Die Fantastischen Vier Die Fantastischen Vier - Die letzte Besatzermusik

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Fantastischen Vier - Die letzte Besatzermusik“ von Die Fantastischen Vier

In ihrer Autobiographie erzählen die "Fantastischen Vier", wie sie Mitte der 80er Jahre als weiße Mittelstands-Kids zu den "schwarzen" Rhythmen auf deutsch zu rappen begannen. Gut zehn Jahre später sind sie die erfolgreichste HipHop-Band Deutschlands und Thomas D. macht Schlagzeilen, weil er Heiner Lauterbach die Freundin ausspannt.§In "Die letzte Besatzermusik" erzählen die Fantas mit großer Offenheit und viel Witz zum ersten Mal von den Ab- und Nebenwegen ihrer Laufbahn. Nicht nur eine erstaunliche Story einer außergewöhnlichen Band, sondern auch ein Kapitel der Popkultur Deutschlands.§

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen