Diare Cornley , Vanessa M. Schmetterlinge und Herzstolpern

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schmetterlinge und Herzstolpern“ von Diare Cornley

Der 19jährige Tyler ist ein zurückhaltender Typ, der Schwierigkeiten hat, auf andere Leute zuzugehen. Mit Beginn seiner Ausbildung will er das rigoros ändern. Sein Ansprechpartner bei CAP Productions ist ausgerechnet der charismatische Drew. Trotz aller Unterschiede verstehen sich beide gut und so schlägt Drew vor, dass Tyler ihn auf die Hochzeit seiner Schwester als sein neuer Partner begleiten kann. Natürlich nur zum Schein, denn Drew geht Beziehungen kategorisch aus dem Weg. Tyler willigt ein – mit ungeahnten Folgen …

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

Damals

Romantische Sommergeschichte um eine Familie und ein altes Pfarrhaus,,,

Angie*

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schmetterlinge und Herzstolpern?!

    Schmetterlinge und Herzstolpern
    Sophie333

    Sophie333

    22. April 2015 um 22:45

    Schmetterlinge und Herzstolpern ist ein Buch, welches mich leider nur zum Teil überzeugen konnte. Das Buch ist mir zunächst auf Grund des Covers aufgefallen und auch der Klappentext hörte sich interessant an. Azubi verliebt sich in Ausbilder. Sein Ausbilder nimmt ihn als Scheinpartner mit zu der Hochzeit seiner Schwester und daraus entwickelt sich dann doch mehr. Alles nichts Neues – aber durchaus mit Potential. Und wenn es gut gemacht ist – warum nicht? Von der Story her hat mir das Buch wirklich sehr gefallen! Auch die Beziehung und die Entwicklung zu ihr kam realistisch und nachvollziehbar rüber. Auch der Schreibstil hat mir bis auf ein paar Kleinigkeiten durchaus gefallen. Die Kleinigkeiten wären da, dass die Geschichte am Anfang etwas vor sich hin dümpelte. Es las sich eher wie eine Aufzählung und konnte mich nicht so wirklich fesseln. Und die Dialoge zwischen Tyler und Drew kamen mir teilweise etwas gestellt rüber. Ich bin ja nun auch ungefähr in diesem Alter und mhm...redet man wirklich so geschwollen heutzutage? Aber okay, es gab auch Dialoge, die mir wiederum gefallen haben und so hielt es sich dann doch die Waage. Was mich allerdings mehr gestört hatte war, dass das Buch keine Kapitel hat. Man kann zwar das Buch getrost in einem Rutsch durchlesen, aber für mich braucht es Kapitel um einen Schnitt machen zu können. Viele mag es nicht stören – Geschmackssache. Für mich war Schmetterlinge und Herzstolpern ein solides Buch mit einer überzeugenden Story und mit Luft nach oben was den Schreibstil angeht. Es konnte mich zwar nicht über die ganze Zeit zu 100% fesseln, aber für zwischendurch ist es doch ein kurzweiliges Lesevergnügen.

    Mehr