrift. Die Entwicklung der Raupe bis hin zum Schmetterling wird in kurzen Texten erklärt. Die Texte sind in kleinen Abschnitten gehalten, verständlich, kindgerecht, gerade dies macht das Lesen bzw. Vorlesen abwechslungsreich. Und man kann auch eigene kleine Geschichten zu den Illustrationen erzählen.  Die Geschichte lässt sich gut vorlesen, gemeinsam anschauen und erzählen, die aber auch von Grundschulkindern nach der 1. Klasse auf jeden Fall gelesen werden kann. Man muss das Buch in der Hand gehalten haben, die Seiten gesehen, um zu verstehen, wie wunderschön das Buch aufgebaut ist. Wer auf der Suche nach einem kindgerechten Buch mit solch tollen Illustrationen ist, die die Geschichte, die Natur das Werden des Lebens so besonders herüberbringt, dem kann ich "Das wundersame Leben der Schmetterlinge" empfehlen. Wir werden uns jetzt weitere Bücher aus der Naturkind-Reihe anschauen. Dieses Sach-Bilderbuch aus der Naturkind-Reihe hat Wiedererkennungswert. Schmetterlinge sind geduldig und so faszinierend.

    Mehr
  • Mein allerschönstes wissenschaftliches Bilderbuch

    Das wundersame Leben der Schmetterlinge

    Starbucks

    26. February 2017 um 09:10

    Ich schätze die Naturkind-Bilderbücher sehr, denn sie vereinen wissenschaftlich genaues Wissen mit fantastischen Bildern. „Das wundersame Leben der Schmetterlinge“ von Dianna Hutts Aston und Sylvia Long ist aber mein absolutes Lieblingsbuch im (von mir so genannten) Genre der wissenschaftlichen Bilderbücher. Das empfohlene Alter ist hier zwar 4-6 Jahre, ich kann dieses Buch mit seinen Fachbegriffen (Larve, Puppe, Lepidopteren) aber sogar noch in meinem Unterricht der 6. Klasse verwenden, und auch ich selbst blättere sehr gern darin. Allein die Bezeichnung „Kaltblüter“ sollte man heute durch „wechselwarme Tiere“ ersetzen. Zum Inhalt: In diesem Buch sind ganz verschiedene Aspekte aus dem Leben der Schmetterlinge angesprochen, angefangen mit der Entwicklung vom Ei zum adulten Tier über die Bestäubung von Pflanzen bis zu ihrer Zeichnung als Schutz. Auch der Unterschied zwischen Motten und Schmetterlingen wird angesprochen. Nebenbei sind ganz viele Arten gezeichnet und auch mit Namen benannt. Auch dieser nette Zusatz macht dieses Buch zu mehr als einem Buch für Kleinkinder. Als ich zum ersten Mal so ein wissenschaftliches Kinderbuch in der Hand hielt, war ich sehr erstaunt, denn Kinder von 4-6 Jahren können sicher mit vielen Begriffen noch nichts anfangen. Sie können aber viel aus den Bildern lernen; die Fachbegriffe werden sie erst einmal so hinnehmen. Später machen auch die Begrifflichkeiten Sinn, so dass dies ein Buch ist, das man also über das Alter von 6 Jahren noch lange anschauen und dann auch selbst lesen kann. Daher finde ich mittlerweile die Mischung von der etwas zu anspruchsvollen Erklärung für Kinder und den fantastischen Bildern überaus gelungen. Zu den Illustrationen: Das Buch ist ein reines Schmuckstück. Die Illustrationen sind präzise, klar und wunderschön. Das ist bei einem Buch über Schmetterlinge quasi ein Muss, denn die Welt der Schmetterlinge und Blüten ist nun mal eine bunte Welt. Am besten gefällt mir die Seite der Verwandlung der Schmetterlinge vom Ei zum adulten Tier. Die Seite ist nicht überladen; man kann die Metamorphose hier sehr gut nachvollziehen und verstehen. Ein großes Plus sind aber auch die Seiten mit den verschiedenen Raupen und den verschiedenen Schmetterlingsarten. Und eine Doppelseite ist dem ziehenden Monarchfalter gewidmet. Fazit: Von diesem Buch kann ich nur schwärmen. Es ist so wunderbar gestaltet und mit kurzen, aber sehr informativen Texten versehen, dass es ein Buch für jedes Alter ist. Ich möchte behaupten, dass dies mein schönstes wissenschaftliches Bilderbuch ist. Es hat übrigens einen festen Einband und eine wunderschön glänzende Schrift im Titel, sieht damit auch sehr hochwertig aus. Ein tolles Geschenk, dass Sie am Ende doch selbst behalten werden!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks