Didier Decoin

 4.3 Sterne bei 19 Bewertungen

Lebenslauf von Didier Decoin

Preisgekrönter Schriftsteller und Drehbuchautor: Der preisgekrönte französische Schriftsteller Didier Decoin wurde 1945 im Pariser Vorort Boulogne-Billancourt als Sohn des bekannten Filmemachers Henri Decoin geboren. Nach seiner Ausbildung arbeitete Didier Decoin als Journalist bei verschiedenen Zeitungen wie Le Figaro und veröffentliche 1966 seinen Debütroman „Le Procès à l'Amour“. Der große Durchbruch gelang ihm im Jahr 1977 mit „John L'Enfer“ (dt.: „Fenster zur Hölle“, 1994): Die Erzählung über einen amerikanischen Ureinwohner, der im New York der 70er-Jahre als Fensterputzer an Wolkenkratzern arbeitet, wurde mit den größten französischen Literaturpreis, dem Prix Goncourt, ausgezeichnet. 2017 widmete er das Buch „Le bureau des jardins et des étangs“ (dt.: „Das Ministerium der Gärten und Teiche“, 2018) seinen japanischen Vorbildern wie dem Autor Kawabata. Schriftsteller, Drehbuchautor und Festivalpräsident: Didier Decoins Werk umfasst Romane, Essays und Theaterstücke, zahlreiche Drehbücher und Adaptionen von Romanklassikern für das Fernsehen. Sein Drehbuch für die Miniserie „Der Graf von Monte Christo“ wurde 1999 mit dem Filmpreis Le Sept d'Or ausgezeichnet. Seit 1995 gehört Didier Decoin der Académie Goncourt an, die den gleichnamigen Preis verleiht, und wurde 2012 zum Präsidenten des jährlichen Fernsehfestivals in Biarritz gewählt. Didier Decoin lebt mit seiner Frau in der Normandie.

Alle Bücher von Didier Decoin

Sortieren:
Buchformat:
Didier DecoinDer Tod der Kitty Genovese
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Tod der Kitty Genovese
Der Tod der Kitty Genovese
 (17)
Erschienen am 28.02.2011
Didier DecoinDie schöne Buchhändlerin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die schöne Buchhändlerin
Die schöne Buchhändlerin
 (1)
Erschienen am 01.09.1999
Didier DecoinDie stille Spaziergängerin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die stille Spaziergängerin
Didier DecoinDas Ministerium der Gärten und Teiche
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Ministerium der Gärten und Teiche
Das Ministerium der Gärten und Teiche
 (0)
Erschienen am 30.08.2018
Didier DecoinDas Ministerium der Gärten und Teiche: Roman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Ministerium der Gärten und Teiche: Roman
Didier DecoinDie Bibel von Kindern illustriert
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Bibel von Kindern illustriert
Die Bibel von Kindern illustriert
 (0)
Erschienen am 01.06.1989
Didier DecoinFenster zur Hölle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fenster zur Hölle
Fenster zur Hölle
 (0)
Erschienen am 01.03.1983
Didier DecoinDie erfundene Geliebte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die erfundene Geliebte
Die erfundene Geliebte
 (0)
Erschienen am 01.09.1999

Neue Rezensionen zu Didier Decoin

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Didier Decoin wurde am 13. März 1945 in Boulogne-Billancourt (Frankreich) geboren.

Community-Statistik

in 30 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks