Didier Goupil

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Castro ist tot!

Bei diesen Partnern bestellen:

Endstation Ritz

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Endstation Ritz" von Didier Goupil

    Endstation Ritz

    Tanja Asmus

    15. February 2010 um 17:54 Rezension zu "Endstation Ritz" von Didier Goupil

    Inhalt Eindringlich und schnörkellos erzählt der französische Autor Didier Goupil das bewegte Leben von „Madame“, die ihren Lebensabend verschwenderisch und weltabgewandt im mondänen Pariser Hotel Ritz zubringt. Im Paris des Fin de siècle aufgewachsen, lebt sie in den 1930er-Jahren das sorgenfreie Leben einer großbürgerlichen Kunstliebhaberin. Vom eigenen Mann, einem Kollaborateur und politischen Opportunisten, an die Nazis verraten, wird sie ins Konzentrationslager deportiert. Nach der Befreiung kehrt sie nach Paris zurück, wo ...

    Mehr
  • Rezension zu "Castro ist tot!" von Didier Goupil

    Castro ist tot!

    Tigerle

    14. April 2009 um 18:47 Rezension zu "Castro ist tot!" von Didier Goupil

    Wie erlebt ein französischer Botschaftsgast die Insel Kuba und wie erlebt ein Kubaner zur gleichen Zeit seine Heimat? Im vorliegenden Roman erfahren wir beide Geschichten parallel zur selben Zeit. Ein französischer Autor besucht Kuba und lernt die Insel größtenteils aus der Sicht eines Touristen kennen, er erfährt nur am Rande von den Geschehnissen bei den Bürgern und rund um die Regierung des Lider Maximo. Zur gleichen Zeit wird im Rahmen einer groß angelegten Verhaftungswelle des Regimes ein kubanischer Journalist verhaftet und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Endstation Ritz" von Didier Goupil

    Endstation Ritz

    GMAC

    24. October 2008 um 14:24 Rezension zu "Endstation Ritz" von Didier Goupil

    War nicht ganz nach meinem Geschmack

  • Rezension zu "Endstation Ritz" von Didier Goupil

    Endstation Ritz

    HeikeG

    12. August 2008 um 18:57 Rezension zu "Endstation Ritz" von Didier Goupil

    168 478 Kibitzer ist eine jiddische Bezeichnung für einen Kartenspieler, "der nicht mitspielt, der aber trotzdem ungeniert beobachtet und vor allem kommentiert", ist auf den ersten Seiten dieses kleinen, aber ungeheuer eindringlichen Debütwerks des französischen Autors Didier Goupil zu lesen. Doch Madame - wie sie im Buch genannt wird - kommentiert nichts, lebt überhaupt völlig zurückgezogen im Sechs-Sterne-Hotel "Ritz" in Paris. Aber sie beobachtet tagein, tagaus aus dem Fenster ihres kleinen - des kleinsten - Hotelzimmers ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks