Storm, Bd.4, Die grüne Hölle

von Dick. Matena 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Storm, Bd.4, Die grüne Hölle
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Storm, Bd.4, Die grüne Hölle"

Storm und seine Begleiterin Rothaar sind nach ihrem letzten Abenteuer in der Wüste mit einem Fluggleiter unterwegs in angenehmere Gefielde. Bald erstreckt sich unter ihnen ein Urwald. Ihr Flug findet ein jähes Ende, als riesenhafte Vögel den Gleiter angreifen. Storm und Rothaar werden beim Absturz ihres Gefährtes getrennt und stürzen aus großer Höhe in den Urwald.
Storm bleibt in den Wipfeln der Bäume an einer Liane hängen und wird von affenartigen Wesen angegriffen. Doch unerwartet kommt ihm ein alter Mann zu Hilfe. In dessen Behausung, einem Baumhaus, entdeckt Storm einen Raumhelm, wie er ihn ähnlich aus seiner eigenen Zeit kennt. Storm erfährt von seinem Retter, dass dieser den Helm einem Mann abgekauft hat, der sich Toriander nennt. Dieser Toriander ist der einzige Mensch, der jemals lebend aus der untersten Ebene des Urwaldes zurückgekehrt ist. Von dort soll auch der Helm stammen.
Storm macht sich auf den gefährlichen Weg nach Sorgefrei, einer Stadt im Dschungel, um den seltsamen Mann zu finden. Dort trifft er auch wieder auf Rothaar und gemeinsam dringen sie in die Tiefen des Waldes vor, um das Rätsel des Raumhelms zu lösen...
In diesem Band beginnt die mehrteilige Saga um die "Azurier", einer hochentwickelten außerirdischen Rasse, die sich den Rest der Menschheit untertan gemacht hat. Storm findet im Laufe des Zyklus heraus, warum die Menschheit in das Stadium der Barbarei zurückgefallen ist.
Geschrieben wurden dieser und die folgenden zwei Bände um die Azurier vom holländischen Zeichner und Autor Dick Matena. Matena, Jahrgang 1943, hat in seiner Heimat einen sehr hohen Bekanntheitsgrad. Doch auch in Deutschland sind Titel wie Alias Ego oder Peer Viking dem interessierten Comicfreund nicht unbekannt. Dick Matena hat in den 70er Jahren insgesamt vier Stormfolgen geschrieben, und bewiesen, dass er zur Elite auf dem holländischen Comicmarkt zählt. Der Band "Die grüne Hölle" zählt für mich zum ersten Höhepunkt in der Saga um den gestrandeten Raumfahrer Storm. Science Fiction der Spitzenklasse! --Stefan Schätz

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783770411139
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Ehapa Comic Collection

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks