Didier Daeninckx

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(4)
(2)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hochkarätige Storys aus Paris

    Aurélien Massons PARIS NOIR

    BeaMilana

    22. December 2017 um 07:41 Rezension zu "Aurélien Massons PARIS NOIR" von Didier Daeninckx

    Mit Vergnügen und Begeisterung habe ich die zwölf Kurzkrimis aus PARIS NOIR verschlungen – jede Story eine Perle aus der Feder bekannter, französischer Autoren. Die Charaktere: Ziemlich abgehalfterte Gestalten, die sich im unteren sozialen Milieu von Paris mit der gehörigen Portion krimineller Energie und Hoffnungslosigkeit  tummeln. Hierzulande wird in Anthologien so manch öde Geschichte verbraten, die besser nicht das Licht der Öffentlichkeit erblickt hätte, doch in dieser Sammlung ist das erfreulicherweise nicht der Fall. ...

    Mehr
  • Französische Tabuthemen.

    Bei Erinnerung Mord

    Gulan

    11. October 2017 um 18:09 Rezension zu "Bei Erinnerung Mord" von Didier Daeninckx

    „[...] Ich erzähle Ihnen das alles, Inspecteur, obwohl es offiziell nie passiert ist. Keinerlei Beweise. Keinerlei Spuren dieser 48 Leichen: Die Gerichtsmedizin hat für jeden einzelnen Todesfall eine reale und plausible Ursache gefunden. Ab in die Versenkung der Geschichte. Und es ist für alle Welt besser , daß sie auch dort bleiben! Kommen Sie nicht auf die Idee, die wieder ans Licht zu zerren; die werden es wie Dracula machen und mit ihrem Blut zu neuem Leben erwachen.“ (S.94) Der junge Historiker Bernard Thiraud aus Paris ...

    Mehr
    • 6
  • Rezension zu "Tod auf Bewährung" von Didier Daeninckx

    Tod auf Bewährung

    hebersch

    Rezension zu "Tod auf Bewährung" von Didier Daeninckx

    Im Paris der Jahre 1919/1920, kurz nach dem 1. Weltkrieg, führt René Griffon, selbst Kriegsteilnehmer, eine erfolgreiche Detektei in Paris. Viele Menschen mit kaputtem Körper oder ihre Familien suchen nach ihren Identitäten. Über einen Amerikaner erreicht René das Angebot eines Armee-Colonels aus einem kriegserfahrenen Regiment: Er soll nach einem Erpresser fahnden. Seine Ehefrau treibt sich in zwielichtigen Lokalen herum, und ihre unternimmt einen Selbstmordversuch. Die Kriegserinnerungen mit den grausamen Grabenkämpfen flackern ...

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.