Diantha Stern

 4.5 Sterne bei 30 Bewertungen

Alle Bücher von Diantha Stern

Lichtbringer Vampire: Amnesie

Lichtbringer Vampire: Amnesie

 (14)
Erschienen am 16.04.2016
Lichtbringer Vampire: Schattenkind

Lichtbringer Vampire: Schattenkind

 (5)
Erschienen am 29.06.2016
Manifest eines Opfers: Lichtbringer Vampire

Manifest eines Opfers: Lichtbringer Vampire

 (2)
Erschienen am 20.07.2016
Auroras Geheimnis: Lichtbringer Vampire

Auroras Geheimnis: Lichtbringer Vampire

 (8)
Erschienen am 17.09.2016

Neue Rezensionen zu Diantha Stern

Neu
Nimithils avatar

Rezension zu "Auroras Geheimnis: Lichtbringer Vampire" von Diantha Stern

Eine interessante Reise.
Nimithilvor 2 Jahren

Das Cover des Buches hat mich sehr angesprochen, vor allem von der Farbwahl her. Was ich besonders gut fand war, dass die gewählten Elemente des Covers zum Inhalt passten.


Cedrik wird gebeten Aurora zu heiraten um sie zu beschützen, denn immer wieder verschwinden Kinder aus der Umgebung. Die Lichtbringervampire werden hinzugezogen das Verschwinden aufzuklären.


Der Schreibstil des Buches war locker und simpel. Die Handlung selber ist sehr gut nachvollziehbar. Es ist das dritte Band einer Reihe und man diese unabhängig voneinander lesen. Zeitweise hatte ich jedoch das Gefühl, dass mit Informationen fehlten, weswegen ich eher dazu tendiere würde die Bücher in der Reihenfolge zu lesen.


Cedrik fand ich als Charakter sehr interessant, hingegen ich mit Aurora nicht klar gekommen. Ihr Verhalten ist sehr stur und auch kindisch, was mich im Leseverlauf doch etwas genervt hat. Dadurch gab es zwar auch lustige Situationen, jedoch hat sich der Charakter für mich nicht weiterentwickelt. 



Kommentieren0
1
Teilen
ShellyArgeneaus avatar

Rezension zu "Auroras Geheimnis: Lichtbringer Vampire" von Diantha Stern

Diantha Stern - Lichtbringer Vampire: Auroras Geheimnis
ShellyArgeneauvor 2 Jahren

Inhalt:
Cedriks Zieheltern bitten die Lichtbringer Vampire um Hilfe, da in der Gegend zahlreiche Kinder verschwinden. Als die Lichtbringer beginnen, Nachforschungen anzustellen, stoßen sie auf altbekannte Widersacher und bringen die komplette Familie in Gefahr. Die unvermeidliche Tragödie nimmt ihren Lauf und Cedrik muss seiner Ziehmutter versprechen, ihre störrische Tochter Aurora zu heiraten, um sie zu beschützen. Die scheint jedoch nicht die Einzige zu sein, die ein Geheimnis birgt...
Ein pflichtbewusster Lichtbringer Vampir versucht alles, um seine Familie zu beschützen - und gerät dabei selbst ins Visier seiner Gegenspieler.
Selbst ein erfahrener Vampir sollte nie vergessen, wem er wirklich vertrauen kann und wem nicht.

Quelle: Amazon.de


Vorsicht!! Könnte Spoiler enthalten!!

Meine Meinung:
Erstmal danke an die Autorin selbst für das Rezensionsexemplar :)
So wo fang ich an.... am besten beim Anfang. Der Anfang war für mich erst etwas verwirrend weil zwei noch unbekannte Personen miteinander sprechen was aber später aufgeklärt wird wer diese zwei Personen sind. Als die Sicht dann aus Cedrik seiner Sicht beschrieben wird konnte ich wieder etwas folgen. In diesem Teil lernen wir Cedrik etwas besser kennen. Man liest mehr davon wie er denkt oder was er fühlt und wir bekommen auch einen Einblick in seine Vergangenheit, was mir persönlich sehr gefallen hat. Aber nicht nur ihn lernen wir kennen sondern auch seine Zieheltern, die ihn damals aufgenommen haben als er seine Eltern verloren hat. Welcher weitere Charakter in dieser Geschichte aber auch eine sehr wichtige Rolle spielt ist deren Tochter Aurora, wo Cedrik damals versprechen musste diese zu heiraten um sie beschützen zu können. Ich verstehe wieso ihre Eltern das wollen nur bin ich der selben Meinung wie Aurora das man jemanden nur heiraten sollte wenn man ihn selber liebt. Es gab aber mehrere Situationen da fand ich Aurora ihr Verhalten mehr als kindisch obwohl ich gestehen muss das ich wahrscheinlich selber selbst so reagiert hätte :D  Was mich aber sehr erstaunt hat, war das Elisabeth die mit Bohdan zusammen war und die selbst Angus von damals kannte, auch was mit Cedrik hatte :O Ich finde es total erstaunlich wer sich alles unter sich kennt. Als ich das erfahren habe, habe ich total darum gebetet das die zwei nicht wieder zusammen kommen sondern das Cedrik irgendwie Auroras Herz für sich gewinnen kann. Ist es euch schon einmal aufgefallen das bei den vorherigen Teilen im Klappentext meist angedeutet wird das die Hauptprotagonisten meist mit einem anderen zusammen kommen als den mit den sie zusammen kommen? Zum Beispiel bei Emma und Anders. Ich dachte echt das Emma mit Cedrik zusammen kommt oder bei Sina und Finn, da dachte ich Sina kommt eigentlich mit Lukas zusammen :D Nur bei diesem Teil kommen die zwei zusammen die auch im Klappentext stehen. Ich muss echt sagen dieser Teil war einer der aufregendsten Teile von der Reihe bisher, vorallem das Ende war einfach nur der Wahnsinn! Es gab sogar eine Stelle wo ich echt weinen musste :'( Ich kann euch diese Reihe echt empfehlen. Sie ist spannend, lustig und total emotional, ihr werdet es lieben <3
Fazit: Eine super tolle Reihe wo ich gerne mehr von lesen möchte :)

Kommentieren0
3
Teilen
ShellyArgeneaus avatar

Rezension zu "Lichtbringer Vampire: Schattenkind" von Diantha Stern

Diantha Stern - Lichtbringer Vampire: Schattenkind
ShellyArgeneauvor 2 Jahren

Inhalt:
Sina ist schon immer das komplette Gegenteil ihrer perfekten Zwillingsschwester. Als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag seltsame körperliche Veränderungen durchlebt, scheint sich endgültig eine unüberwindbare Kluft zwischen ihnen auszubreiten. Die pummelige Schülerin wird aus ihrer normalen Welt herausgerissen. Ausgerechnet ihr neuer Klassenkamerad Lukas scheint genaustens über sie Bescheid zu wissen. Dann begegnet sie Finn, mit dem sie mehr gemeinsam hat, als sie anfangs glaubt. Sie rutscht immer tiefer in die übernatürliche Welt der Vampire und wird zum wichtigsten Puzzleteil eines ausgefeilten Plans. Eine verängstigte Vampirnachkommin vertraut sich blindlings einem Vampirjäger an, um ihren übernatürlichen Vater zu finden. Aber was, wenn der auf der falschen Seite steht? Kann sie der Zuneigung des Vampirjägers wirklich vertrauen oder bringt sie sich nur selbst in Gefahr? Welche Rolle spielt Finn, der ihr als Mentor zugewiesen wird? Und weshalb sind die Dunkelvampire an ihr interessiert?

Quelle: Amazon.de


Vorsicht!! Könnte Spoiler enthalten!!

Meine Meinung:
Danke erstmal an die Autorin selbst für dieses tolle Rezensionsexemplar.
Ich fand die Reihe schon seit dem ersten Band total interessant und ich muss ehrlich sagen mit diesem Buch hat sich die Autorin selbst übertroffen. Ich finde es unglaublich spannend geschrieben und es ist nicht wie jedes andere Vampir Buch. Hier kommen neue Sachen vor wie Schattenkinder und Lichtbringer. Es ist endlich mal was neues wovon man noch nie etwas gelesen hat und das finde ich einfach nur mega toll. Noch dazu ist die Hauptprotagonistin mal nicht super mega schlank sondern mal etwas kräftiger was mir auch sehr gut gefallen hat. Sina war mir von Anfang an sehr sympathisch und ich konnte sie bei manchen Situationen super verstehen. Lukas hat mich leicht genervt und ich dachte echt irgendwie kommen die zwei zusammen aber das ist dann gar nicht passiert :D Dazu kamen dann die Zwillinge Finn und sein Bruder dazu und ich muss echt gestehen ich war sofort ein großer Fan von Finn. Ich wollte sofort das er und Sina zusammen kommen aber es gab echt ein Moment wo ich dachte: "Mist, das wird wohl nichts" Aber nicht nur das war super spannend, nein das Buch schließt gleich an den ersten Teil an. Jennifer ist von Bohdan schwanger und versucht ihre Bäbys vor ihm zu beschützen und dazu kommt noch das Robin ein Vampir wurde und sich somit nicht mehr an sein altes Leben erinnert was soviel heißt wie er erinnert sich nicht mehr an Jennifer :/ Somit muss sie mit all ihren Problem vorerst alleine zurechtkommen. Was ich noch sehr gut am Buch fand war das Charaktere aus dem ersten Band hier wieder vorkommen zum Beispiel Symar. Symar ist mir sehr in Erinnerung geblieben weil er noch eine andere Rolle in der Geschichte spielt die ich nicht verraten werde ;) Die Stellen wo man die Vergangenheit von Bohdan lesen kann finde ich auch seht gut gemacht, somit lernt man ihn ein bisschen besser kennen und versteht auch langsam was er eigentlich vorhat, noch dazu gab es paar Stellen die mich total verblüfft haben aber diese müsst ihr selbst lesen. Das Ende des Buches war für mich teils ein Schock als auch teils total schön. Ich finde Diantha hat eine wunderbare Reihe erschaffen und ich freu mich schon sehr auf den dritten Teil und hoffe das vielleicht noch ein Buch herauskommt wo wir Marie etwas besser kennen lernen dürfen und erfahren könnten wie sie Laurion kennen gelernt hat.
Fazit: Eine super tolle Fortsetzung die Lust auf mehr macht :D

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Diantha_Sterns avatar

Hallo liebe Vampirfreundin  :-)


Es ist soweit, die Leserunde zum dritten Band der Lichtbringer Vampire Reihe beginnt. Ich möchte mir dir über die Kapitel aus Auroras Geheimnis sprechen. Wir starten am Donnerstag, 13.10.2016.


Am 13.10.16 startet die Leserunde des romantischen Vampirabenteuers Auroras Geheimnis.

Dies ist natürlich insbesondere für alle interessant, die Band 1 und Band 2 gelesen haben. Dies ist jedoch kein Muss – da jeder Teil eine in sich abgeschlossene Geschichte beinhaltet, kannst du auch als Neueinsteiger direkt mit dem zweiten Band beginnen.



Gewinne jetzt eines von 10 eBooks!

Als Gewinner erklärst du dich verpflichtend damit einverstanden, an der Leserunde teilzunehmen und im Anschluss eine Rezension bei Amazon und Lovelybooks zu verfassen.

Für den Fall einer plötzlichen Verhinderung, bitte ich um Mitteilung.



Ich freue mich über jeden, der sich für Auroras Geheimnis interessiert.


Vampirische Grüße -v--v-
Dianhta Stern


Eine Leseprobe findest du auf meiner Website: http://lichtbringervampire.de



Zur Leserunde
Diantha_Sterns avatar

Vampirfreunde aufgepasst! :-)


Band 2 der Lichtbringer Vampire-Reihe ist frisch herausgekommen und möchte von Euch gelesen werden. :-)


Am 15.7.16 startet die Leserunde des romantischen Vampirabenteuers Schattenkind.

Dies ist natürlich insbesondere für alle interessant, die Band 1 Amnesie gelesen haben. Dies ist jedoch kein Muss – da jeder Teil eine in sich abgeschlossene Geschichte beinhaltet, kannst du auch als Neueinsteiger direkt mit dem zweiten Band beginnen.



Gewinne jetzt eines von 10 eBooks!

Als Gewinner erklärst du dich verpflichtend damit einverstanden, an der Leserunde teilzunehmen und im Anschluss eine Rezension bei Amazon und LB zu verfassen.

Für den Fall einer plötzlichen Verhinderung, bitte ich um Mitteilung.



Ich freue mich über jeden, der sich für Schattenkind interessiert.



Vampirische Grüße
Dianhta Stern



Darum geht’s in dem Buch:

»Ich glaube du bist die Tochter eines Vampirs«, sagte er.
»Und jetzt willst du mich… jagen?«, fragte sie verunsichert.


Sina ist schon immer das komplette Gegenteil ihrer perfekten Zwillingsschwester. Als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag seltsame körperliche Veränderungen durchlebt, scheint sich endgültig eine unüberwindbare Kluft zwischen ihnen auszubreiten. Die pummelige Schülerin wird aus ihrer normalen Welt herausgerissen. Ausgerechnet ihr neuer Klassenkamerad Lukas scheint genaustens über sie Bescheid zu wissen. Dann begegnet sie Finn, mit dem sie mehr gemeinsam hat, als sie anfangs glaubt. Sie rutscht immer tiefer in die übernatürliche Welt der Vampire und wird zum wichtigsten Puzzleteil eines ausgefeilten Plans.

Eine verängstigte Vampirnachkommin vertraut sich blindlings einem Vampirjäger an, um ihren übernatürlichen Vater zu finden. Aber was, wenn der auf der falschen Seite steht? Kann sie der Zuneigung des Vampirjägers wirklich vertrauen oder bringt sie sich nur selbst in Gefahr? Welche Rolle spielt Finn, der ihr als Mentor zugewiesen wird? Und weshalb sind die Dunkelvampire an ihr interessiert?

Ein abenteuerlich romantischer Vampirroman, in dem es mitten im heutigen Nürnberg nur so von Übernatürlichen wimmelt. Außerdem taucht der Leser in die historische Vorgeschichte eines Vampirs aus Ungarn. Für Urban-Fantasy Fans ein Muss!
Kein Stadtführer, aber eine paranormale Romanze, mit realen Schauplätzen. Jugendliche Vampir-Liebhaber werden sich magisch angezogen fühlen.


**Jeder Band aus der Reihe der Lichtbringer Vampire enthält eine in sich abgeschlossene Geschichte. Die Bücher können einzeln und ohne Vorkenntnisse des Vorgängers gelesen werden - zusammen machen sie mehr Spaß.**

Diantha_Sterns avatar
Letzter Beitrag von  Diantha_Sternvor 2 Jahren
Zur Leserunde
Diantha_Sterns avatar

Hallo Vampirfreundin :-)

Was hast du am 13.6.16 vor? Noch nichts? An dem Tag startet die Leserunde meines romantischen Vampirabenteuers. Wie wärs, wenn du mitmachst?

Amnesie  ist Band 1 der Reihe Lichtbringer Vampire, wobei jeder Teil eine in sich abgeschlossene Geschichte beinhaltet. Hierzu kannst du eines von 10 eBooks gewinnen.


Als Gewinner erklärst du dich verpflichtend damit einverstanden, bei der Leserunde mitzumachen und im Anschluss eine Rezension bei Amazon zu verfassen.

Für den Fall einer plötzlichen Verhinderung, bitte ich um Mitteilung.


Ich freue mich auf die Bewerbungen und wünsche ein vampirisches Lesevergnügen und einen interessanten Austausch!


Dunkle Grüße
Dianhta Stern


PS: Eine XXL-Leseprobe zum Download findest du auf http://lichtbringervampire.de/hol-dir-das-kostenlose-ebook/




###YOUTUBE-ID=eg-r-_K9UyE###
Diantha_Sterns avatar
Letzter Beitrag von  Diantha_Sternvor 2 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks