Didier van Cauwelaert Drei Väter für Adrian

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drei Väter für Adrian“ von Didier van Cauwelaert

Um Lust und Leid der Vaterschaft und die Tücken medizinischen Fortschritts geht es im Roman des erfolgreichen französischen Autors Didier van Cauwelaert. Das gemeinsame Kind bringt heillose Verwirrung in Leben und Gefühlswelt zweier ungleicher Männer, des leiblichen und des legitimen Vaters. Brillante Unterhaltung mit doppeltem Boden. Hinter der atemberaubenden Komik lauern existentielle Sehnsüchte und Ängste, hinter der skurrilen Phantasie versteckt sich eine kluge, beunruhigende Analyse der Moderne.

Stöbern in Romane

Wie die Stille unter Wasser

Ein wunderbares Buch, was zum nachdenken anregt.

MrsBraineater

Die Herzen der Männer

Thematisch spannend: Was macht einen Mann aus? Woher bezieht er seine Werte? Was eine Generation der anderen mit auf den Weg gibt.

wandablue

Nackt über Berlin

Zu skurril für meinen Geschmack

QPetz

Frau Einstein

Die tragische Lebensgeschichte einer Frau, die immer im Schatten ihres Mannes stand. Absolut lesenswert!

JulieMalie

Das Leben ist manchmal woanders

der besondere Junge Gregor bewirkt durch sein Sein kleine Alltagswunder

Minangel

Die Farbe von Milch

"Die Farbe von Milch" ist anders als alle anderen Bücher, die ich je zu lesen bekommen habe!

BeautyBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks