Neuer Beitrag

DieterBuehrig

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte euch gerne zu meiner zweiten Leserunde einladen. Mein neuer Kriminalroman "Brüllbeton" erscheint am 1. Juli gerade passend zur 100. Austragung der Tour de France. Wen wundert es, wenn das Thema Doping mal wieder ansteht.
Grausiger Fund unter der Ostseeautobahn: Beim Austausch der als Brüllbeton berüchtigt gewordenen Fahrbahndecke wird eine Leiche entdeckt, ein Drogenkurier, dem Dopingkapseln im Magen zum Verhängnis wurden. Beton-Müller, der Chef der Baufirma gerät unter Verdacht...
Frage zum Einstieg: Das Dopen hat mittlerweile auch den Massensport erreicht. Immer schwerer wird sein Nachweis. Immer wieder hinken die Ermittler den "Fortschritten" der Dopingmethoden hinterher. Was meint ihr: Wäre es nicht langsam Zeit, Doping zu legalisieren? Mit anderen Worten: schreibt mir ein kleines Pro und Contra zu dem Thema. Ich freue mich auf eine möglichst eckige Diskussion.
Weiterere Infos zum Buch findet ihr auf meiner Homepage www.dieterbuehrig.de (samt Videotrailer).

Autor: Dieter Bührig
Buch: Brüllbeton

carmelinchen

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Leseprobe hört sich gut an und ich würde gerne mitlesen.
Hüpfe mal schnell in den Lostopf

unclethom

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Auch ich wäre gerne wieder dabei.

Zur Frage Doping legalisieren ja oder nein.

Abgesehen von den Gefahren, die das Doping für den Sportler birgt. Ist dann doch nicht mehr die Frage, gewinnt der beste, sondern die Frage wird dann sein, gewinnt der wohlhabendste. Denn nur wer das nötige Kleingeld verfügt wird sich die entsprechenden Dosen leisten können. Und letztendlich, was hat das noch mit Sport zu tun?

Daher von mir ein ganz klares "NEIN"

Beiträge danach
190 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

carmelinchen

vor 4 Jahren

3. Teil: Kapitel 7 - 10 (also bis Seite 175)
Beitrag einblenden

Ich finde mich im Moment nicht so wirklich zurecht. WER ist der Mörder? Den jeder könnte es sein. Bin gespannt auf das letzte Kapitel.

Blaustern

vor 4 Jahren

4. Teil: Kapitel 11- Schluss (also bis Seite 217)
Beitrag einblenden

Das Ende war überraschend, damit hätte ich echt nicht gerechnet, auch mit dem Grund natürlich nicht, und die Tötungsart war etwas ganz Neues. Die Begründung ist auch gut und alles nachvollziehbar. Ein wirklich guter Krimi, hat mir gut gefallen. Das Schreiben in Form eines Drehbuches war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber fand ich doch richtig klasse. Eine ausgefallene Idee. Meine Rezension folgt.

Blaustern

vor 4 Jahren

5. Rezensionen und Schlusskommentare
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Dieter-B%C3%BChrig/Br%C3%BCllbeton-1047951684-w/rezension/1049552651/
Ich bedanke mich, dass ich mitlesen durfte, und ich stelle sie auch noch bei Amazon rein.

DieterBuehrig

vor 4 Jahren

5. Rezensionen und Schlusskommentare
@Blaustern

Ganz lieben Dank für diese schöne Rezension. Ich freue mich besonders, dass einige originelle Ideen gut angekommen sind. Das macht Mut zu weiteren ungewöhnlichen Schreibtischmorden ,,,

carmelinchen

vor 4 Jahren

5. Rezensionen und Schlusskommentare
Beitrag einblenden
@DieterBuehrig

Vielen Dank das ich bei deinem Buch mitlesen durfte, es hat mir gut gefallen und die Rezi ist in Arbeit.

DieterBuehrig

vor 4 Jahren

Auch wenn noch nicht alle Rückmeldungen eingegangen sind, so meine ich doch, dass es Zeit ist, diese Leserunde zu beenden. Ich bedanke mich bei den Teilnehmern für ihr Interesse an meinem Buch und vor allem für die überraschend gute Beurteilung. Ein Schnitt von 4,7 Punkten kann sich sehen lassen, finde ich. Ganz ganz herzlichen Dank dafür. Vielleicht sieht man sich ja bei einer neuen Leserunde wieder.

carmelinchen

vor 4 Jahren

5. Rezensionen und Schlusskommentare
Beitrag einblenden

Danke das ich mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Dieter-B%C3%BChrig/Br%C3%BCllbeton-1047951684-w/rezension/1050453352/
http://spiegelseelen.blogspot.de/
http://www.amazon.de/product-reviews/B00DJ0HPZQ/ref=cm_cr_dp_synop?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending#R3GBPCA5RSC8BY

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks