Diego A. Maradona

 2 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von El Diego.

Alle Bücher von Diego A. Maradona

Neue Rezensionen zu Diego A. Maradona

Neu
BRB-Jörgs avatar

Rezension zu "El Diego" von Diego A. Maradona

Rezension zu "El Diego" von Diego A. Maradona
BRB-Jörgvor 9 Jahren

Eins vorweg: Nicht Pele ist der beste Fußballer aller Zeiten, nicht Andrade, nicht Beckenbauer oder auch nicht Friedenreich. Sondern Maradona. Nachdem das geklärt ist, zum Inhalt ;-) Maradona erzählt seine Lebensgeschichte. Eigentlich könnte das Review an dieser Stelle zu Ende sein, denn mehr bietet das Buch nicht. Die Lebensgeschichte allerdings ist höchst interessant, aus den Armenvierteln von Buenos Aires bis hin zur italienischen Meisterschaft mit Napoli oder letztlich der absoluten Krönung, dem WM-Titel 1986 in Mexico, war es ein steiniger Weg. Noch steiniger war die Zeit danach, mit mehreren (überwiegend missglückten) Comebackversuchen, Drogenabstürzen, und sogar derartigen gesundheitlichen Problemen, dass der Sensenmann mehrfach vor der Tür stand. Das alles erzählt Maradona (kein Ghostwriter!) in einer sehr einfachen, aber stets authentischen Sprache. Oftmals relativiert er Geschehenes und stellt es in seinem ganz eigenen Blickwinkel dar, an einigen Stellen natürlich sehr selbstherrlich. Davon mag man genervt sein, aber verdammt - der größte Fußballer der Welt darf auch mal auf dicke Hose machen. Die zum Teil verzerrte Wahrnehmung sowie der zum Ende des Buches häufiger werdende Pathos auf sich selbst bezogen sind meine einzigen Kritikpunkte. Ansonsten erzählt hier einer, der wirklich etwas zu erzählen hat. Und tut dies in der Knaur-Taschenbuch-Ausgabe auch recht preiswert: Für 8,90 € hat man schon weitaus weniger als gut 400 Seiten bekommen.

Kommentieren0
15
Teilen
Matzes avatar

Rezension zu "El Diego" von Diego A. Maradona

Rezension zu "El Diego" von Diego A. Maradona
Matzevor 12 Jahren

Die - natürlich - ohne Ghostwriter geschriebene Autobiographie des Fußballgenies aus Argentinien. Der arme Junge, der sich aus ärmlichen Verhältnissen nicht nur an die Weltspitze des Fußballs, sondern auch an die des Größenwahns und der Paranoia empor arbeitete. Anfangs ein ganz interessanter Karriereweg, dann nur noch Selbstmitleidsbekundungen eines fallenden Stars. Nicht zu empfehlen. Schade Diego!

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks