Didier Jean Das Lamm, das kein Schaf sein wollte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Lamm, das kein Schaf sein wollte“ von Didier Jean

Immer schon werden Schafe vom Wolf gefressen. Darüber sind sich alle einig. Wenn also der Wolf das kranke Schaf entführt hat, haben sie nichts gesagt: sie waren ja nicht krank. Wenn der Wolf das schwarze Schaf angegriffen hat, haben sie nichts gesagt: keiner von ihnen war ja schwarz . . . Erst als der Wolf den Bock verschlungen hat, haben sie sich gedacht, dass sie die Nächsten sein könnten . . . Eine Fabel für Kinder über Totalitarismus und Widerstand.

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen