Diemut Majer Grundlagen des nationalsozialistischen Rechtssystems

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grundlagen des nationalsozialistischen Rechtssystems“ von Diemut Majer

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Grundlagen des nationalsozialistischen Rechtssystems" von Diemut Majer

    Grundlagen des nationalsozialistischen Rechtssystems
    Sokrates

    Sokrates

    17. August 2011 um 20:34

    Zum Verständnis der nationalsozialistischen Staats- und Rechtsphilosophie halte ich dieses Buch für unerlässlich. Diemut Majer untersucht neben dem Führerprinzip (Begriff, Legitimation, Gleichschaltung und Wirkungen) auch das sog. nationalsozialistische Sonderrecht oder die Rolle der NSDAP als Einheitspartei im gesamten Staatsaufbau. Kaum eine andere Publikation eignet sich gleichermaßen für Juristen wie für Historiker.

    Mehr