Die drei Fragezeichen Die sieben Tore / Gift per E-Mail

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die sieben Tore / Gift per E-Mail“ von Die drei Fragezeichen

Die drei ??? Die sieben Tore: Justus erhält einen Anruf von einem potenziellen Auftraggeber. Ganz geheuer ist ihm nicht, denn er soll sich ganz allein in einem gottverlassenen Anwesen direkt am Meer einfinden. Dort stellt ihn der Mann auf die Probe: Wenn Justus nicht bis zum nächsten Morgen die sieben Tore gefunden hat, bekommt den Auftrag ein anderer. Und das ohne jeden weiteren Anhaltspunkt! Aber Justus Jonas wäre nicht der Erste Detektiv, wenn ihm da nichts einfiele. Die drei ??? Gift per E-Mail: Meg Baker fühlt sich schrecklich bedroht: Beim Tauchen ist sie in eine riesige Ansammlung Feuerquallen geraten und daraufhin wird auch noch ihr Computer von einem Quallenvirus zerstört. Die drei ??? wollen der Frau unbedingt helfen, aber da taucht doch glatt ein Konkurrent auf und schnappt ihnen den Fall weg! Zum Glück sind die drei Meisterdetektive sich einig: Sie werden das Rätsel trotzdem lösen, und zwar schneller als ihr Rivale!

Stöbern in Jugendbücher

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Eine raffinierte Verstrickung von Geheimnissen, die mit einem lauten Höhepunkt endet. Hätte aber manchmal mehr Spannung vertragen können.

jackiherzi

Der Prinz der Elfen

Jugendbuch fernab der üblichen Klischees mit so mancher Überraschung

Azalee

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Orientalisches Setting und Themen wie Tod, Wiedergeburt, Mythologie, Spiritualität, Politik...

Niccitrallafitti

Göttertochter - Royal Blood

Nach diesem Band gibt es kein Entrinnen mehr vor Begeisterung.

buchlilie

Schattenkrone - Royal Blood

Für alle Lesebegeisterte ein Muss, denen ein Mix aus historischen und fantastischen Elementen gefällt.

buchlilie

Demon Road - Höllennacht in Desolation Hill

Abgedreht, herb, blutig und voll schwarzem Humor - dämonisch gut :)

Legeia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die sieben Tore / Gift per E-Mail" von Die drei Fragezeichen

    Die sieben Tore / Gift per E-Mail
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. May 2009 um 10:33

    Doppelband: Buch 1: Ich mag das Buch, ich habs schon mehrmals gelesen und jap. Anfangs erinnert es an irgendso einen alten Film, mit dem kauzigen Villeninhaber und seinem Gedächtnischwund, aber als er sich endlich entschließt, mit den ??? zusammen zu arbeiten, wird richtig spannend. Und auch ich hab lange rumgerätselt, was es sich mit den sieben Toren auf sich hat... Auf jeden Fall lesenswert!! Buch 2: Ja, nicht schlecht, aber ich fands etwas lasch. Und mich hat dieser andere detektiv so massiv gestört und es war ja irgendwie klar, dass der da mit drin hängt. Nicht so mein Fall gewesen. Aber trotzdem lesenswert.

    Mehr